Starkschnee sorgt für komplettes Verkehrschaos! Laster stehen quer
Top
AfD braucht dringend eine Million Euro, sonst gibt es Ärger
3.489
Farb-Fail! Deshalb haben YouTube-Stars Dagi Bee und Katja Krasavice grüne Haare
1.311
Mann schlägt Rentnerin (73) auf Straße brutal zusammen: Lebensgefahr!
4.179
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
20.250
Anzeige
280

Immer mehr Obdachlose in Berlin. Das harte Leben auf der Straße

Ihr Anblick gehört zum Berliner Alltag, doch hinter jedem Obdachlosen steckt ein Schicksal.
Guido Brück war zehn Jahre obdachlos und berichtet aus seinen Erinnerungen.
Guido Brück war zehn Jahre obdachlos und berichtet aus seinen Erinnerungen.

Berlin – Mit großen Schritten gehen die beiden Männer auf das graue Iglu-Zelt auf der Wiese im Tiergarten zu. "Können `se mal rauskommen? Grünflächenamt!" Die Tonlage ist freundlich, aber bestimmt. Das junge Touristen-Paar, das unweit der Siegessäule kurz vor Mittag unsanft geweckt wird, bekommt eine Stunde Zeit zum Abbauen.

Wildcamper werden in dem großen Berliner Park nicht geduldet, denn im Normalfall sind es Obdachlose, die hier Quartier beziehen.

Seit manche im Herbst wilde Kaninchen verspeisten und Müll sich türmte, ließ der grüne Bezirksbürgermeister von Mitte mehrfach Camps räumen. Doch oft ploppen Lager einfach andernorts wieder auf.

Genau weiß niemand, wie viele Menschen in Berlin ohne Wohnung sind. Hilfsorganisationen gehen seit Jahren von einer Zunahme aus. Es kursieren Schätzungen von 3000 bis 10.000 Betroffenen, darunter immer mehr Familien mit Kindern und Kranke mit Pflegebedarf.

Experten sagen, in der boomenden Stadt verlören Menschen in Krisen inzwischen sehr schnell ihre Wohnung. Dann sind da noch viele Arbeitsmigranten aus Osteuropa, die anstelle von Glück in Berlin nur den harten Boden der Tatsachen finden. Sie haben oft keine Ansprüche auf Leistungen.

Ein Obdachloser liegt am Gendarmenmarkt auf einer Bank, unter der er seine Habseligkeiten in Tüten platziert hat.
Ein Obdachloser liegt am Gendarmenmarkt auf einer Bank, unter der er seine Habseligkeiten in Tüten platziert hat.

Die Armut war diesen Winter im Stadtbild noch präsenter als sonst. Obdachlose bezogen Wartehäuschen von Bushaltestellen und richteten sich unter U-Bahn-Trassen häuslich ein.

Sie lagerten sogar mitten auf der Touristen-Flaniermeile unter den Bögen der Oberbaumbrücke zwischen Friedrichshain und Kreuzberg. Die Verkehrsbetriebe, die im Winter traditionell einige U-Bahnhöfe als Notquartier geöffnet lassen, schlugen wegen Überfüllung Alarm.

Auch die Kältehilfe, ein Hilfsprogramm kirchlicher Träger, beklagte schon vor Saisonbeginn am 1. November 2016, sie könne mangels geeigneter Immobilien weniger Schlafplätze zur Verfügung stellen als nötig. Anfang Dezember wurde dann ein Hangar des Ex-Flughafens Tempelhof umfunktioniert. 100 Schlafplätze entstanden dort, 920 bot die Kältehilfe damit in der Spitze. An diesem Donnerstag soll die Bilanz dieses Winters vorgestellt werden. Die daran beteiligte Stadtmission nannte bereits Zahlen: Wieder eine deutliche Zunahme.

Doch viele Menschen auf der Straße wollen gar keine fremde Hilfe, aus psychischen Gründen oder wegen einer Sucht. "Das ist schon hart, das zu akzeptieren, gerade bei Minustemperaturen", sagt Yannick Büchle, Teamleiter des Berliner Kältebusses.

Der ehemalige Obdachlosee Guido Brück (li.) steht mit Vera Gäde-Butzlaff, Vorstandsvorsitzende der GASAG (M), und Yannick Büchle, Teamleiter vom Kältebus der Berliner Stadtmission im Tiergarten.
Der ehemalige Obdachlosee Guido Brück (li.) steht mit Vera Gäde-Butzlaff, Vorstandsvorsitzende der GASAG (M), und Yannick Büchle, Teamleiter vom Kältebus der Berliner Stadtmission im Tiergarten.

Mit vielen Ehrenamtlichen versorgt er Obdachlose etwa mit Schlafsäcken und Tee und bietet an, sie in eine Notübernachtung zu bringen. Büchle lernte Polnisch, um sich mit den vielen Männern von dort verständigen zu können. Über Obdachlose in Berlin sagt er: "Gefühlt werden es täglich mehr."

Guido Brück (60) hat das Leben auf der Straße selbst schon vor 15 Jahren hinter sich gelassen. Der ehemalige Bauhelfer arbeitet nun in der Kleiderkammer der Stadtmission - und ist damit immer noch ein Insider.

Trank er einst selbst, beobachtet er heute sogar eine gestiegene Alkohol-Problematik unter Obdachlosen. Das münde oft in Aggressionen und Streits zwischen verschiedenen Nationalitäten.

Aber auch er habe damals viel Negatives erlebt, so Brück. Der schlimmste Moment: Als ihn Männer nachts überfielen und ihm "die Nase zertrümmerten". Überhaupt hat er die Zeit ohne sicheren Rückzugsort als sehr belastend in Erinnerung: "Das war ein beschissenes Gefühl."

Tagsüber hieß es: Dösen, Betteln, Alkohol. Über sechs Jahre war etwa der Tiergarten sein Zuhause, im Winter schlief er in Abbruchhäusern. «Heute sind die gleich abgesperrt und bewacht. Die Chance ist vorbei», sagt Brück.

Er rechnet damit, dass ab dem 1. April noch mehr Menschen wieder die vielen Berliner Parks bewohnen. Auch wenn viele Behörden da nicht mehr mitspielen - die Menschen haben oft keine andere Wahl.

"Die Räumung von Camps ist keine Lösung" sagt Ortrud Wohlwendt, Sprecherin der Berliner Stadtmission. «Es bräuchte mehr Geld für Konzepte", findet sie. Konzepte, um Wohnungslosigkeit vorzubeugen, aber auch für Sozialarbeit auf der Straße.

Auch an erschwinglichen Einraumwohnungen fehle es. "Wir können es doch nicht hinnehmen, dass in unserer Stadt überall Camps sind."

Fotos: DPA

Auf diese Liebes-Erklärung hätte BVG wahrscheinlich gern verzichtet
456
Arzt begrapscht jahrelang Patientinnen – Bewährungsstrafe
1.674
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.615
Anzeige
Er schnitt seinem Opfer den Penis ab: So lange muss er in Haft
2.033
Horror-Unfall! Mann tötet Mutter bei Frontalcrash
4.736
Sohn rettet seine Mutter und bezahlt das mit dem Leben
7.668
Frau geht mit juckenden Augen zum Arzt, der macht einen Horror-Fund
9.426
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
2.932
Anzeige
Airbus fliegt gigantischen Weihnachtsbaum über Deutschland
4.586
Hat ein Mann mit seinem Traktor echt sechs Blitzer umgefahren?
1.748
Krankenwagen verliert Reifen bei Einsatzfahrt - Verdacht auf Sabotage
1.300
Obdachloser findet 300.000 Euro und ist seitdem verschwunden
6.595
Roboter schreibt komplettes Harry-Potter-Kapitel. Das Ergebnis ist großartig!
1.071
Mysteriöser Tod von Designer Otto Kern (✝67)! Jetzt sprechen die Ermittler
14.213
Mädchen besucht "netten Onkel von nebenan" und erlebt Schreckliches
7.368
Passagiere sitzen stundenlang neben Mann, der tot ist
5.627
Kirche mehrfach betrogen und bestohlen: Geistlicher verhaftet
573
Deutscher Tourist von Lawine getötet
1.533
69-Jähriger erschießt Nachbarn: Der Grund ist unfassbar!
2.219
5. Todesfall seit März: Auch Thomas L. (†70) war RB-Fan!
4.550
Hammelsuppe deckt gnadenloses Mordkomplott auf
3.086
Welche Promi-Tochter wurde denn hier beim Workout gefilmt?
8.936
Ehemann hackt seiner Frau (25) die Hände mit einer Axt ab
6.408
Spurlos verschwunden: Polizei sucht nach 17-Jährigem
834
Fahndung: Mann vergewaltigt Frau an Straßenrand
10.103
Warum wurden denn diese Polizisten die Augen verbunden?
244
Enthüllung angekündigt! Hat die NASA tatsächlich Aliens entdeckt?
12.585
Grausam! Jugendliche steinigt Baby-Katze zu Tode
7.025
Shitstorm für AfD-Politiker wegen Foto aus dem Parlament
3.611
Todesfall überschattet Guido-Maria Kretschmers Weihnachtsfest
4.678
Student erfriert nach Partynacht in Jeans und T-Shirt
3.474
Wetten, dass ist das beste Weihnachtsgeschenk, was du jetzt noch auftreiben kannst?
2.696
Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück
556
Schrottbus-Künstler mit neuem Werk zurück in Dresden
2.859
Mann wegen Farben seiner Hosenträger zu Tode geprügelt
9.711
Anwohner wollen mit Glühwein gegen Google protestieren
1.252
"Wenn es bei uns so scheiße ist, warum sind Sie hier?": Richter erklärt seine Reaktion
18.217
Trotz Phosphaten: Der Döner darf bleiben!
1.235
NSU-Terroristen: Nebenkläger bezweifelt Motiv für Mord an Polizistin
884
Flüchtling verletzt Mitbewohner mit Messer am Kopf
1.697
"Hitler hat vergessen, Euch zu vergasen": Das müssen sich Juden beim Fußball anhören
5.743
Wohnmobil kracht auf der Autobahn gegen Laster und überschlägt sich: Person sofort tot
26.060
Update
Lehrer beschimpft Kollegen als Nazis und redet sich mit dieser Aussage dreist raus
2.288
Große Razzia: SEK stürmt Wohnungen von mutmaßlichen Terror-Kämpfern
2.908
Panik! Hochansteckende Augengrippe in Deutschland ausgebrochen
9.985
Aus Verzweiflung: Schülerin sucht per Tweet nach Schulball-Begleitung
5.748
Warum wurde ein Mann nachts von der Polizei geweckt und zu seinem Auto befragt?
5.448
Hunde-Tragödie! Süßer Vierbeiner von Van überrollt
1.284
Aubameyang verkauft sein Lambo-Schmuckstück: So viel müsst Ihr dafür blechen
5.178
"Du bist zu fett, um solche Klamotten zu tragen": Frau im Supermarkt fies gemobbt
2.278
47-Jährige geht joggen, drei Tage später wird sie tot aufgefunden
6.964
LKW-Fahrer schläft ein und wacht schwer verletzt im Straßengraben auf
6.342
Braut erlebt den schönsten Moment ihres Lebens, wenig später ist sie tot
8.096
Persönliche Worte: So geht es Natascha Ochsenknecht nach der Trennung
2.853
Als der Künstler merkte, wer sein Atelier verwüstete, staunte er Bauklötze
1.671