"Meine Ratten": Natascha Ochsenknecht richtet rührende Worte an ihre Liebsten

Berlin - Für Natascha Ochsenknecht (54) geht nichts über ihre Familie. Ein gemeinsames Essen mit Tochter Cheyenne (19) und den Söhnen Wilson Gonzalez (29) und Jimi Blue Ochsenknecht (27) war Anlass für einen rührenden Social-Media-Beitrag.

Cheyenne Savannah, Natascha, Wilson Gonzalez und Jimi Blue beim Essen (von l. nach r.).
Cheyenne Savannah, Natascha, Wilson Gonzalez und Jimi Blue beim Essen (von l. nach r.).  © Screenshot/Instagram/Natascha Ochsenknecht

Auf ihrem Instagram-Profil teilte das Ex-Model einen gemeinsamen Schnappschuss. Dazu schrieb die 54-Jährige. "Wen wird man immer lieben.... seine Kinder", begann sie ihren Tribut.

Und fuhr fort: "Ob sie Scheisse bauen,klein oder groß sind, man sich um ihre vollgeballterten Windeln kümmert, stundenlang auf dem Arm trägt weil sie Blähungen haben, sie einem die Lieblingsklamotte voll sabbern, man Ihnen verheimlichen muss das Schule tatsächlich ätzend ist."*

Schließlich schloss sie mit den Worten: "Ich liebe meine Ratten 😂😂😂"

Damit traf sie ihre Follower mitten ins Herz. Auch Prominenten Zuspruch gab es. "Du hast so Recht", schrieb Sophia Thomalla (29) zu der Momentaufnahme, gefolgt von drei Herz-Emojis.

*Rechtschreibung vom Original übernommen

Titelfoto: Screenshot/Instagram/Natascha Ochsenknecht

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0