Heidi Klum gibt erstes offizielles Liebesstatement

Los Angeles/Berlin - Knapp 10.000 Kilometer trennen derzeit Heidi Klum (44) von ihrem neuen Freund Tom Kaulitz (28). Dass sie ihn vermisst, machte sie jetzt auf Instagram deutlich.

Dieses Foto von Tom Kaulitz postete Heidi Klum jetzt auf Instagram.
Dieses Foto von Tom Kaulitz postete Heidi Klum jetzt auf Instagram.  © Chris Pizzello/Invision/dpa & Instagramstory/Heidi

Tom Kaulitz gab am Samstag gemeinsam mit seinen Bandmitgliedern von "Tokio Hotel" ein Konzert in Berlin. Heidi Klum weilt derweil in Los Angeles, um zu arbeiten.

Auf Instagram postete die Vierfach-Mama aber jetzt das allererste Bild ihres Schatzes. In ihrer Instagram-Story veröffentlichte sie ein Foto von Tom, der gerade auf der Bühne Gitarre spielt.

Dazu mehrere Feuer-Emojis und einen mit Herzen gefüllten Smiley. Es ist das erste richtige Liebesstatement der beiden. Zwar tauchten in den letzten Wochen immer wieder Paparazzi-Fotos auf, eigene Liebesbekundungen gab es aber nicht. Doch bereits in der vergangenen Woche ließ sie etwas andeuten, da postete sich das Model im Auto, im Hintergrund lief ein "Tokio Hotel"-Song (TAG24 berichtete).

Und jetzt endlich das erste Bild! Damit zeigt sie erneut, wie ernst es den beiden offenbar ist. Die 44-Jährige wirkt seit Kurzem wie ein verliebter Teenager. Aber auch ihre sexy Seite will sie ihren Followern nicht vorenthalten. Erst vor zwei Tagen postete sie freizügige Aufnahmen, leicht bekleidet und lasziv in die Kamera guckend (TAG24 berichtete).

Bis zum Wiedersehen dauert es noch ein Weilchen. Auch am Sonntag spielt die Band noch ein Konzert in der Hauptstadt, ehe es am 27. April für einen Auftritt nach Moskau geht.

Bis danach muss sich Heidi gedulden und sich fleißig mit Fotos ihres Lovers begnügen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0