Große Sorge um Angela Merkel! Kanzlerin zittert bei Nationalhymne heftig Top Munition, Immobilien und teure Karren bei Mega-Razzia gegen Großdealer beschlagnahmt! Top Junge (5) ertrinkt im Hotelpool, Eltern werden festgenommen Top Psychisch krank und eventuell gefährlich: Wo ist Juri A.? Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 5.699 Anzeige
4.573

Merkel spricht Machtwort in Sachen Tempolimit

Bundesregierung erteilt Tempolimit auf Autobahnen klare Absage

Die Bundesregierung hat einem Tempolimit auf Autobahnen eine klare Absage erteilt.

Berlin - Die Bundesregierung hat einem Tempolimit auf Autobahnen eine klare Absage erteilt.

Die Regierung warte nun auf die Ergebnisse einer Experten-Arbeitsgruppe zu mehr Klimaschutz im Verkehr. (Bildmontage)
Die Regierung warte nun auf die Ergebnisse einer Experten-Arbeitsgruppe zu mehr Klimaschutz im Verkehr. (Bildmontage)

Die Regierung plane kein allgemeines Tempolimit auf deutschen Autobahnen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin.

Dies stehe auch nicht im Koalitionsvertrag. Es gebe bereits jetzt in einem großen Teil des deutschen Straßennetzes Geschwindigkeitsregelungen, die an die jeweilige Verkehrs- und Umfeldsituation angepasst seien.

"Es gibt auch noch intelligentere Steuerungsmöglichkeiten als ein allgemeines Tempolimit", sagte Seibert.

Die Regierung warte nun auf die Ergebnisse einer Experten-Arbeitsgruppe zu mehr Klimaschutz im Verkehr. Dann werde die Bundesregierung an Maßnahmen arbeiten, um die Treibhausgas-Emissionen im Verkehr zu senken.

Zuletzt waren Überlegungen der Arbeitsgruppe bekannt geworden, zu denen ein Tempolimit von 130 Kilometern pro Stunde auf Autobahnen zählte. Dies hatte eine breite Debatte ausgelöst. Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hatte sich strikt gegen ein Tempolimit ausgesprochen. Empfehlungen der Kommission gibt es noch nicht, sie sollen Ende März vorliegen.

Für Wirbel sorgte ein Interview von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) in der ZDF-Sendung "Berlin direkt" am Sonntag. Schulze muss sich danach dem Vorwurf stellen, sie vertrete keine klare Haltung in dieser Frage.

Sie hatte am Sonntagabend mehrmals auf eine Arbeitsgruppe zum Klimaschutz im Verkehr und auf Verkehrsminister Scheuer verwiesen, ohne zu beantworten, wie sie selbst dazu steht. Dafür erntete sie Spott und Kritik vor allem im Netzwerk Twitter.

"Deutsche Autobahnen sind die sichersten Straßen weltweit."

Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesumweltministerium, äußert sich zu Tempolimit und Klimaschutz. (Archivbild)
Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesumweltministerium, äußert sich zu Tempolimit und Klimaschutz. (Archivbild)

Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth verteidigte die Ministerin: "Es war absolut richtig, dass Svenja Schulze die Frage nach dem Tempolimit offen gelassen hat. Klimaschutz im Verkehr ist weitaus komplexer", schrieb er.

Eine Absage an ein Tempolimit sei jetzt "genauso falsch wie Zustimmung".

Die SPD hat 2007 auf einem Parteitag mit knapper Mehrheit beschlossen, sich für ein Tempolimit von 130 Kilometern pro Stunde einzusetzen.

Scheuer hatte auf die Sicherheit deutscher Autofahrer im globalen Vergleich verwiesen. "Deutsche Autobahnen sind die sichersten Straßen weltweit", hatte der CSU-Politiker der "Bild am Sonntag" gesagt. Er sagte zudem, das System der Richtgeschwindigkeit funktioniere und habe sich bewährt.

In einer Umfrage hatte sich die Hälfte der Deutschen (51 Prozent) für die Einführung eines Tempolimits von 130 Kilometern pro Stunde auf deutschen Autobahnen ausgesprochen - 47 Prozent der Bürger sind gegen eine Geschwindigkeitsbegrenzung.

Damit habe sich die Stimmung im Vergleich zum November 2007, als das Thema in der Öffentlichkeit ebenfalls diskutiert worden sei, nicht geändert, hieß es jüngst im aktuellen Deutschlandtrend im ARD-Morgenmagazin.

Wann sich die Arbeitsgruppe für mehr Klimaschutz im Verkehr das nächste Mal trifft, ist unklar. Nachdem die Überlegungen etwa zum Tempolimit öffentlich wurden, hatte das Verkehrsministerium eine geplante Sitzung verschoben.

Die klimaschädlichen Treibhausgas-Emissionen im Verkehrsbereich sind in den vergangenen Jahren nicht gesunken. Die Bundesregierung hatte für 2019 ein Klimaschutzgesetz angekündigt mit konkreten Vorgaben auch für den Verkehrsbereich.

Fotos: DPA (Bildmontage), dpa/Oliver Berg

Ist Anne Menden schwanger? Dieses Foto sorgt bei GZSZ-Fans für Spekulationen Neu Kleinbus von Schülergruppe kommt auf A9 ins Schleudern und kippt um: Mehrere Insassen verletzt Neu VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 2.350 Anzeige Massenhaft Minderjährige sexuell missbraucht: So lautet das Urteil Neu Wie pervers: Mann onaniert in Urinprobe! Neu Laster-Fahrer sieht immer wieder Mann mit Hund am Straßenrand: Das ist der schreckliche Grund Neu Meinung zum Lübcke-Mord: Rechtsextremisten, Chauvinisten, Mörder! Neu Drittliga-Rekordspieler Danneberg beendet seine Karriere! Neu Prinz Philip soll ihn gewarnt haben: Selbst Harrys Opa hat etwas gegen Meghan Neu Polizei nimmt Ziege fest! Dies ist die Geschichte dazu Neu
Sprengung geht nach hinten los: Verbrecher lassen Geld auf der Straße liegen! Neu Lazaro von Hertha BSC vor Wechsel nach Italien! Neu
Frau war betrunken, 23-Jähriger nutzt es wohl eiskalt aus und vergewaltigt sie Neu Kater flüchtet auf Baum und sitzt dort acht Tage lang fest Neu Frau ersticht Ehemann in Odenthal bei Köln, Opfer stirbt in Rettungswagen 148 Tödlicher Fehler: Rentner verwechselt Gas und Bremse, Ehefrau zwischen Hauswand und Auto eingeklemmt 158 RB Leipzig: Scharfe Kritik für Rangnick-Aussage über Werner! "Unterschwellige Androhungen" 1.115 Fix: BVB verlängert den Vertrag mit Trainer Lucien Favre! 162 Frau schaut bei Facebook rein und merkt plötzlich, dass sie Single ist 2.298 Mit Ast auf "Kopf und Taille" eingeschlagen: Schwangere verliert nach Misshandlung Baby 1.145 Update Fahrradfahrer wird von Lastwagen überrollt und stirbt 299 Airbus baut neues Langstrecken-Flugzeug in Hamburg 523 Zurück im Bordell? Schwesta Ewa posiert halbnackt vorm Bett, ihre Message ist genial 2.212 Viel Herz bei "Bares für Rares": Händler verschenken Geld an junge Mutti 3.416 Rund 1500 Menschen evakuiert: Weltkriegsbombe in Brandenburg entdeckt 126 Update Mann vergeht sich an Mädchen (9) auf Schultoilette: Schuldunfähig! 12.738 Droht Let's-Dance-Siegerin Ekaterina Leonova die Abschiebung? 1.387 Polizist will mehr über Frau erfahren und nutzt dafür seine beruflichen Zugänge 3.061 Oh, nein! GNTM-Tatjana möchte Leipzig für diese Stadt verlassen 1.228 Reaktionen zu Mats Hummels: Bayern-Fans sauer, BVB-Fans gespalten 5.370 "So süß!" Mit diesem Trick legt Pietro Lombardi seinen Sohn rein 1.091 Italienischer Nationalspieler von Inter Mailand zur Eintracht? 1.045 Vor der Hochzeit trennte sich Benjamin Piwko von seiner Zukünftigen 4.124 Handgranate in der Tasche? Polizei schießt Mann nach Drohung nieder 3.065 Sie verschwand auf einem Spielplatz: Vermisste Kaweyar (5) tot aus Fulda geborgen 11.242 Ex-UEFA Präsident Platini in Polizeigewahrsam! 826 Spendete mutmaßlicher Lübcke-Killer an Björn Höckes AfD-Zweig? 844 Krasse Bilder: Riesen-Python verspeist ganzes Krokodil 4.150 Nach Höschenblitzer: Jetzt lässt Verona Pooth die Bluse platzen! 6.327 Vater soll eigene Tochter in einem Jahr über 360 Mal missbraucht haben 3.992 Paraglider stürzt in Baum ab und hängt stundenlang verletzt fest 842 Update Diskriminierend gegenüber Ausländern! Deutsche Pkw-Maut verstößt gegen EU-Recht 2.225 Schockdiagnose! RB-Neuzugang Wolf erleidet Knöchelbruch 1.195 Krisen-Kette Vapiano kündigt neue Verluste an 1.248 Update Nach Mord an Mutter vor Kampfsportschule ihres Sohnes: Verdächtiger stellt sich! 2.924 Spektakuläre Rettung! Feuerwehr zieht Pferd aus dem Sumpf 872 Ex-Mr. Germany Dominik Bruntner zeigt hier seine Neue 543 Kollegin bekommt Kuchen geschenkt und kann nicht glauben, was sie da sieht 3.090