Böse Überraschung beim Bachelor: Beim Kuscheln steht plötzlich sie da Top Neuer Trend erobert das Internet und Richard Freitag ist dabei Neu "Gemeinsam rein, gemeinsam raus": Bei US-Abzug würde auch die Bundeswehr Afghanistan verlassen Neu Er tut es schon wieder: Bob Hanning zeigt seinen Pulli und das Netz flippt aus Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 3.279 Anzeige
424

Schütteln, schlagen, treten: Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln

Erfahrungen der Kinderrettungsstelle im Klinikum Berlin-Neukölln

Seit 18 Jahren haben Kinder in Deutschland ein Recht auf eine gewaltfreie Erziehung. Doch die Realität sieht anders aus.

Berlin - Die Anspannung im Raum ist deutlich spürbar. Kaum jemand sagt etwas. Die Koordinatorin der Kinderschutzambulanz, Susanne Rother, und ihre Kolleginnen warten auf den nächsten Patienten, einen kleinen Jungen.

Über einer Tür in der Kinderschutzambulanz Neukölln ist ein Schild mit der Aufschrift "Kinderrettunsstelle" zu sehen.
Über einer Tür in der Kinderschutzambulanz Neukölln ist ein Schild mit der Aufschrift "Kinderrettunsstelle" zu sehen.

"Man weiß nie, was kommt", sagt Rother. Fast täglich untersucht sie mit ihrem Team verletzte Mädchen und Jungen in der Kinderschutzambulanz im Vivantes-Klinikum Berlin-Neukölln.

Die Experten versuchen herausfinden, ob die eigenen Eltern für eine Verletzung verantwortlich sind.

Seit dem Jahr 2000 haben Kinder in Deutschland ein gesetzlich festgeschriebenes Recht darauf, ohne jegliche körperliche oder psychische Bestrafung aufzuwachsen. Am 30. April erinnert der Tag für gewaltfreie Erziehung daran, dass selbst der kleine Klaps auf den Po verboten ist.

"Das ist leider noch nicht überall angekommen", sagt Sylvester von Bismarck, der die Ambulanz mit Rainer Rossi leitet und es meist mit deutlich schwereren Fällen zu tun hat.

Sylvester von Bismarck, Ärztliche Leitung der Kinderschutzambulanz, sitzt in der Kinderschutzambulanz Neukölln an seinem Schreibtisch.
Sylvester von Bismarck, Ärztliche Leitung der Kinderschutzambulanz, sitzt in der Kinderschutzambulanz Neukölln an seinem Schreibtisch.

Eltern, die ihren Kleinkindern Zigaretten auf dem Po ausdrücken, um sie fürs Einmachen in die Windel zu bestrafen und zur Sauberkeit zu "erziehen".

Eltern, die ihre Kinder beißen, mit Gürteln schlagen, treten, sie an Heizkörpern oder auf Herdplatten verbrennen. Kinder mit blauen Flecken an ungewöhnlichen Stellen. All das hat von Bismarck schon erlebt.

Etwa 150 Kinder und ihre Eltern schicken die Jugendämter und andere Institutionen jährlich in die Neuköllner Ambulanz. Bundesweit gibt es verschiedene andere Kinderschutz-Zentren.

In Berlin-Neukölln können die Experten in jedem fünften Fall sicher sagen, dass Verletzungen zugefügt wurden.

Auch heute noch werden Kinder von ihren Eltern misshandelt. (Symbolbild)
Auch heute noch werden Kinder von ihren Eltern misshandelt. (Symbolbild)

Gewalt gebe es in allen Schichten. "Besonders hoch ist das Risiko, aber da, wo der Stress am größten ist", sagt von Bismarck mit Blick auf Familien mit wenig Geld, Arbeitslosigkeit oder Alleinerziehenden mit mehreren Kindern. Bei den meisten Eltern funktioniere die Erziehung im Großen und Ganzen.

Doch in Situationen, in denen plötzlich Stress auftrete, wüssten manche Eltern sich nicht mehr anders zu helfen, als zuzuschlagen. Vor allem, wenn sie in ihrer eigenen Kindheit Gewalt als probate Erziehungsmethode erlebt hätten.

"Ab einem gewissen Punkt können sie nicht mehr anders. Das ist wie eine Übersprungshandlung", so der Arzt.

"Eltern sind heutzutage unter Druck. Viele deutsche Mütter haben das Super-Mütter-Syndrom. Da liegt ein hohes Maß an Überforderung drin", sagt Heidemarie Arnhold. Perfekt sei aber niemand. "Kinder versuchen, Grenzen zu überschreiten. Eltern müssen akzeptieren, dass das ein ganz normaler Prozess ist", betont die Vorstandsvorsitzende des "Arbeitskreises Neue Erziehung".

Es sei aber auch normal, dass man selbst an seine Grenzen komme. Für schwierige Situationen mit dem Nachwuchs empfiehlt sie: "Tief Luft holen, aus der Situation rausgehen und später, wenn man sich beruhigt hat, überlegen, wie man es gemeinsam regelt. Das Verfahren kann man mit Kindern von null bis 18 durchziehen."

Fotos: DPA, 123RF

Twitter-Diss: So verarscht der BVB die Roten Bullen 1.439 Virus breitet sich weiter in Hessen aus: Das ist der Grund 282 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 10.045 Anzeige Witzig oder peinlich? Böhmermann ätzt gegen diesen CDU-Mann 2.861 Leiche von Skifahrer zwei Wochen nach Lawinenabgang gefunden 2.009
Herde angegriffen: Hund beißt Alpaka Hoden ab! 2.116 Zahl der freiwilligen Ausreisen nach Syrien gestiegen 1.104 Drama am Deich: Schweinelaster mit 180 Tieren umgestürzt! 2.427 Giseles Vater sauer über RTL! Heult das Model etwa gar nicht so oft? 1.224 So süß gratulieren sich Eko Fresh und Sarah zum Hochzeitstag 591
Schock! Bombe explodiert vor berühmter Pizzeria 1.559 Traurige Gewissheit: Leiche von viertem Skifahrer gefunden 127 Aus dem Weg! US-Panzer rammt Paketauto an Waldweg 4.503 "Hübsch, aber nicht die Hellste": Nach Justizärger spottet Anwalt über Evelyn 3.979 "Super Zlatan" knüpft sich Cristiano Ronaldo vor: "Es ist Schwachsinn" 1.013 "Glückshormone im Körper": Kovac und FC Bayern heiß auf BVB-Jagd 244 Gericht entscheidet: Mutmaßlicher Islamist Sami A. darf abgeschoben werden 695 Lila Bäcker insolvent! Mitarbeiter bangen um ihre Jobs 290 Parksünder ausgerastet: Mann fährt Kia vom Abschleppwagen und haut ab 3.931 VfB schnappt sich wohl türkisches Abwehrtalent 88 "Dancing on Ice": Muss Sarah Lombardi verletzt aufhören? 1.313 Update Sex mit einem Baum: So wild trieb es Katy Perry in ihrer Jugend 1.536 Nix mit Pizza! Imbiss-Besitzer liefert Drogen aus 750 Sie übersetzte die Tagebücher von Anne Frank ins Deutsche: Mirjam Pressler ist tot 770 Sophia Thomalla zeigt erstes Kuss-Foto mit ihrem Loris Karius 1.133 Ein Lebenszeichen? Tinder-Profil von Maddie McCann aufgetaucht 43.003 Weltpremiere in Shanghai: So sieht der neue BMW 7er aus 783 Geparktes Auto fängt Feuer und rollt los: Augenzeuge wird zum Held 1.540 Tragischer Unfall: Kinder (1, 4 und 6) sterben beim Spielen in Gefriertruhe 3.984 Typ legt Steak ins Auto und kann nicht glauben, was dann passiert 3.122 Lkw-Fahrer stirbt bei Crash: Gaffer reißen Tür des Rettungswagens auf! 13.999 Bundesweite Neonazi-Gruppe: Ermittler stürmen Wohnungen in ganz Deutschland 3.153 Islam-Dachverband Ditib will neu starten, aber nicht abrupt 73 Update Junge (2) in Erdloch gefangen: Retter finden Haare des vermissten Julen 6.261 Ehefrau musste Tod mit ansehen: Mann (44) zwischen zwei Lkw zerquetscht 2.936 Extremistische Muslime und Salafisten werden häufig kriminell 584 Wegen Gesangsaufnahmen: So lästert Michael Wendler über seine Neue 2.605 230 Menschen evakuiert: akute Lebensgefahr durch Lawinen! 444 Update Das Einparken dauerte ihm zu lange: Mann schlägt auf Busfahrerin ein 1.285 Mein lieber Schwan, was hast Du denn da angestellt! 214 Welches Schlager-Sternchen zeigt denn hier ihren Bikini-Body? 2.013 Rentnerin muss sterben, weil sie Drogen-Junkie beim Einbruch überrascht 1.308 Sie schaute in Syrien Hinrichtungen zu: Deutsche Islamistin soll vor Gericht 2.712 Flugzeugcrew soll Drogen am eigenen Körper geschmuggelt haben! 1.009 Bei "Die Wollnys" kommt es heute zum großen Handy-Zoff 3.834 Blitz schlägt während Spiel auf Fußballfeld ein: 19-Jähriger geht zu Boden! 1.684 Nun ist es offiziell: So heißt Hoffenheims Arena künftig! 899 "Es gab Komplikationen": Sorge um Schwesta Ewas Tochter! 3.933 Tätowierer sticht mit Absicht "blind": Das Ergebnis ist zum Gruseln 3.455 Trauriger Fund: Vermisste Kölnerin (62) in Australien ist tot 5.732