Sex-Talk mit Natascha Ochsenknecht: Wenn die Löwin vom Kronleuchter springt

Berlin - Sex ist die schönste Nebensache der Welt – zumindest, wenn es nach Natascha Ochsenknecht geht. Das Ex-Model feierte am Samstag seinen 55. Geburtstag – und läuft in der Horizontalen mitunter zu sportlichen Höchstleistungen auf.

Natascha Ochsenknecht und ihre Tochter Cheyenne Ochsenknecht.
Natascha Ochsenknecht und ihre Tochter Cheyenne Ochsenknecht.  © Britta Pedersen/ZB/dpa

Die Ex-Frau von Schauspiel-Legende Uwe Ochsenknecht (63) plauderte im Interview mit der "Gala" völlig ungeniert aus dem Sex-Nähkästchen.

"Also hören Sie mal, ich bin Löwe, Aszendent Schütze, bei mir brennt und lodert das Feuer", stellte die gebürtige Münchnerin klar und legte witzelnd nach: "Ich gehe jetzt nicht so sehr ins Detail, aber ich neige schon dazu, vom Kronleuchter zu springen, wenn's passt." Sie sei demnach sehr leidenschaftlich, "aber mit Stil", wie sie betonte

Noch fehlt aber der richtige Mann an Nataschas Seite. Die Dreifach-Mama ist seit Februar wieder Single, was ihr nach eigenen Angaben aber zurzeit guttue.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0