Schwein gehabt! Lotto-Glückspilze räumen je knapp 11 Millionen ab! Top Markus Lanz: So schwer war es für Olympiasiegerin Walkenhorst, Kinder mit ihrer Frau zu bekommen Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 7.515 Anzeige Daniela Büchner: Das gibt ihr nach dem Tod von Jens Büchner am meisten Kraft Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 4.336 Anzeige
318

Immer mehr Obdachlose in Berlin. Das harte Leben auf der Straße

Ihr Anblick gehört zum Berliner Alltag, doch hinter jedem Obdachlosen steckt ein Schicksal.
Guido Brück war zehn Jahre obdachlos und berichtet aus seinen Erinnerungen.
Guido Brück war zehn Jahre obdachlos und berichtet aus seinen Erinnerungen.

Berlin – Mit großen Schritten gehen die beiden Männer auf das graue Iglu-Zelt auf der Wiese im Tiergarten zu. "Können `se mal rauskommen? Grünflächenamt!" Die Tonlage ist freundlich, aber bestimmt. Das junge Touristen-Paar, das unweit der Siegessäule kurz vor Mittag unsanft geweckt wird, bekommt eine Stunde Zeit zum Abbauen.

Wildcamper werden in dem großen Berliner Park nicht geduldet, denn im Normalfall sind es Obdachlose, die hier Quartier beziehen.

Seit manche im Herbst wilde Kaninchen verspeisten und Müll sich türmte, ließ der grüne Bezirksbürgermeister von Mitte mehrfach Camps räumen. Doch oft ploppen Lager einfach andernorts wieder auf.

Genau weiß niemand, wie viele Menschen in Berlin ohne Wohnung sind. Hilfsorganisationen gehen seit Jahren von einer Zunahme aus. Es kursieren Schätzungen von 3000 bis 10.000 Betroffenen, darunter immer mehr Familien mit Kindern und Kranke mit Pflegebedarf.

Experten sagen, in der boomenden Stadt verlören Menschen in Krisen inzwischen sehr schnell ihre Wohnung. Dann sind da noch viele Arbeitsmigranten aus Osteuropa, die anstelle von Glück in Berlin nur den harten Boden der Tatsachen finden. Sie haben oft keine Ansprüche auf Leistungen.

Ein Obdachloser liegt am Gendarmenmarkt auf einer Bank, unter der er seine Habseligkeiten in Tüten platziert hat.
Ein Obdachloser liegt am Gendarmenmarkt auf einer Bank, unter der er seine Habseligkeiten in Tüten platziert hat.

Die Armut war diesen Winter im Stadtbild noch präsenter als sonst. Obdachlose bezogen Wartehäuschen von Bushaltestellen und richteten sich unter U-Bahn-Trassen häuslich ein.

Sie lagerten sogar mitten auf der Touristen-Flaniermeile unter den Bögen der Oberbaumbrücke zwischen Friedrichshain und Kreuzberg. Die Verkehrsbetriebe, die im Winter traditionell einige U-Bahnhöfe als Notquartier geöffnet lassen, schlugen wegen Überfüllung Alarm.

Auch die Kältehilfe, ein Hilfsprogramm kirchlicher Träger, beklagte schon vor Saisonbeginn am 1. November 2016, sie könne mangels geeigneter Immobilien weniger Schlafplätze zur Verfügung stellen als nötig. Anfang Dezember wurde dann ein Hangar des Ex-Flughafens Tempelhof umfunktioniert. 100 Schlafplätze entstanden dort, 920 bot die Kältehilfe damit in der Spitze. An diesem Donnerstag soll die Bilanz dieses Winters vorgestellt werden. Die daran beteiligte Stadtmission nannte bereits Zahlen: Wieder eine deutliche Zunahme.

Doch viele Menschen auf der Straße wollen gar keine fremde Hilfe, aus psychischen Gründen oder wegen einer Sucht. "Das ist schon hart, das zu akzeptieren, gerade bei Minustemperaturen", sagt Yannick Büchle, Teamleiter des Berliner Kältebusses.

Der ehemalige Obdachlosee Guido Brück (li.) steht mit Vera Gäde-Butzlaff, Vorstandsvorsitzende der GASAG (M), und Yannick Büchle, Teamleiter vom Kältebus der Berliner Stadtmission im Tiergarten.
Der ehemalige Obdachlosee Guido Brück (li.) steht mit Vera Gäde-Butzlaff, Vorstandsvorsitzende der GASAG (M), und Yannick Büchle, Teamleiter vom Kältebus der Berliner Stadtmission im Tiergarten.

Mit vielen Ehrenamtlichen versorgt er Obdachlose etwa mit Schlafsäcken und Tee und bietet an, sie in eine Notübernachtung zu bringen. Büchle lernte Polnisch, um sich mit den vielen Männern von dort verständigen zu können. Über Obdachlose in Berlin sagt er: "Gefühlt werden es täglich mehr."

Guido Brück (60) hat das Leben auf der Straße selbst schon vor 15 Jahren hinter sich gelassen. Der ehemalige Bauhelfer arbeitet nun in der Kleiderkammer der Stadtmission - und ist damit immer noch ein Insider.

Trank er einst selbst, beobachtet er heute sogar eine gestiegene Alkohol-Problematik unter Obdachlosen. Das münde oft in Aggressionen und Streits zwischen verschiedenen Nationalitäten.

Aber auch er habe damals viel Negatives erlebt, so Brück. Der schlimmste Moment: Als ihn Männer nachts überfielen und ihm "die Nase zertrümmerten". Überhaupt hat er die Zeit ohne sicheren Rückzugsort als sehr belastend in Erinnerung: "Das war ein beschissenes Gefühl."

Tagsüber hieß es: Dösen, Betteln, Alkohol. Über sechs Jahre war etwa der Tiergarten sein Zuhause, im Winter schlief er in Abbruchhäusern. «Heute sind die gleich abgesperrt und bewacht. Die Chance ist vorbei», sagt Brück.

Er rechnet damit, dass ab dem 1. April noch mehr Menschen wieder die vielen Berliner Parks bewohnen. Auch wenn viele Behörden da nicht mehr mitspielen - die Menschen haben oft keine andere Wahl.

"Die Räumung von Camps ist keine Lösung" sagt Ortrud Wohlwendt, Sprecherin der Berliner Stadtmission. «Es bräuchte mehr Geld für Konzepte", findet sie. Konzepte, um Wohnungslosigkeit vorzubeugen, aber auch für Sozialarbeit auf der Straße.

Auch an erschwinglichen Einraumwohnungen fehle es. "Wir können es doch nicht hinnehmen, dass in unserer Stadt überall Camps sind."

Fotos: DPA

Sie hat es geschafft! Model mit Downsyndrom ist neues Gesicht bei Kult-Marke Top Greta hat was auf dem Herzen: Dafür reist sie mehr als 60 Stunden mit dem Zug! Top Samsung TAB A! Beim WSV im MediaMarkt Landau für nur 200 Euro! 1.195 Anzeige Deutschlands schönste Polizistin nach Trennung "tierisch genervt" Top Der Bachelor: Warum heult und schwitzt der eigentlich so viel? Neu Bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Maschine 62% günstiger! 1.234 Anzeige Schreckliches Trümmerfeld: Mann stirbt nach Frontalzusammenstoß mit Lkw Neu Erreichen die deutschen Handballer das WM-Finale, dürfen sie hier die Sau raus lassen Neu Alles muss raus: Großer Technik-Abverkauf im MediaMarkt Lippstadt 1.377 Anzeige Zerteilte Leiche am Rhein entdeckt: Was bekommt der mutmaßliche Täter als Strafe? Neu Mutter und Sohn tot in Wohnung gefunden: Die Obduktion überrascht Neu Kein Bock auf Sex-Talk? Darum blieb bei Leila Lowfire der Busch kalt Neu Bis zum 5. Februar: WSV im MediaMarkt Bremen mit genialen Schnäppchen! Anzeige Kann RB Leipzig Timo Werner mit diesem irren Deal zum Bleiben überreden? Neu Schulbus geht in Flammen auf: Fahrerin reagiert blitzschnell und wird zur Heldin Neu Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.591 Anzeige Mit diesen drei Argumenten zerlegt Stau-Experte geplantes Tempolimit von 130 km/h Neu Mann (35) stirbt bei Reinigung eines Öltanks Neu Zicken-Alarm beim Bachelor! Nathalia und Christina fahren die Krallen aus Neu Reichsbürger-Razzien in mehreren Städten Neu
Yvonne Catterfeld nimmt sich eine Auszeit: "Hätte am liebsten nur noch frei!" Neu Zoff zwischen Hildmann und dm vor Eskalation: Rossmann der neue Nutznießer? Neu
Liefert ein Roboter bald unsere Amazon-Pakete aus? Neu Nippel-Alarm! Supermodel zeigt nackte Brüste und die Fans flippen aus Neu Brennender Laster sorgt für Sichtbehinderung auf A2 Neu Update Kein Scherz! Diese Frau will ihre Bettdecke heiraten und der Termin steht schon Neu Sternekoch Hans Haas will niemanden fürs Putzen bezahlen Neu "Ausgezogen": Hochzeit unter Hochdruck in der Stripper-WG 659 Überfall auf REWE: Fünf Angestellte eingesperrt! 282 Bei Neonazis beliebte Marke: Mysteriös-Neueröffnung von Thor Steinar löst Protest-Sturm aus 2.871 Schlägt der Hamburger SV bei Stuttgarts Juwel Özcan zu? 48 AKK will nicht, dass die Südwest-CDU nur die Nummer zwei ist 23 Lilien: Schuster verrät Deadline für Verkündung des Sulu-Nachfolgers! 38 Großrazzia in Berlin: Schlag gegen internationale Waffenschmuggler-Bande 1.065 Update Kurioser Bier-Streit: Hobby-Brauer legt sich mit Krombacher an 1.164 Heute bei "Köln 50667": Schock-Diagnose für Alex! 542 Darum landet Pamela Reifs Instagram-Account heute vor Gericht 815 Kaum Hoffnung für verschollenen Fußballstar: Helfer befürchten Tod von Sala 1.204 Spanien: Bei Julens Rettung wächst die Wut der Familie 48.399 Angreifer stürmen Klassenraum und verprügeln 17-Jährigen mit Schlagstöcken 3.614 Junger Mann (21) richtet Blutbad in Bank an: Mehrere Tote! 3.334 Diesel-Fahrverbot: Jetzt reicht ein Ehepaar die erste Klage ein 268 Motiv "Familienehre": Urteilsverkündung nach Bluttat an dreifacher Mutter 945 Verbot von "Pastewka"-Folge: Amazon will sich das nicht gefallen lassen 1.088 Räuber klebt Hände von Opfer an Tisch fest 1.175 WDR-Chef Buhrow weist "Tatort"-Kritik zurück 488 Friedenstaube im Gepäck: Sachsen-Biker feiern in Moskau mit den Nachtwölfen 1.144 Blutige Bisswunden: Bonobo Bili von Artgenossen misshandelt 1.888 Judith Rakers liest wichtigen Brief viel zu spät und reagiert sehr emotional 1.699 Über diesen Foto-Fail von Bachelorette-Gewinner Alex lacht das Netz 1.229 R. Kelly-Konzert in Hamburg: Absage wegen Missbrauchsvorwürfen? 245 Geburtstagsfeier endet mit blutiger Messerstecherei 905