Ex-Kicker Olli Kahn und Arne Friedrich bei Madame Tussauds: Doch wer ist die Wachsfigur?

Berlin - Pünktlich vor dem ersten Anpfiff bei der Fußball-WM im 1800 Kilometer entfernten Moskau sind ein paar der weltbesten Kicker in Berlin. Wenn auch nur als lebensechte Wachsfiguren bei Madame Tussauds.

Ex-Herthaner Arne Friedrich (39) zwischen zwei der weltbesten Spieler: Manuel Neuer (32) und Lionel Messi (30).
Ex-Herthaner Arne Friedrich (39) zwischen zwei der weltbesten Spieler: Manuel Neuer (32) und Lionel Messi (30).  © dpa/Jens Kalaene

Ab Samstag (9. Juni) können sich in dem Museum Unter den Linden alle Fans im interaktiven Bereich austoben.

Denn wer kann schon von sich behaupten, neben dem argentinischen Vize-Weltmeister und Barca-Idol Lionel Messi (30) durch einen nachgebauten Spielertunnel einzulaufen?

Fangesänge, Spielergemurmel und Rasenduft sorgen dabei für die perfekte Illusion auf dem Weg zum neuen Fußballbereich.

Wer will, kann sein Ballgefühl neben Cristiano Ronaldo (33) und Mesut Özil (29) an einem Speedkicker beweisen.

Ex-Herthaner Arne Friedrich (39) ließ sich dieses Erlebnis beim Presserundgang nicht nehmen – und war auf den ersten Blick kaum von seinem früheren Nationalmannschaftskollegen Oliver Kahn (48) zu unterscheiden.

Arne Friedrich zwischen den wächsernen TV-Experten Franz Beckenbauer (72) und Jürgen Klinsmann (53).
Arne Friedrich zwischen den wächsernen TV-Experten Franz Beckenbauer (72) und Jürgen Klinsmann (53).  © Madame Tussauds Berlin

Der Torwart-Titan steht zusammen mit Manuel Neuer (32) vor einem Torwand-Fotopunkt, wo die Besucher fleißig Selfies schießen können. Oder aber selbst die Möglichkeit haben, selbst zu einer Glanzparade anzusetzen.

Und nach dem Schlusspfiff gibt's natürlich eine Spielnachbesprechung im hauseigenen 'Fernsehstudio': Dort zwischen den beiden etwas steifen, weil wächsernen Experten Kaiser Franz Beckenbauer (72) und Jürgen Klinsmann (53) noch ein Platz am Mikro frei.

Eine Gänsehaut jagt schließlich der Anblick der 1954er WM-Trophäe einem jeden Fußball-Fan über den Rücken, die das deutsche Team beim "Wunder von Bern" sensationell gewinnen konnte. Da hat auch die Hamburger Legende Uwe Seeler (81) seine Freude daran – oder besser gesagt sein unechter Doppelgänger.

"Der Fußball ist für die Deutschen die mit Abstand beliebteste Sportart. Daher wurde jetzt der komplette Sportbereich in ein einzigartiges Fußballstadion, mit Torwand, Stadion-Studio, Spielerbank und vielen weiteren Highlights verwandelt", verspricht Madame-Tussauds-Sprecherin Nina-Kristin Zerbe.

Torwart-Titan Olli Kahn (48) zeigt Ex-Herthaner Arne Friedrich (39), wo's langgeht.
Torwart-Titan Olli Kahn (48) zeigt Ex-Herthaner Arne Friedrich (39), wo's langgeht.  © dpa/Jens Kalaene

Titelfoto: dpa/Jens Kalaene


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0