Brandstiftung in Serie? Erneut brennt Luxus-Auto in Berlin

Berlin - Erneut kam es in der Nacht zum Ostersamstag zu einem Brand. Im Bezirk Lichtenberg ging ein hochwertiges Auto in Flammen auf.

Der Audi brannte im Innenraum aus.
Der Audi brannte im Innenraum aus.  © Morris Pudwell

Wie die Polizei auf Anfrage von TAG24 mitteilte, bemerkte ein Passant gegen 2:15 Uhr Flammen an einem parkenden Audi Q7. Das Fahrzeug stand in der Straße "Am Wasserwerk" in Berlin-Lichtenberg.

Der Fußgänger alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Der Innenraum brannte komplett aus. Weitere Fahrzeuge kamen nicht zu Schaden.

Zum jetzigen Zeitpunkt wird von Brandstiftung ausgegangen, wie auch im Fall des Mercedes, der in Berlin-Rudow in Flammen aufging (TAG24 berichtete).

Auch in dieser Angelegenheit hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Polizist begutachtet das abgebrannte Fahrzeug.
Ein Polizist begutachtet das abgebrannte Fahrzeug.  © Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0