Mehrere Verletzte bei blutiger Massenschlägerei mit Machete und Messern 1.984
Neuer Job als RTL-Moderator: Bekommt Oliver Pocher eine eigene Show? Top
"Polizeiruf 110"-Star Wolfgang Winkler ist tot Top
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 25.554 Anzeige
Feuerwehrmann in Augsburg getötet: Frau muss zusehen Top
1.984

Mehrere Verletzte bei blutiger Massenschlägerei mit Machete und Messern

Neun Festnahmen nach brutaler Straßenschlacht in Berlin-Neukölln

Alle Hände voll zu tun für die Berliner Polizei am Sonntag im Neuköllner Ortsteil Britz: Nach einem brutalen Straßenkampf wurden neun Mann festgenommen.

Berlin - Brutale Auseinandersetzung am helllichten Sonntag im Neuköllner Ortsteil Britz: Zwei größere Personengruppen gingen mit Messer, Schlaghölzern und einer Machete aufeinander los.

Bei derAuseinandersetzung wurden außer einer Machete auch Messer und Schlaghölzer eingesetzt. (Bildmontage)
Bei derAuseinandersetzung wurden außer einer Machete auch Messer und Schlaghölzer eingesetzt. (Bildmontage)

Besorgte Zeugen alarmierten gegen 17.30 Uhr die Einsatzkräfte, weil sich rund 15 Männer vor einem Mehrfamilienhaus am Britzer Damm versammelten, um sich mit einer anderen Gruppe zu prügeln.

Die Angreifer setzten dabei auch skrupellos diverse Hieb- und Stichwaffen ein, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte.

Darunter Messer, Schlaghölzer und sogar eine Machete!

Erst beim Eintreffen der Ordnungshüter flüchteten die Beteiligten in alle Himmelsrichtungen.

Neun Verdächtige zwischen 19 und 29 Jahren konnten jedoch in der Nähe des Tatorts festgenommen werden.

Sie landeten in einer Gefangenensammelstelle, wurden jedoch nach Durchführung von erkennungsdienstlichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Durch die Attacken erlitten ein 26- und ein 23-Jähriger leichte Schnitt- und Stichverletzungen an Kopf, Arm und Händen. Der 29-Jährige erlitt eine Kopfplatzwunde und ebenfalls eine Schnittverletzung an einer Hand.

Die Verletzten entließen sich selbst aus der ärztlichen Behandlung im Krankenhaus. Auf den Fluchtwegen der Beteiligten fanden die Einsatzkräfte neben verschiedenen Messern auch eine weggeworfene Machete und Schlaghölzer. Alle Waffen wurden beschlagnahmt.

Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5 ermittelt nun wegen schweren Landfriedensbruch. Warum die Kontrahenten aufeinander losgingen, ist derzeit noch unklar.

Fotos: DPA (Bildmontage)

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 31.997 Anzeige
Schwarzes BVB-Trikot geht durch die Decke: "Absoluter Wahnsinn" Top
25-Jaehriger randaliert in Wuppertal: Polizei erschießt Hammer-Mann Top
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.718 Anzeige
Dein Horoskop: Das steht für Dich heute in den Sternen Top
Kleiner Junge (6) aus zehntem Stock geworfen: Grund des Täters (18) schockiert Neu
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 Euro-Gutschein geschenkt! 1.790 Anzeige
Schauspiel-Ikone Uschi Glas mit 75 ganz entspannt: Vom sexy "Schätzchen" zum coolen "Großmütterchen" Neu
Ungewöhnliche Aktivität: Fitness-Armband überführt untreuen Freund Neu
Fernseher & Co.: Heute gibt's Technik in Gotha bis 80% günstiger 4.743 Anzeige
Tödliches Drama auf A3: VW rast in Toyota, Mann über Straße geschleudert Neu
Deutsche Stadt bringt Straßenschilder für Blinde an Neu
Star-Trek-Fans aufgepasst! Er lässt euch demnächst ganz ruhig schlafen Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
Therapie-Hund Doc Peppi hält Bibber-Patienten die Hand: Tierischer Beistand beim Zahnarzt Neu
Tierärztin gibt Job auf und wird Hutverkäuferin Neu
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Heute wollen alle in diesen Markt! 2.036 Anzeige
Perfides Spiel mit der Liebe: So locken Loverboys junge Frauen in die Prositution Neu
Horror-Tat in Augsburg: Ehefrau nicht vernehmungsfähig, Polizei kündigt Fahndung an Neu
Leichenfund im Rhein: Jetzt ist klar, was passierte Neu
Dreiste Diebe stehlen Therapie-Hund von autistischem Mädchen (11) Neu
Katja Krasavice stolz: "Ich zahle meiner Mutter ihre Schulden!" Neu
Lecktücher und Kondome gratis? Häme im Netz für kuriosen Antrag auf SPD-Parteitag Neu
Riesenschlitten aus dem Vogtland hilft bald Russen in der Antarktis Neu
Horror-Unfall! 19-Jähriger tot, drei Teenager in Lebensgefahr Neu
Sah aus wie eine Bombe: Verdächtiges Paket in Zugtoilette legt Hauptbahnhof lahm 2.027
TV-Fauxpas: Sportschau-Moderator Opdenhövel verrät Bayern-Ergebnis 10.582
Wenn Muslime zu Christen werden: Richter prüfen Aufrichtigkeit von Flüchtlingen 1.093
Künstler isst 120.000 Dollar teure Banane 808
Grünkohl: Die Vitaminbombe des Winters 421
N-Körbchen-Girl Amber: So hardcore ist sie in Wahrheit 1.511
Kassen-Automaten im Supermarkt: So wenig Menschen nutzen sie wirklich 1.311
Mann wirft Hund in Käfig in Fluss, dann taucht ein anderer Hund auf 2.089
Mann liegt blutüberströmt vor Supermarkt, Täter auf der Flucht 3.179
So sexy startet Bohlen-Seitensprung in den Tag 1.617
Welcher Star trägt hier plötzlich rosa Klamotten mit Bärchen drauf? 597
RB Leipzigs Nagelsmann nimmt sich Werner zur Brust: "Gibt Dinge, die wir besprechen werden" 2.598
Medizinisch selten: Welpe kommt grün auf die Welt, jetzt sieht er so aus 1.805
Melanie Müller: So hat die Mutterrolle die Dschungel-Queen verändert 656
Diese süßen Augen bleiben für immer zu: Baby-Giraffe Jazz ist tot 3.394
Brandkatastrophe in Indien fordert mindestens 43 Todesopfer 116
Schreckliches Drama: Kleines Mädchen (†5) stirbt kurz nach Weihnachtsfeier 3.586
"Toni, du bist einfach eine Schlampe": Liebes-Krise bei GZSZ? 1.360
Künstliche Intelligenz im Weltraum: Wie CIMON 2 den Mensch zum Mars begleiten könnte 84
Nach Serie von Brandstiftungen mit 15 zerstörten Autos: Mann festgenommen 4.656
Tödlicher Crash auf A99: Auto überschlägt sich, zwei Männer sterben in Wrack 2.401
Horror-Unfall: Frau rast gegen Baum, schwangere Beifahrerin stirbt 20.162
Fahrzeug in Schulklasse geschleudert: Lehrer tot, neun Kinder verletzt 3.355
Brachte Ex sie aus Heimtücke um? Frau stirbt nach Messerstichen 1.895
Edeka verbannt Feuerwerk aus seinen Regalen 8.036
Er spielte Rachels Vater: "Friends"-Star Ron Leibman gestorben 1.270
Heiße Grüße: So feiert Mia Julia Nikolaus 4.422