Passantin hört grausige Schreie aus Wohnung: Als die Polizei eintrifft, staunt sie nicht schlecht Neu
Greenpeace-Demo auf Amazon-Dach geht weiter: Das droht den Aktivisten Neu
Ex-Bundesliga-Profi beklagt zunehmenden Rassismus Neu
Mutter kann nicht fassen, was für ein Bild ihr Sohn (11) da aus der Schule mitbringt Neu
Wahnsinn! Cabrios für nur 111 Euro im Monat! 10.534 Anzeige
697

Hier brennen neun Fahrzeuge des Ordnungsamts

Brandstiftung: Neun Ordnungssamt-Fahrzeuge in Neukölln fallen Flammen zum Opfer

Bei einem Feuer auf dem Hof eines Berliner Ordnungsamtes sind neun Fahrzeuge ausgebrannt.

Berlin - Bei einem Feuer auf dem gut gesicherten Hof eines Berliner Ordnungsamtes sind Sonntagabend neun Fahrzeuge ausgebrannt.

Gegen 21.50 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand auf einem Hinterhof alarmiert.
Gegen 21.50 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand auf einem Hinterhof alarmiert.

Die Feuerwehr habe nach einigen Mühen, auf das Gelände zu kommen, ein Übergreifen der Flammen auf das Dienstgebäude und Nachbargebäude in Neukölln am Sonntagabend verhindern können, teilte das Bezirksamt mit.

Die Feuerwehr war mit mehr als 40 Einsatzkräften vor Ort, wie sie auf Twitter mitteilte.

Neun Dienstfahrzeug, darunter ein weniger als sechs Monate altes Elektrofahrzeug, seien aber zerstört worden. Verletzt wurde demnach niemand.

"Es handelt sich um einen gezielten Brandanschlag gegen das Ordnungsamt, den ich aufs Schärfste verurteile", erklärte Bezirksbürgermeister Martin Hikel (SPD). "Uns liegen derzeit keinerlei Informationen zum Hintergrund und den Motiven dieses Anschlags vor."

Die Polizei bestätigte zunächst nicht, dass es sich um einen Brandanschlag gehandelt habe. Nicht auszuschließen ist, dass es sich bei der Tat um einen Racheakt für die Razzien am Freitag im Bezirk handelt (TAG24 berichtete).

Unbestätigten Aussagen zufolge, wurden auf dem Gelände Brandbeschleuniger gefunden. Der Staatsschutz ermittelt.

Zum Tatort kam wenig später auch der Bezirksbürgermeister von Neukölln, Martin Hikel.
Zum Tatort kam wenig später auch der Bezirksbürgermeister von Neukölln, Martin Hikel.

Update, 10:56

Die frühere Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln, Franziska Giffey (SPD), hat mit Empörung auf den Brandanschlag auf Autos des Ordnungsamtes reagiert. "Ich bin fassungslos, wieder einmal sind die angegriffen worden, die sich für Sicherheit und Ordnung in der Stadt einsetzen", schrieb die jetzige Familienministerin Giffey am Montag im Internet. Das Ordnungsamt setze jeden Tag vor Ort Regeln durch, die für alle gelten würden, "weil davon unser funktionierendes Gemeinwesen abhängt".

Fotos: Morris Pudwell

Polizei findet Jugendlichen, der Selfies macht: Schrecklich, was dabei unter ihm liegt Neu
Der 5-Millionen-Euro-Job: Wer wird neuer BMW-Chef? Neu
Deshalb teilte Weltstar Usher ein Video von 187-Rapper Gzuz! Neu
Darum glaubt Spielerfrau Ina Aogo an Außerirdische Neu
18-Jähriger schreibt nach Zahlungssufforderung Drohbrief an BVG und löst SEK-Einsatz aus Neu
Unbekannter Stoff tritt in DHL-Paketzentrum aus: Fünf Verletzte! Neu
Rapper Farid Bang stinksauer: "Eurowings, die hinterhältigste Fluggesellschaft Deutschlands" Neu
Unglaublich! So viele beschäftigen ihre Putzfrau schwarz Neu
EU-Kommissions-Wahl wird zur politischen Schicksalsfrage für Von der Leyen Neu
Mann gibt zu, Tochter von Freundin missbraucht und Kinderpornos runtergeladen zu haben Neu
Alex bei der Bachelorette 2019: So fies sind die Kommentare im Netz! Neu
Vater vergewaltigt seine Tochter (1) und filmt sich dabei: Videos im Darknet angeboten Neu
Angebliche "Ärztin" nimmt Beschneidung vor, dann muss der Penis amputiert werden Neu
Tinder fürs Ehrenamt? Mit dieser neuen App kannst Du leicht Gutes tun Neu
Weißer-Ring-Chef soll sich vor Frau entblößt haben: Gibt es eine Wendung im Prozess? 107
Verwahrloste Frau wird bei lebendigem Leibe von Maden zerfressen 6.864
Bayern-Boss Rummenigge will Kovac als Trainer behalten, unter einer Bedingung 991
Beatles-Vereinigung für einen Abend 829
"Es wird ernst, Leute": Jenny Frankhauser und Hakan machen den nächsten Schritt! 1.130
Grausam! Erstach 34-Jähriger den neuen Freund der Ex mit Bajonett? 861
VfB Stuttgart untersucht technische Probleme: WLAN-Panne "unentschuldbar" 553
"Giftgasgeräte", "asozial": Darum sind jetzt die Rollerfahrer stinksauer auf Boris Palmer! 1.501
Bieterschlacht um Osram: Rekordangebot aus Österreich! 71
Cathy Hummels will vorerst nicht nach Dortmund: "Pendelveranstaltung" 418
Sarah Lombardi putzt in gefährlicher Position! 3.707
Arme Verona Pooth: Ihre Männer erteilen ihr fiese Abfuhr 2.389
Bachelorette Gerda plaudert über Baybwunsch 642
Pärchen soll Mann erstochen und zerstückelt haben 687
Feuer immer noch nicht unter Kontrolle! Hier brennt seit einer Woche ein Weltnaturerbe 2.069
Model Toni Garrn packt aus: So lief die Beziehung mit Leo wirklich! 1.263
Touristen in Panik: Erdbeben erschüttert Urlaubsinsel 3.667
Krasse Veränderung! "Tatort"-Star schockt Fans mit neuer Frisur 3.303
Flaschenwurf, Hitlergruß und Volksverhetzung bei Merkel-Besuch in Dresden 13.864
Fans in Sorge: Liebes-Aus bei Bonnie Strange? 427
Mann soll elfjährige Stieftochter und deren Freundin missbraucht haben 1.065
"Dein Vater ist gewalttätig!" Ben Beckers Tochter erinnert sich an Kindheit 1.974
Er wird dunkelrot! Heute verfinstert sich der Mond 1.012
Wegen Angststörung: Robbie Williams ließ Mega-Deals platzen 450
Tödliche Tragödie bei Feuerwerk: Rakete fliegt Mutter in den Mund und explodiert 3.411
Sexsüchtige verrät, wie Ihr Männern mit Dirty Talk richtig einheizt 3.363
Sie schickten sich unzählige Nacktbilder: Vater und Tochter haben immer wieder Sex 5.529
Seit 20 Monaten: Hund will Unfallort seines toten Herrchens nicht verlassen 2.401
Fahrer hatte keinen Kindersitz griffbereit! Ihr glaubt nicht, auf was er ein Mädchen (2) setzte 1.625
Gesamte Familie vom Laster überfahren: Huhn adoptiert Entlein 573
Mit David Hasselhoff und Blümchen wollen Stereoact den US-Markt erobern 667
"In aller Freundschaft": Evakuierung in der Sachsenklinik 439
Ex-Boxweltmeister Pernell Whitaker stirbt mit nur 55 Jahren 1.040