Geburt unterm Weihnachtsbaum? Das wünschen sich Jörn und Hanna

Schauspieler Jörn Schlönvoigt und seine Verlobte Hanna: Läuten die Hochzeitsglocken auf Mallorca?
Schauspieler Jörn Schlönvoigt und seine Verlobte Hanna: Läuten die Hochzeitsglocken auf Mallorca?

Berlin - An Weihnachten wird bekanntlich die Geburt von Jesus gefeiert. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch groß, dass auch ein Promi-Spross in diesem Jahr um die Weihnachtsfeiertage herum das Licht der Welt erblickt.

Die Rede ist von Delia, die Tochter von GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt und seiner Verlobten Hanna Weig. Die ist aktuell in der 29. Schwangerschaftswoche und schiebt schon einen beachtlichen Babybauch vor sich her, dabei soll das Baby erst im Dezember zu Welt kommen.

Genau genommen ist der 29. Dezember der errechnete Geburtstermin, aber Jörn und seine Hanna haben da einen anderen Wunschtermin. "Wir haben aber das Gefühl, es könnte Weihnachten kommen", erzählte der 31-Jährige in seiner Insta-Story in einem Video.

"Wäre echt krass, wenn wir bei der Weihnachtsgans sitzen und dann auf einmal: 'Scheiße, Schatz! Die Fruchtblase ist geplatzt'", scherzte die schwangere Hanna. Sie hat selbst am 26. Dezember Geburtstag und würde sich auch darüber freuen, den Tag mit ihrer Tochter zu teilen.

Ein paar Wochen dauert es noch bis zur Geburt. Es bleibt also weiterhin spannend, ob Jörn und Hanna ein Weihnachtsbaby bekommen. Vielleicht lässt sich ihr Töchterchen auch noch Zeit und kommt erst an Silvester.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0