Frostiger Frühlingsanfang im Süden! Wetter teilt Deutschland in zwei Hälften Top Alarm für Cobra 11: Hauptdarsteller steigt aus! Top Nur am Donnerstag bei MediaMarkt: Playstation 4 + Game zum Superpreis 4.457 Anzeige Polizei warnt: Typ schießt mit Softair-Waffe auf Mutter und gefährdet sein eigenes Leben! Neu Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 3.223 Anzeige
933

KZ-Gedenkstätte: Rechtsextremer soll Wachdienst geleitet haben

Gedenkstätte will Wachdienste vom Verfassungsschutz prüfen lassen

Nach dem Einsatz des Sicherheitsdienstes eines mutmaßlichen Rechtsextremen in der KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen sollen Wachfirmen vom Verfassungsschutz geprüft werden.

Berlin/Oranienburg - Nach dem Einsatz des Sicherheitsdienstes eines mutmaßlichen Rechtsextremen in der KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen will die Gedenkstättenstiftung Wachfirmen vom Verfassungsschutz prüfen lassen.

Bäume und Baracken stehen auf dem Gelände der Gedenkstätte Sachsenhausen. (Archivbild)
Bäume und Baracken stehen auf dem Gelände der Gedenkstätte Sachsenhausen. (Archivbild)

Dazu gebe es bereits Kontakt mit dem Innenministerium, sagte ein Sprecher der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten am Montag in Oranienburg.

Die Gedenkstätten hatten am Samstag einen Bericht der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" bestätigt, wonach Mitarbeiter eines als mutmaßlich rechtsextrem eingeschätzten Wachunternehmers aus Cottbus eingesetzt worden seien.

Die Wachfirma war demnach von der beauftragten Firma als Subunternehmen beschäftigt worden. Die Gedenkstättenstiftung verlange nun weitere Details, wann und wo das Subunternehmen eingesetzt worden sei, sagte der Sprecher.

Derzeit sei noch unklar, ob auch die Gedenkstätte des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück (Oberhavel) betroffen sei. Außerdem habe die Stiftung die zuständige Wachfirma aufgefordert, die Geschäftsbeziehungen zu dem Subunternehmen einzustellen.

Der Vertrag mit der beauftragten Firma enthält nach Angaben des Sprechers eine Extremismusklausel. Die Klausel untersage Kontakte zu Personen und Organisationen, die der besonderen Sensibilität und dem Charakter der Gedenkstätten entgegenstehen.

Bei Vertragsabschluss sei das Unternehmen auch mündlich auf diesen Umstand hingewiesen worden. Die Firma wollte sich auf Anfrage nicht zu den Vorfällen äußern.

Der Haupteingang zum ehemaligen Konzentrationslager, der heutigen Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen. (Archivbild)
Der Haupteingang zum ehemaligen Konzentrationslager, der heutigen Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen. (Archivbild)

Fotos: Sophia Kembowski/dpa , Kristin Bethge/ZB/dpa

Frau in Offenbach getötet: Jetzt sucht die Polizei den Killer-Partner Neu Ausgebooteter DFB-Spieler Emre Can sauer über erneute Nicht-Nominierung! Neu Wen einkaufen nervt: In Hannover funktioniert diese Lösung bereits perfekt! 5.262 Anzeige Feuer gefangen: Post zieht hunderte Streetscooter aus dem Verkehr Neu Vorschlag der Grünen: Wird die Hauptstadt zur Hanfstadt? Neu Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 4.052 Anzeige Operation Aderlass: Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen Neu Still und heimlich: "Oh Boy"-Star Tom Schilling hat seine Annie geheiratet Neu Nur bis 23. März: MediaMarkt gibt Rabatte auf alle Apple-Produkte! Anzeige Bluttat auf Ostsee-Ferieninsel: 18-Jährige in Wohnung erstochen Neu Mann bekommt Fax von "Freund", dabei ist er seit 19 Jahren tot Neu So viel bekommen Porsche-Mitarbeiter als Prämie Neu Ein Muss für Sneaker-Fans: In diesem NIKE Outlet sind neue Modelle eingetroffen 6.743 Anzeige Mann entführt in Italien Bus mit 51 Schülern und legt darin Feuer Neu Update Janni und Peer lassen Bombe platzen: ihr Baby wird ein... Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.667 Anzeige Heikos Welt: Vom Weddinger Kneipen-Unikat zum kultigen Kino-Star! Neu Vor Prozess gegen Ex-Vorstand der "Jungen Alternative": Maskierte attackieren Zeugen Neu Microsoft eröffnet Shop im MediaMarkt! Vier Tage gibt's hohe Rabatte 1.437 Anzeige "Weiße Rasse war anderen Völkern überlegen": AfD-Gedeon sorgt für Eklat im Landtag Neu Mädchen (16) will in Badewanne entspannen: Kurz darauf ist sie tot 5.655
Nach überraschendem Rücktritt: Gehrig übernimmt Kaufland-Chefsessel 86 Schwerer Unfall auf A42: Mehrere Laster donnern ineinander 533
70 Jahre nach Hilfsaktion: Warum fliegen bald wieder "Rosinenbomber" über Berlin? 677 Stefanie Giesinger postet Oben-ohne-Foto, doch Fans achten auf etwas anderes 2.524 Vor den Augen der Mama: Sohn (6) rennt auf Straße und wird von Auto erfasst 3.209 Heimliche Heirat bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? Bei diesem Foto sind sich Fans ganz sicher 2.597 Raubüberfall auf Tankstelle: Polizei fahndet nach zwei flüchtigen Männern! 111 Große Suche nach Kaweyar (5) geht weiter: Helfen spezielle Spürhunde? 888 Hersteller ruft Edeka-Salatmischung zurück 634 Nach Jasmins krasser Prügel-Attacke: Wird nächste GNTM-Folge nicht ausgestrahlt? 8.546 Autofahrer (20) kracht gegen Baum und verbrennt in seinem Wagen 1.849 Nach Tod seiner geliebten Angela: Fritz Wepper gibt Einblicke in sein Seelenleben 1.132 Nicht Bayern: Dieser Verein stellt die meisten deutschen Nationalspieler! 1.900 Wie geschmacklos! Baby-Krokodil samt Kopf und Beinen zu Geldbörse verarbeitet 1.328 Bares für Rares: Na, kennt Ihr noch diesen Apparat? 792 In Brandenburger See: Suche nach Rebecca geht mit Tauchern weiter! 4.866 Von Sky zu Sport1: Moderatorin-Beauty künftig beim "Doppelpass" 2.654 Nach Weltmeister-Verteidiger Pavard: Kommt der nächste Super-Franzose zum VfB? 1.082 Riesen-Ehre! Sara Kulka wird zum Bürgermeister zitiert 2.057 Durch Höhen und Tiefen: So lange ist Verona Pooth schon mit ihrem Franjo glücklich 1.257 ZDF-Star spurlos verschwunden: Suchaktion läuft! 7.134 Deutsche Strände: Freiwillige wollen 46 Millionen Quadratmeter Sand putzen! 523 Meth, Amphethamin und Cannabis intus: Gefahrgut-Fahrer völlig berauscht 1.106 Countdown ist abgelaufen! Peter Maffay begeistert Fans mit großer Ankündigung 1.236 Rekordablöse! FC Bayern will für Nicolas Pépé wohl tief in die Tasche greifen 1.217 Bau einer neuen Formel-1-Strecke: Noch ein Jahr, dann liefern sich Hamilton und Vettel hier ein Duell um den Sieg! 1.584 Krebsrisiko durch Glyphosat? Bayer-Tochter Monsanto verliert! 107 Schockierendes Familiendrama: Brüder versuchen, Onkel bei Feier totzuschlagen 967 Zusage von Scooter: Das ist das Line-up beim Werner-Festival 150 Sorge um Helene Fischer und Thomas Seitel! Zerstört sein Vater ihre Liebe? 9.259 "Eltern könnten Täter sein": Jugendamt rettet weitere Kinder vom Horror-Campingplatz 2.720 Nach tödlichem Jaguar-Crash: Auto-Vermieter kassiert Shitstorm und wendet sich an Polizei 3.801