Nach Politik-Hammer: Heute wird AKK neue Verteidigungsministerin Top
Gefahr aus dem All gebannt: Riesen-Asteroid verfehlt die Erde knapp Top
Beeindruckende Bilder: Partielle Mondfinsternis über Deutschland Top
Rette die Erde und werd’ high dabei: Deutscher Auswanderer tauscht Müll gegen Joints Top
Wahnsinn! Cabrios für nur 111 Euro im Monat! 10.877 Anzeige
1.626

#MeToo-Debatte spaltet Deutschland

Das Thema Sexismus macht Risse in der Gesellschaft sichtbar

Viele in Deutschland finden es wichtig, über Sexismus zu sprechen. Doch in der Gesellschaft werden Risse deutlich - vor allem zwischen den Geschlechtern.

Berlin - Eine Mehrheit der Erwachsenen in Deutschland findet eine Debatte wie MeToo über Missbrauch und Sexismus wichtig. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur.

Teilnehmerinnen einer Protestaktion demonstrieren in Indien gegen Gewalt gegen Frauen.
Teilnehmerinnen einer Protestaktion demonstrieren in Indien gegen Gewalt gegen Frauen.

Von 56 Prozent, die die Debatte wichtig nennen, halten sie 13 Prozent für "sehr wichtig" und elf für "äußerst wichtig". Auf der anderen Seite finden 27 Prozent eine Debatte über sexuelle Übergriffe und Belästigung sowie Machtmissbrauch generell "weniger wichtig" oder "unwichtig". 17 Prozent der 2036 Teilnehmer machten keine Angabe.

Bei den Frauen ist der Anteil jener, die das Thema "sehr" oder "äußerst" wichtig finden, mit 29 Prozent höher als bei den Männern (19 Prozent). Ein Drittel der Männer hält eine solche Debatte für unwichtig oder weniger wichtig, bei den Frauen ist es ein Fünftel.

Die so genannte MeToo-Bewegung gibt es seit einem halben Jahr. Sie ging von den USA aus: Die Schauspielerin Alyssa Milano übernahm den Begriff im Oktober von der Aktivistin Tarana Burke und rief dazu auf, sich mit dem Schlagwort #MeToo ("Ich auch") als Opfer sexueller Übergriffe zu erkennen zu geben. Das sollte das Ausmaß des Problems sichtbar machen. Vorangegangen war ein "New York Times"-Artikel mit Vorwürfen gegen den US-Filmproduzenten Harvey Weinstein.

Auf die Frage, ob sie von der MeToo-Debatte schon mal gehört haben, antworteten nun 53 Prozent mit Ja, ganze 42 Prozent verneinten das hingegen. Der Rest machte keine Angabe. Bei den Männern waren es mehr (56 Prozent), die davon schon gehört haben, als bei den Frauen (50 Prozent).

Generell sind Frauen und Männer in Deutschland laut Umfrage sehr uneins darüber, ob es hierzulande eine Gleichberechtigung der Geschlechter gibt.

Der Slogan "#ich will spielen" war auf den T-Shirts von Gästen der diesjährigen Berlinale neben "#irgendwas ist immer" und dem Button mit der Aufschrift "Nobodys Doll" zu sehen.
Der Slogan "#ich will spielen" war auf den T-Shirts von Gästen der diesjährigen Berlinale neben "#irgendwas ist immer" und dem Button mit der Aufschrift "Nobodys Doll" zu sehen.

So antworteten nur 32 Prozent der Frauen mit Ja. Bei den Männern waren es dagegen 57 Prozent. 63 Prozent der Frauen sahen dagegen keine oder eher keine Gleichberechtigung, bei den Männern waren es nur 39 Prozent. Der Rest machte jeweils keine Angabe oder antwortete mit "Weiß nicht".

Diejenigen Teilnehmer, die die MeToo-Debatte kennen, sind auch gespalten in der Frage, ob die Diskussion in der deutschen Gesellschaft eine Veränderung bewirkt hat.

44 Prozent meinen, die Debatte habe keine Veränderung gebracht, 27 Prozent sehen eine positive Veränderung und zwölf Prozent eine negative Veränderung. 17 Prozent machten keine Angabe. Frauen sehen dabei eher eine positive Veränderung (31 Prozent) als Männer (24 Prozent).

Gespalten ist die Bevölkerung auch, wenn es darum geht, ob die MeToo-Debatte gut geführt werde. "Übertrieben" finden sie laut Umfrage 43 Prozent (50 Prozent der Männer, 36 Prozent der Frauen). Genau richtig im Umfang findet sie ein Drittel. "Die Debatte sollte aktuell noch stärker verfolgt werden" sagten 15 Prozent. Bei den Frauen taten dies 20 Prozent, bei den Männern nur 11 Prozent.

Zwei Drittel der Erwachsenen in Deutschland (65 Prozent), die die MeToo-Debatte kennen, sagten außerdem, diese Debatte habe bisher keinen Einfluss auf ihr persönliches Leben gehabt.

Allerdings gaben auch 18 Prozent (21 Prozent der Frauen, 14 Prozent der Männer) an, dass sie darüber in ihrem familiären Umfeld oder mit Freunden diskutieren. Fast jedem Zehnten (9 Prozent gesamt, 15 Prozent bei Frauen, drei Prozent bei Männern) sind entsprechende Erlebnisse von früher eingefallen. Sieben Prozent diskutieren an ihrem Arbeitsplatz über MeToo.

Sechs Prozent fühlen sich im Vergleich zu früher im Umgang mit Männern oder Frauen unsicherer. Jeweils drei Prozent sagten, sie verhielten sich nun anders im Alltag oder aber sie teilten nun Erlebnisse von früher mit jemandem. Vorfälle von früher angezeigt haben zwei Prozent.

Seit einem halben Jahr steht der Hashtag #MeToo stellvertrend für eine neue Debatte um Alltagssexismus, Missbrauch und Nötigung weltweit.
Seit einem halben Jahr steht der Hashtag #MeToo stellvertrend für eine neue Debatte um Alltagssexismus, Missbrauch und Nötigung weltweit.

Fotos: dpa/Jens Kalaene, Money Sharma/EPA/dpa, Money Sharma/EPA/dpa, Jens Kalaene/dpa, Grafik: C. Goldammer, Redaktion: A. Stober

UFO-Jünger verabreden sich auf Facebook: Über eine Million wollen Area 51 stürmen! Top
Zeuge kann nicht glauben, was Angler vor seinen Augen mit Baby-Hai anstellt Neu
Nach Horror-Unfall mit zwei toten Kindern: Psychologe erklärt, was nun wichtig ist Neu
Neuzugänge beim FC Bayern? Robert Lewandowski erhöht den Druck Neu
Attacke aus dem Nichts! Drei Schäferhunde beißen Jungen (†8) vor Augen seiner Mutter zu Tode Neu
Autodieb auf frischer Tat ertappt? Polizei schießt auf Kleinwagen! Neu
18-Jährige in Halle getötet: Tatverdächtiger Rami D. geschnappt Neu
Tödlicher Unfall auf der A7! Autofahrer hatte keine Chance Neu
Janni Hönscheid über Geburt: "Du musst genau dahin pressen, wo es am meisten wehtut!" Neu
Tochter von Ben Becker: So erfuhr sie von der Überdosis ihres Vaters! Neu
Rechtsextreme Verbindungen: Bundeswehr-Hausmeister klagt gegen Kündigung! Neu
Shitstorm wegen "Bachelorette"-Teilnahme: Jetzt schlägt Alex zurück! Neu
Reif für die Insel? Norderney vergibt einen echten Traumjob! Neu
Traurig: Boris Becker nicht mehr fit genug zum Tennisspielen! Neu
Docmorris will 15 Millionen Schadenersatz Neu
Scheinbar ein Cockpit, doch in echt völlig überraschend! Neu
Söder nach von-der-Leyen-Wahlsieg: "Total blamabel für die deutsche SPD" Neu
Klimawandel? Meeresspiegel entlang der Küste Grönlands sinkt! Neu
Mit Verdi-Oper: Heute starten die Bregenzer Festspiele Neu
Flüchtlinge: Das kritisiert Boris Palmer an Carola Rackete und den Seenot-Rettern Neu
Gefahr "Meth-Gators": Polizei warnt Bevölkerung, Drogen im Klo runter zu spülen Neu
Mutter schlägt 14 Eier auf und kann nicht fassen, was sie in jedem einzelnen entdeckt Neu
TV-Serie wird abgesetzt, weil die Stars zu beschäftigt sind Neu
So heiß kann Sommer sein! Dieses "Gossip Girl" zeigt sich oben ohne Neu
Welpe kackt heimlich ins Badezimmer, dann kommt der Staubsauger-Roboter ... Neu
Rätselraten bei "The Masked Singer": Ist Stefanie Hertel der Panther? Neu
Mbappé-Show in Dresden! Dynamo bei 1:6 gegen PSG chancenlos 8.822
Überraschung! Annegret Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin 7.138
Hohe Ablösesumme! FC Bayern wohl mit U21-Europameister Marc Roca einig 1.989
Pädophilie-Verdacht: Jetzt wird auch unter Priestern und Lehrern ermittelt 1.259
Ursula von der Leyen wird EU-Präsidentin! 2.910
Bewerber immer jünger: Kind (5) steht auf Polizei-Warteliste 2.707
Krimi-Drehstart! "Kein einfacher Mord" für Tonke und Klare 868
Nico Semsrott trollt Ursula von der Leyen im EU-Parlament 2.067
"ALDI anderen": So genial macht sich Lidl über seine Konkurrenz lustig 2.968
Cannabis, Koks, Crystal: Polizei findet jede Menge Drogen auf Feel-Festival 2.593
Waldbrände wüten in Europa: Mehrere Ferienorte vom Feuer bedroht, Urlauber evakuiert 2.346
Sie macht Ernst: Anna verlässt Namibia, Fans stinksauer 46.667
Nach Fitnesstest-Schlappe: Aytekin fehlt auch zum Bundesliga-Auftakt! 1.707
Pure Verzweiflung? So wollen ihre Eltern Maddie McCann jetzt finden 10.994
Anne Wünsche wendet sich mit emotionaler Botschaft an ihre Fans 3.365
Teenager (15) braust mit Auto hunderte Kilometer durch Deutschland: Dann endet seine Fahrt abrupt 1.914
Probleme beim Telefonieren! Deutschlandweit Störungen bei O2 3.758 Update
Achtung, hier ist täuschend echtes "Totengeld" im Umlauf! 6.676
Vodafone startet 5G-Netz, Telekom zieht bald nach 113
Schalke-Sportvorstand über Nübel-Gerüchte: "Einen Wechsel schließe ich aus"! 822
Schwesta Ewa postet sexy Dessous-Foto: Ein Detail sorgt für Aufruhr 4.299