Endlich Wochenende! Das könnt Ihr in Berlin erleben

Berlin - An diesem Wochenende wird es wie immer abwechslungsreich in der Hauptstadt. Neben Zeitreisen und kulinarischen Besonderheiten, können auch Selfies mit Politikern gemacht werden. Ihr habt noch keinen Plan, was Ihr unternehmen wollt? TAG24 hat für Euch die besten Tipps zusammen gefasst.

Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Mitte - "Lust auf ein Date mit der Demokratie?" - unter diesem Motto lädt die Bundesregierung in Berlin am Samstag und Sonntag bereits zum 19. Mal in ihre Dienstgebäude und Ministerien ein. Wenn ihr Bock auf ein Selfie mit einem Minister habt, findet ihr hier mehr Infos.

Am Wochenende bietet die Bundeskanzlerin Angela Merkel Einblicke in das Bundeskanzleramt und die Bundesministerien.
Am Wochenende bietet die Bundeskanzlerin Angela Merkel Einblicke in das Bundeskanzleramt und die Bundesministerien.  © DPA

GPS Rallye im Plänterwald

Treptow - Moderne Schatzsucher kommen am Sonntag auf ihre Kosten. Rund um den stillgelegten Freizeitpark im Plänterwald können Geocacher dort für 39 Euro Eintritt fleißig nach Schätzen suchen. Mehr Informationen gibt es hier.

© DPA

Nikolai-Festspiele

Mitte - Seit 2006 findet das größte Geschichtsfestival Europas im Herzen der Hauptstadt fest. Am Wochenende erzählen Schauspieler und Künstler Berlins Geschichte in authentischen Kostümen im Nikolaiviertel. Das Programm findet ihr auf der Homepage.

In prunkvollen Kostümen ziehen am Wochenende Künstler durch das Nikolaiviertel.
In prunkvollen Kostümen ziehen am Wochenende Künstler durch das Nikolaiviertel.  © DPA

Veganes Sommerfest

Mitte - Fleischliebhaber suchen an diesem Wochenende am Alexanderplatz vergeblich nach einer tierischen Mahlzeit. Hier findet das vegane Sommerfest statt, mit rund 90 Ständen, an denen fleißig verkauft und informiert wird. Auf der Homepage findet ihr mehr Informationen.

© Veganes Sommerfest Berlin/ VEBU

Motorrad-Demo

Eine große Demonstration von Motorradfahrern wird von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr durch die Stadt rollen. Angemeldet sind 1500 Teilnehmer, deren Route durch die Bezirke Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Mitte sowie Neukölln führt. Die Abschlusskundgebung der Sternfahrt ist um 14.00 Uhr am Brandenburger Tor geplant.

© DPA

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0