Es kann jeden treffen! Polizei warnt vor fieser Paket-Betrugsmasche 18.645
Helene Fischer: Schlagerstar gibt Gäste ihrer Weihnachts-Show bekannt! Top
GZSZ-Hammer: Kehrt Jasmin Tawil zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zurück? Top
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 7.512 Anzeige
Bayern-Schock: Kingsley Coman verdreht sich das Knie! Neu
18.645

Es kann jeden treffen! Polizei warnt vor fieser Paket-Betrugsmasche

Annahme von fremden Paketen kann teuer werden

Jeder kennt es. Es klingelt an der Tür, der Postbote ist da, um ein Paket abzugeben, weil der Nachbar nicht da war. Doch das will gut überlegt sein.

Von Michi Heymann

Berlin - Es ist jedes Jahr das Gleiche. In der Vorweihnachtszeit boomt das Online-Geschäft, ständig werden Geschenke bestellt und per Paket versendet.

Vor einer gut durchdachten Paket-Betrugsmasche warnt aktuell die Polizei. (Symbolbild)
Vor einer gut durchdachten Paket-Betrugsmasche warnt aktuell die Polizei. (Symbolbild)

Oftmals sind dann die Kunden gar nicht daheim, um die Päckchen anzunehmen. Was passiert? Der Bote klingelt bei einem Nachbarn, der das Paket annehmen kann.

Weil das so häufig der Fall ist, haben sich einige Betrüger eine fiese Masche ausgedacht, um die hilfsbereiten Nachbarn für ihre Gutmütigkeit auch noch zu bestrafen.

Wie die Berliner Polizei in einer Pressemeldung berichtet, haben sich die Ganoven einen ziemlich ausgeklügelten Plan ausgedacht.

Dabei gehen sie wie folgt vor: Zunächst wird von den Betrügern eine Ware bestellt und zu einer Adresse versandt, an der sie selbst nicht wohnen. Das Ganze läuft natürlich auch unter einem falschen Namen ab.

Als nächstes bringen sie den Fake-Namen an einem leeren Briefkasten des Hauses an. Der Paketbote wird dann einige Zeit später an der Adresse ankommen und feststellen, dass unter dem angegebenen Namen niemand zu Hause ist.

Also klingelt er bei einem Nachbarn, der in den meisten Fällen das Päckchen annimmt und mit seiner Unterschrift die Annahme bestätigt.

Darauf sind die Betrüger aus! Wie die Polizei weiter berichtet, sei es jetzt schon öfters vorgekommen, dass ein junger Mann danach die Zustellkarte aus dem falschen Briefkasten fischt und dann bei dem freundlichen Nachbarn klingelt. Er berichtete dem Nachbarn, dass er gerade erst eingezogen sei oder im Auftrag eines verreisten oder kranken Verwandten beziehungsweise Nachbarn das Paket abholen möchte.

Gibt der hilfsbereite Annehmer das Paket ab, hat die Betrugsmasche funktioniert. Von dem jungen Mann fehlt dann nämlich jede Spur und der Nachbar muss in den meisten Fällen für die nicht bezahlte Bestellung aufkommen, da er mit seiner Unterschrift der einzig nachvollziehbare Empfänger war. Zusätzlich können noch Mahngebühren dazukommen, die das Ganze doppelt bitter machen.

Daher bitten die Beamten um besondere Wachsamkeit. Sollten in einem Mehrfamilienhaus zum Beispiel die angebrachten Namen häufig wechseln, könnte das ein Anzeichen einer solchen Betrugsmasche sein.

Weiterhin gilt: Nehmen Sie nur Pakete für Personen an, die Sie kennen. Geben Sie diese auch nur an diese Personen raus. Sollte ein konkreter Betrugsverdacht bestehen, geben Sie das Paket auf keinen Fall ab.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 68.131 Anzeige
Feuchter Unfall! Auto rollt beim Entladen in Teich Neu
Jugendlicher soll Jungen (8) in Sachsen sexuell missbraucht haben Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.852 Anzeige
Richterin will wilde Orgien mit Kollegen im Gericht feiern Neu
Tochter der Ex zwei Jahre lang sexuell missbraucht: Mann (61) in U-Haft 196
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.182 Anzeige
Schwesta Ewa und das Gefängnis: Ist Haftaufschub der Rapperin schon bald vorbei? 680
"Große Angst": Anne Wünsche äußert Eifersuchts-Gedanken 1.470
Tödliche Attacken in Stuttgart und Augsburg: Wie sicher ist der öffentliche Raum? 208
Erschreckende Zahlen: Mehr als 170 Beinahe-Zusammenstöße von Flugzeugen 223
Illegaler Welpenhandel: So erkennt man skrupellose Hunde-Händler 425
Hasskommentare bei "Queen of Drags": Teilnehmerinnen kontern mit Video 648
Die Katze im eigenen Bett: Wie gefährlich ist das wirklich? 4.732
"Kalte Pyrotechnik": Erste offizielle Choreo, DFB wiegelt ab 2.382
Alte Frau (74) liegt stundenlang schwer verletzt auf einer Straße: Der Grund ist traurig 2.876
Mann will Katze beerdigen und schaufelt sich dabei sein eigenes Grab 3.886
40-Jährige tot und zerstückelt: War es Totschlag oder Mord? 2.638
Wau: Hündin sucht ihr Herrchen und kommt aufs Polizei-Revier 4.921
Brückencrash: Gabelstapler fliegt von Laster, S-Bahn gesperrt! 3.519
Reiseführer-Verlag MairDumont: Hacker attackieren Onlineshops 67
Sie versteckt sich gern in Möbeln: Biss von neuer Spinnenart hat verheerende Folgen 7.883
Welche sexy Spieler-Freundin zeigt sich hier im Schlabber-Jogginganzug? 1.176
Tauben mit Cowboy-Hüten: witzige Aktion oder widerliche Tierquälerei? 639
Melanie Müller schockt die RTL-Superhändler: "Das Krasseste, das ich je gehört habe!" 11.548
Tödlicher Schuss auf Zirkus-Zebra Pumba: Staatsanwaltschaft trifft Entscheidung 2.240
Körper in zwei Hälften gerissen: Fischer findet bei Ausflug den Tod 1.897
12 Verletzte durch Böller: Geringe Strafe für 1. FC Köln verhängt 157
Greta Thunberg (16) vom "Time Magazine" zur Person des Jahres gekürt 794
Kopfschuss-Mord an Georgier: Killer hatte wohl Helfer in Berlin 734
Rettung für Jobs in Sicht? Daimler baut Elektroautos selbst in Stuttgart 92
Tödlicher Schlag in Augsburg: Dashcam-Video soll Verdächtige entlasten 6.902 Update
Matrose fällt über Bord und wird zwischen Schiff und Schleuse eingequetscht 1.614
IKEA-Bote brutal niedergeschossen: Polizei fahndet nach diesem Mann 3.505
12-Jährige vermisst: Wo steckt Lydia? 2.494 Update
Neue Fotos zum Juwelen-Raub: Hier fahren die Einbrecher zum Grünen Gewölbe 16.679
"Das war's, wir trennen uns!" Sara Kulka über Ehe-Krise 7.883
Kölner Haie trauern um Fan, der beim Spiel zusammenbrach und nun verstorben ist 1.570
Massive Störungen im Bahnverkehr: Strecke zwischen Hanau und Fulda gesperrt! 1.131 Update
Diese Stadt lässt Schaufensterpuppen den Verkehr regeln 710
Ihre Wirbelsäule war krumm: Endlich kann Jara (5) wieder aufrecht laufen! 1.821
Weiße Weihnachten: In dieser Stadt stehen die Chancen auf Schnee besonders gut 3.199
Bald-Mama Angelina Heger treibt Sport und kassiert Shitstorm 1.722
Frau denkt, sie schreibt mit Gerard Butler: Dann nimmt das Unglück seinen Lauf 3.397
Mann tot unter Terrasse entdeckt: Er wurde seit 2001 vermisst! 11.752
Tragödie in Nationalpark: Elefant trampelt Frauen zu Tode, vier Menschen verletzt! 3.352
Berliner Caritas bedankt sich bei Frank Zander mit einem Lied für 25 Jahre Obdachlosenhilfe 757
Kollegah-Konzert in Nürnberg: Jugendliche nur mit erwachsener Begleitung erlaubt! 1.033
Gebühr für Rücksendungen beim Online-Shopping? Experten erklären die Folgen 1.803