In der Heimat: "Game of Thrones"-Star hat sich getraut Neu Fall Khashoggi: Siemens-Chef Joe Kaeser sagt Reise nach Riad ab Neu "Feine Sahne Fischfilet": Jetzt regnet es Konzert-Einladungen Neu Experte schätzt ein: Ist der Babybrei-Erpresser schuldfähig? Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 1.661 Anzeige
5.260

Schnellster Freispruch ever? Musiker wegen eines Witzes über die BVG vor Gericht

Witz-Gerichtsverfahren wegen Geringfügigkeit eingestellt

Weil der Berufsmusiker Thomas K. einen Witz über die Berliner Verkehrsbetriebe riss, musste er vor Gericht. Dort fiel ein schnelles Urteil.
Der Musiker kassierte neben einem Platzverweis rund um den Alexanderplatz, auch noch eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.
Der Musiker kassierte neben einem Platzverweis rund um den Alexanderplatz, auch noch eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

Berlin - Im Juli vergangen Jahres machte der Berufsmusiker Thomas K. einen Witz auf Kosten der Bahnmitarbeiter. Das hatte Folgen für den jungen Mann.

In der besagten Nacht wartet Thomas K., der gerade einen Auftritt hinter sich hat und sein Keyboard dabei hat, etwa gegen 1.15 Uhr im U-Bahnhof Alexanderplatz auf einer Sitzbank. Nach wenigen Minuten spricht ihn eine Sicherheitsmitarbeiterin an. Sie hält ihn wohl nicht für einen normalen Fahrgast, sondern anscheinend für einen Störenfried.

"Die Dame war extrem pampig und fragte, warum ich auf der Bank verweile", wird der Musiker von der Berliner Zeitung zitiert. Der Ton passte ihm gar nicht, und so ließ er sich zu einem kleinen Witz hinreißen: "Ich warte hier auf die nächste Bahn zum Hauptbahnhof. Ab 2020 soll die hier schließlich fahren." In der Tat plant die BVG eine solche Strecke.

Seinen Angaben zufolge fand die Mitarbeiterin dies überhaupt nicht witzig. Sie wurde immer aggressiver. Schließlich kamen noch vier Polizisten und zwei BVG-Mitarbeiter hinzu. Sie drückten ihn auf den Boden und schleppten ihn aus dem Bahnhof. Neben einem Platzverweis für den Bereich Alexanderplatz, bekam er noch ein Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruchs.

Jetzt kam es zum Prozess, der allerdings schnell entschieden wurde. Nach acht Minuten war die Verhandlung schon vorbei. Wegen Geringfügigkeit wurde das Verfahren eingestellt.

"Die Richterin konnte sich das Schmunzeln kaum verkneifen", schrieb der Betroffene in einem Statement auf Facebook. Das könnte aber auch an seinem Instrument liegen, welches er extra mit zur Verhandlung mitgenommen hatte. Eine Frage interessiert ihn dann aber doch noch: "Wann fährt denn nun der 1. Zug zum Hauptbahnhof?"

Fotos: Screenshot Facebook/Thomas Krüger

Drogenkurier mit 5,5 Kilo Kokain geht Polizei ins Netz Neu 18 Tote und knapp 170 Verletzte nach tragischem Zugunglück: Ursache steht wohl fest! Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 4.799 Anzeige Bundesliga-Novum: Eintracht wandelt auf Spuren von Manchester City Neu 110-Kilo Sprenggranate am Bonner Rheinufer geborgen Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 7.748 Anzeige Mann in Zug kontrolliert: Nachdem er seine Tasche öffnet, landet er im Knast Neu Schock in der Manege: Zirkus-Artistin kracht ungebremst zu Boden Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 13.280 Anzeige Frau wird erstochen in ihrer Wohnung aufgefunden: Kannte sie ihren Mörder? Neu Kind (5) stirbt bei Horror-Unfall: Schockierendes Detail kommt ans Licht Neu Krasse Bilder! Hagelsturm flutet Straßen von Millionen-Metropole Neu
Tolle Neuigkeiten für Fans von "Biathlon auf Schalke" Neu Passagier bepöbelt schwarze Frau im Flieger: Reaktion von Ryanair entsetzt Neu
Sprengsatz gezündet! Anschlag auf Berliner Bar Neu Lebensgefährlich! Schwarzfahrer stößt Kontrolleur ins Gleis Neu Drogenrausch? Schwester von Miley Cyrus protzt mit riesigem Marihuana-Haufen Neu Raubüberfall auf Geldtransporter: Polizei sucht silbernen BMW! Neu Flüchtling verstümmelt 18-Jährigem Gesicht: Opfer nahezu blind Neu Pegel-Rekord im Rhein: So flach wie nie! Neu Mutter schüttelt Baby zu Tode und wird direkt wieder schwanger 1.769 Sohn schlägt Vater mit Stein bewusstlos und köpft ihn: Jetzt gesteht er die Tat! 2.150 Von GZSZ-Nico zum Obdachlosen: Das macht Raphaël Vogt heute! 2.686 Frau stirbt nach brutalem Handtaschen-Raub 438 Update Rund 690 in nur zwei Jahren! Reichsbürgern werden in Bayern Waffen entzogen 61 Schüler bedroht Lehrerin mit falscher Waffe mitten im Klassenzimmer 2.005 Todessturz von Parkbank: Starb 26-Jähriger wegen eines schlechten Scherzes? 3.287 Umfrage: Grüne lachen, Seehofer angezählt, SPD im Keller 463 Blutiges Drama im Zoo: Löwin tötet Vater ihrer drei Jungen 3.117 Darum solltet Ihr auf Klos niemals Toilettenpapier als Unterlage verwenden 3.162 Dumm gelaufen: Mieter muss ausziehen, weil er zu laut Pornos schaut 1.331 Schwäche gezeigt: Bayern-Legende Breitner übt klare Kritik an Hoeneß und Rummenigge 800 Happy End! Gestohlene Hundewelpen und Besitzer wieder vereint 1.226 Rechtsextreme Tötungsvideos ohne Barriere im Internet abrufbar 1.312 Produkt-Rückruf: Diese Sprossen verursachen blutigen Durchfall! 1.392 Mädchen kam nicht in der Schule an: Wo ist Nika Sophia (12)? 3.385 Update Riverboat-Aus für Stephanie Stumph! Und ihr Nachfolger ist eine echte Überraschung 5.724 Drama in Asylunterkunft: Kleines Mädchen (2) stürzt von Balkon in die Tiefe 1.506 Nach Tierquälerei auf Schlachthof: Waren auch zwei Tierärzte beteiligt? 611 Schluss mit goldenem Oktober! Erster Herbststurm rollt auf uns zu 2.638 Neuer Trend? Lübecker Agentur führt bayerische Feiertage ein 81 Eltern brutal mit Hammer im Bett erschlagen und eingemauert: So geht es weiter 2.802 Meghan böse beleidigt: TV-Moderator disst schwangere Herzogin 2.680 Autos in Bayern am sichersten: Diese Marken bevorzugen Diebe 139 FC Bayern vor CL-Duell in Athen: Franck Ribéry nicht mit dabei 650 10-Jähriger dreht den Swag auf: Das ist die ernste Botschaft seines Rap-Songs 857 Andrea Pirlo völlig orientierungslos am Flughafen in Köln! 1.941 Wer hätte das gedacht? Sylvie Meis wird Schuldirektorin 2.204 Heftiger Unfall: Jugendliche Motorradfahrer rasen in VW Golf 3.177 Für Hardcore-Fans: Marilyn Manson verkauft Dildo mit seinem Gesicht 822