Flüchtlingskrise? So viele Asylbewerber haben bereits einen Job Top "Neunter Monat!" Erwartet GZSZ-Jule ein Baby von Tuner? Top Welt-Bestseller "Der kleine Prinz" erscheint bald auf Klingonisch Neu Häftling geht mit Glasscherben auf Beamte los Neu
162

Sie versuchten einen Geldautomaten zu öffnen: Wer kennt diese Männer?

Vier Männer scheiterten Beim Versuche einen Geldautomaten in einer Sparkasse zu öffnen. Nun sucht die Polizei mit Bildern nach ihnen.
Mit Trennschleifern versuchten die Täter den Geldautomaten zu öffen.
Mit Trennschleifern versuchten die Täter den Geldautomaten zu öffen.

Berlin - Die beiden Männer, die mit Phantombildern gesucht werden, sollen gemeinsam mit zwei Komplizen am 12. Januar versucht haben, eine Bank zu bestehlen .

In einer Filiale der Berliner Sparkasse in der Hildburghauser Straße versuchten zwei der Verdächtigen gegen 6 Uhr mit Hilfe eines Trennschleifers einen Geltautomaten zu öffnen. Als immer wieder Kunden in die Nähe der Sparkasse kamen, ergriffen die Täter bereits nach einer halben Stunde die Flucht.

Mit einem gestohlenem Mercedes Sprinter machten sich die beiden davon. Ein Zeuge nahm die Verfolgung auf, nachdem der Sprinter seinen Lieferwagen touchierte.

Laut dessen Aussage versuchte dabei ein mintgrüner Opel Corsa ihn von der Straße abzudrängen.

Nach einer halben Stunde verließen die Täter die Sparkasse wieder.
Nach einer halben Stunde verließen die Täter die Sparkasse wieder.

An dem Kleinwagen, indem sich zwei weitere Verdächtige befanden, sei außerdem das Rücklicht kaputt. Der weiße Fluchtwagen wurde dann am Klausenburger Pfad Ecke Kronstadter Weg abgestellt. Die Verdächtigen sollen dann zu Fuß in Richtung Marienfelder Allee geflüchtet sein.

Nun veröffentlichte die Polizei Fotos der Überwachungskamera und Phantombilder von zwei der verdächtigen Männer und hofft auf Mithilfe aus der Bevölkerung.

Die Ermittler fragen:

  • Wer kann Angaben zu dem weißen Mercedes Sprinter machen oder dazu, wo das Fahrzeug zwischen dem 2. Dezember 2017 und dem Tattag gestanden hat?
  • Wer kann Angaben zu dem mintgrünen Opel Corsa machen?
  • Wer kennt die abgebildeten Männer auf den Phantombildern?
  • Wer kann Angaben zu den Aufenthaltsorten der beiden Gesuchten machen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Die Ermittler bitten Zeugen, sich beim Landeskriminalamt Berlin unter der Telefonnummer (030) 4664-944320 oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden.

Diese beiden Männer sollen an den Verbrechen beteiligt gewesen sein.
Diese beiden Männer sollen an den Verbrechen beteiligt gewesen sein.

Fotos: Polizei Berlin

Wie schrecklich! Vier Pinguine im Spreewald getötet Neu Schrecklicher Unfall auf Kreisstraße: Mutter und drei Kinder schwer verletzt! Neu
Frau bestellt 200 Männer zum Tinder-Date: Was dann passiert, ist echt mies Neu Frau mitten am Tag verfolgt und bedrängt: Wer kennt diesen Sex-Täter? Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 12.502 Anzeige Mysteriöser Satellit entdeckt: Ist es eine geheime Weltraumwaffe? Neu Tragischer Unfall in Berlin: Frau stirbt bei Crash mit Lkw! Neu Keine Gnade: Obdachlosen-Siedlung geräumt Neu Dutzende Tote bei Waldbränden nahe Athen: Anwohner soll Feuerhölle ausgelöst haben! Neu Schlappe für "Mitarbeiter des Monats": Weselsky verliert gegen Sixt Neu Rentner mit Ast erschlagen: Neue Hintergründe zur grausamen Tat bekannt Neu Seit Tagen vermisst: Antje (43) aus Leipzig mit altem Mitsubishi verschwunden Neu Miriam Pielhaus Vater ganz emotional: "Meine Enkelin sieht aus wie sie" Neu Mann fragt Jungen, warum er ihn "dumm anschaut", dann fliegen die Fäuste Neu Mädchen (3) läuft nachts allein durch die Stadt und Eltern merken es nicht Neu Igitt! Gefrusteter Zocker kackt auf Spielautomat Neu Das war's: Berlins Gaga-Radweg wird beseitigt Neu Besitzer geht selbst zur Polizei: Riesige Drogenplantage gefunden Neu Spott für Söder: SPD klaut seinen Slogan Neu Lkw-Fahrer zerlegt seinen Container unter einer Brücke in Köln Neu Fünf Rettungswagen, ein Hubschrauber: Schwerer Unfall auf A59 bei Köln! Neu Mann will auf Droge Anzeige erstatten, dann wird's richtig kurios Neu 700-Kilo-Stier flüchtete vor Schlachter: Jetzt ist er tot! Neu Skrupellos: Flüchtlingskinder treten Siebenjährigen krankenhausreif Neu Ausgesetzt: Neugeborenes tot in Babyklappe gefunden! Neu Frau wird immer dicker: Ärzte setzen sie auf Diät, doch das ist ein fataler Fehler Neu Fataler Fehler: Jetzt ist Sarah völlig aufgelöst! 3.668 Toter und Schwerverletzter auf Mülldeponie 3.816 Update Schüsse in Shell-Tankstelle: Täter geschnappt! 321 "Holt sie raus!": Passanten retten Mutter und Sohn vor dem Ertrinken 2.697 Neue Liebe für Janine Christin? Diese Hinweise sprechen Bände 707 Sturm-Experte warnt: Jetzt sind Tornados auf der Nordsee möglich 1.502 Nach Hacker-Angriff: Pascal Kappès ist zurück, aber ein Problem bleibt 674 Pflege in Deutschland! USA schieben ehemaligen KZ-Aufseher (95) ab 2.620 Vanessa Mai plaudert aus dem Nähkästchen: "Ich könnte mir vorstellen, hier zu wohnen" 2.046 Grausam! Babysitter steckt weinendes Kind in Waschmaschine 6.385 Mit dieser cleveren Idee befreit die Polizei einen festgefahrenen Lkw 1.626 Mann (40) stirbt fast im Zug, jetzt droht ihm Knast 2.475 Die Vermisste ist wieder zurück 6.233 Update Alarm bei Kaufland! Wurde das Hackfleisch vergiftet? 7.819 Mediziner warnen: Das ist die häufigste Todesursache in Deutschland 7.592 Mutter vergisst zum ersten Mal Tür zuzuschließen, das rächt sich sofort 4.410 Milliardenpleite P&R: Geht es den Wirtschaftsprüfern jetzt an den Kragen? 2.306 Diese kleinen Kätzchen haben ein trauriges Schicksal 13.758 Herrchen liegt tot in der Wohnung! Unfassbar, wie seine Hunde reagieren 10.841 Erneuter Badetoter vor Usedom: Mann stirbt in Ostsee 11.074 Update Clueso will Heimat-Begriff nicht der AfD überlassen 1.229 Mit Messer bedroht: Mann überfällt Frau (66) in ihrer eigenen Wohnung 2.266 Explosionsgefahr in Gas-Auto: Feuerwehr räumt Wohnhäuser 166 Feuer auf 1500 Meter Höhe: Mehrere Helikopter im Einsatz 210