Wegen Abschiebung: Mann (30) drohte eigenes Kind aus Fenster zu werfen Top Update Unglaubliche Entwicklungen beim Korea-Gipfel: Ist das der Durchbruch? Top Bewohner entdecken Ein-Meter-Schlange im Hinterhof Neu 15-Jähriger liegt tot zwischen Heuballen: Leiche identifiziert Neu Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 13.617 Anzeige
4.521

Nach Rassismus-Vorwürfen: Drag-Queen fordert erneut Abschiebung

Nachdem zwei Freunde von Nina Queer am Alexanderplatz brutal verprügelt wurden, macht sie sich auf Facebook Luft.
Ein Freund der Travestiekünstlerin soll am Alexanderplatz in Berlin verprügelt worden sein.
Ein Freund der Travestiekünstlerin soll am Alexanderplatz in Berlin verprügelt worden sein.

Berlin - Immer wieder kommt es in Berlin zu homophonen Übergriffen. Die Opfer werden zum Teil wüst beschimpft und brutal verprügelt. Einige der Täter haben einen Migrationshintergrund. Für Star-Drag-Queen Nina Queer Grund genug eine Abschiebung zu fordern (TAG24 berichtete).

Die zeigte sich nach den Rassismus-Vorwürfen reumütig und bat um Verzeihung. Sie sei nicht rechts, verabscheue aber homophone Gewalttaten, vor allem da sie selbst Opfer eines Übergriffs wurde.

Am Mittwoch sollen jedoch zwei Freunde der Travestiekünstlerin von einem Osteuropäer und einem vermeintlichen Südländer am Alexanderplatz angegriffen worden sein. Auf Facebook macht die Drag-Queen sich erneut Luft über die schreckliche Tat.

"Auch auf die Gefahr hin, wieder europaweit als Rassistin beschimpft zu werden, möchte ich meine Klappe nicht länger halten", beginnt sie ihren Post auf Facebook.

Drag-Queen Nina Queer ist erregt!

Die Drag-Queen Nina Queer sorgte bereits mit einem Facebook-Post für Rassismus-Vorwürfe.
Die Drag-Queen Nina Queer sorgte bereits mit einem Facebook-Post für Rassismus-Vorwürfe.

Sie fragt, ob es "jetzt ewig so weiter gehen" werde und bittet Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller zum Handeln.

"Die Stadt versinkt in einem Sumpf aus Hass, Kriminalität und Rohrer Gewalt. Es ist höchste Zeit die Berliner vor Intensivstraftätern zu schützen", so Nina Queer weiter.

"Menschen die in unser Land kommen, um hier Terror und Schrecken zu verbreiten, haben nicht eine Minute länger das Recht hier bleiben zu dürfen." Dazu veröffentlichte sie Fotos von eines Opfers der Prügelattacke.

Was von der Drag-Queen vermutlich als Hilfeschrei gemeint war, wird von einigen Fans von Nina Queer zum Anlass genommen, um gegen Flüchtlinge Stimmung zu machen.

So heißt es in den Kommentaren: "Wenn man über eine Million Menschen ins Land holt, für die Toleranz und sexuelle Freiheit Fremdwörter sind, dann muss man sich nicht wundern."

Ein ander Fan schrieb: "Platzverbote? Dann rotten sich die - 'doch so gewünschten Personen anderer Länder' - woanders zusammen und verlegen den "rechtsfreien Raum'".

Ob es Nina Queers Absicht war, dass ihr Post wieder solche Wellen unter ihren Followern schlägt? Zumindest könnte sie ihre Fans bei solchen Kommentaren zurechtweisen.

Fotos: Screenshot/Facebook, Nina Queer

"Fort Boyard": Oliver Pocher im Wassertank in der Klemme Neu Bauer sucht Frau! Deswegen schmeisst RTL diesen Bauern raus Neu Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 6.734 Anzeige Nach vermeintlichem Ernie-und-Bert-Outing: Das rät Olivia Jones jetzt allen Eltern! Neu Was geschah wirklich? Küblböck soll sich Passagierin offenbart haben Neu Razzia in Leipzig! Schwer bewaffnete Polizisten stürmen City-Geschäftshaus Neu Grausam ausgesetzt: Hundewelpen bekommen ein neues Zuhause Neu
Alkoholtest-Desaster bei Small Planet: Airline weist Schuld von sich Neu Frankfurts Torhüter Trapp im Europa-Fieber: "Eine geile Erfahrung" Neu Sorge um Silvia: Mama Wollny muss zum Raucher-Check Neu
Ein Jahr nach Air Berlin: Billigflieger Small Planet ist pleite Neu Nach Kiewels Gewinnspiel-Schummler im Fernsehgarten: Das ZDF greift durch! Neu Maaßen-Beförderung empört SPD, CDU kann das nicht nachvollziehen Neu Julian Nagelsmann schreibt heute Champions-League-Geschichte Neu Coca Cola will ins Cannabis-Geschäft einsteigen: Mit ganz speziellen Getränken Neu Droht Bushido jetzt die Rache von Arafat Abou-Chaker? Neu Mysteriös! 17-Jährige stirbt auf Schulhof, wenig später starten Maskierte einen Überfall Neu AfD zofft sich im Landtag: Darf sich Politikerin mit türkischen Wurzeln zu Judenverfolgung äußern? Neu Nach massiver Kritik: Innenminister äußert sich zu angespannter Flüchtlingssituation 1.589 Erneut Sitzblockade und Feuer im Hambacher Forst 909 Kann Urin wirklich helfen, Krankheiten zu heilen? Diese Frau sagt JA 17.177 Plitsch, platsch! Kuh geht unfreiwillig baden 1.009 Polizeihund beißt unschuldige Rentnerin (†73) auf ihrem Grundstück tot 2.551 Jetzt muss er vor Gericht: Schwimmlehrer soll 37 Mädchen missbraucht haben! 1.029 Jetzt geht's wieder los! Reeperbahn-Festival startet in Hamburg 163 Sie war nicht angeschnallt: Beifahrerin (20) bei Crash schwer verletzt 2.422 So reagiert das Netz auf die Umbenennung des Stadions von Dynamo Dresden 56.582 Gab es einen Unfall? Kindersachen an Badesee gefunden 428 Frau stirbt gewaltsamen Tod: Jetzt ist auch tatverdächtiger Ex-Freund tot 2.543 Jetzt ist der richtige Zeitpunkt! Vater von Maddie McCann bricht sein Schweigen 184.054 Wo vor kurzem noch die Elbe floss, wachsen jetzt Tomaten 3.274 Dicke, fette Wurst... Stellt Heidi Klum mit dieser Aussage ihren Tom bloß? 163.882 Leipziger Halberg-Guss-Werk beendet 24-stündigen Streik 116 Diese beiden haben es schon 100 Mal miteinander gemacht! 2.709 Für einen Bauer sucht Frau-Teilnehmer endet die neue Staffel tragisch 102.811 ZDF-Moderator öffnet Paket eines Zuschauers und muss schallend lachen 105.765 Mann tötet seine Mutter: Was er danach mit ihr macht, verstört selbst hartgesottene Polizisten 5.587 13-Jährige galt monatelang als vermisst: Wurde sie missbraucht? 3.632 Fahrer fährt komplett übermüdet über Autobahn: Dann passiert das 2.148 Gefasst! Familie verdiente Millionen durch Verkauf illegaler Potenzmittel 1.381 Wie süß! Jetzt zeigt Eva Padberg endlich ihren Babybauch und ihren Mann 1.673 Seltenes Bild: Hier zeigt Yvonne Catterfeld endlich wieder ihren Freund 5.378 Geiselnahme in Jugendamt, Frau verletzt: Muss 29-Jähriger nicht hinter Gitter? 2.448 Sind diese Schlägertypen die Lösung gegen Mobbing an Schulen? 1.879 Vier Kilo verfilztes Fell! Verwahrlostes Tier schockt Anwohner 2.031 Maaßen-Beförderung: Natascha Kohnen will Entlassung Horst Seehofers 190 Pünktlich zum Oktoberfest: Dieser Promi-Dame platzt gleich das Dirndl! 3.592 Nächstes Land legalisiert den Konsum von Marihuana 2.475