Jetzt gibt's die Kreditkarte von IKEA

Neu

Eskaliert der Streit zwischen den USA und Nordkorea jetzt endgültig?

Neu

Darum entscheiden die Alten die Bundestagswahl

Neu

Zerstörer kollidiert mit Tankschiff: Zehn Seeleute vermisst

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

50.927
Anzeige
6.866

Staatssekretärin macht Muslimen klare Ansage

Die Politikerin, die selbst Muslima ist, versucht ihre Emotionen zum grausamen Terror-Attentat von #London in Worte zu fassen.
Sawsan Chebli (38) ist immer noch wütend über den Terror-Anschlag in London.
Sawsan Chebli (38) ist immer noch wütend über den Terror-Anschlag in London.

Berlin / London - Noch immer steht die Welt wegen des Terror-Anschlags in London (TAG24 berichtete) vom vergangenen Mittwoch unter Schock. Die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli (38, SPD) hat ihren Gefühlen zu dem Attentat auf ihrer Facebook-Seite freien Lauf gelassen.

Sie fühle sich wütend, weil "Monster, die sich Muslime nennen, meine Religion pervertieren und im Namen des Islams morden."

Die SPD-Politikerin hat den Islam selbst immer als eine "friedfertige, vergebende und barmherzige Religion" verstanden und dies auch so vorgelebt.

Sie könne nicht verstehen, dass Menschen im Namen einer Religion morden und dies dann unter Berufung auf den Glauben begründen. Deswegen fordert sie andere Muslime auf, Fehlentwicklungen rechtzeitig zu erkennen und dem entgegenzuwirken.

Auch wenn Chebli viel Zuspruch in den Kommentaren erhält, weil die 38-Jährige mit ihrem langen Statement den "Finger in die Wunde legt", gibt es auch kritische Stimmen, die zum Beispiel behaupten, dass generell Religion, ganz gleich welcher Art die Ursache solch schlimmer Ereignisse sei.

Wie die Welt schreibt, ist die ursprüngliche aus Palästina stammende Politikerin auch nicht unumstritten. Sogar in den eigenen SPD-Reihen gibt es Zweifel an der Frau, der vorgeworfen wird, eine konservative Muslima zu sein, die den Islam in Deutschland hoffähig machen wolle.

Ungeachtet dessen hat sie mit ihrem Statement, dass mit den Worten: "Wir werden weiter lieben, weiter für Toleranz und Weltoffenheit werben!", schließt, versucht die Öffentlichkeit wachzurütteln.

Beim Terror-Anschlag in London starben am Mittwoch 4 Menschen, darunter auch der Attentäter selbst. Zahlreiche Personen wurden verletzt. Der Islamistische Staat (IS) hat sich zum Anschlag bekannt.

Fotos: DPA

Rauchbombenanschlag! Sieben Verletzte auf kurdischer Veranstaltung

Neu

Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

9.885

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

4.617

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

5.760

Tag24 sucht genau Dich!

47.909
Anzeige

Schrecklich! Propellermaschine stürzt ab: Vier Personen an Bord

3.070

Reiterhof steht in Flammen! Sieben Personen verletzt

4.976
Update

RB-Fans nach Schalke-Spiel verprügelt und beklaut

11.010

Leidet der Präsident an Demenz? US-Abgeordnete will medizinische Untersuchung erzwingen!

3.620

Während Stadtfest! Nackter "Schamane" in Elbe versenkt?

4.384

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.092
Anzeige

Statt Pilzen: Scharfe Granaten aus Zweitem Weltkrieg gefunden

2.170

Mann masturbiert vor einparkender Frau

6.623

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

3.345

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

4.550

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

4.052

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

2.632

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

5.078

Sex-Video mit 17-Jährigem kursiert im Netz! Bischof tritt zurück

3.305

Tot in Camping-Zelt entdeckt! 30-Jähriger stirbt bei Schlager-Festival

6.546

Streit vor Flüchtlingsunterkunft endet blutig

4.830

Frau steckt im Pool fest: Dann schreibt sie auf Facebook

5.298

Hunde verfärben sich blau, die Ursache macht traurig

4.327

Trike-Fahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

4.852

Völlig ausgerastet! Frau beißt und kratzt, bis Polizei kommt

300

Video: Was ist mit dieser Wade los?!

5.415

Deshalb baumeln Deine Füße nachts aus dem Bett!

5.335

Neonazi? Junger Mann nach Friseur-Besuch mit Messer attackiert

6.226

AfD-Gauland: "Ich lasse mich nicht niederschreien"

5.040

Schwimmer bleibt bei World Masters Championships einfach stehen: Aus gutem Grund

27.159

Sensationsfund in 5500 Metern Tiefe: Versunkenes Kriegsschiff entdeckt

5.559

Läuten bei Peer Kusmagk und seiner Janni bald die Hochzeitsglocken?

978

Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika?

3.457
Update

Deutscher Spanien-Urlauber unter Auflagen wieder frei: Er darf Madrid nicht verlassen

1.161

Audi crasht Honda: Ehepaar muss aus Wrack gerettet werden, Mann stirbt

6.182

Fan-Entgleisung: "Holocaust"-Skandal bei Aue-Spiel in Braunschweig

11.423

So sieht ein Supermarkt ohne ausländische Waren aus

7.821

Rechtsextreme feiern Geburtstag und lösen Chaos aus: Straße gesperrt, 13 Festnahmen

5.417

So viele Möpse! Hier wackeln sie um die Wette

883

Mann springt aus fahrendem Auto und stirbt

4.485

Bewaffnete Dealer verprügeln zwei Männer nach Disko-Besuch

3.714

Mann in Hamburg erschossen: Mehrere Täter auf der Flucht!

5.277

Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

16.674

Alle Fotos gelöscht! Ist Rocco Stark wieder Single?

2.068

Traurige Gewissheit: Vermisster Junge ist tot

5.531
Update

Sensation! Dresdner ist erster Deutscher Wrestling-Champion

5.160

Unfassbar! Peta schläfert kleinen Familienhund einfach ein

3.838

10 Tage nach Geburt! Wer überrascht mit diesem flachen Bauch?

4.284

Die meisten, die sie hassen, sind Türken: Sibel Kekilli schmeißt auf Instagram hin

7.542

Welche schwangere Promi-Nixe räkelt sich denn hier am Strand?

4.650

Anzeige gegen Kraftklub-Frontmann: So hat die Staatsanwaltschaft entschieden

7.037

SPD-Politikerin blamiert sich während der Trauerrede von Schulz

11.834

Das kosten Gaucks Spezialwünsche den Steuerzahler

11.809

Waldbrand legt Zugstrecke lahm: 4000 Passagiere gestrandet

1.741