Gasaustritt bei Bauarbeiten: Vollsperrung in Pankow

Mit 40 Einsatzkräften ist die Berliner Feuerwehr vor Ort. (Symbolbild)
Mit 40 Einsatzkräften ist die Berliner Feuerwehr vor Ort. (Symbolbild)  © dpa (Symbolbild)

Berlin - Gegen 12.30 Uhr wurde bei Bauarbeiten in Berlin-Pankow eine Gasleitung beschädigt. Die Feuerwehr ist mit 40 Einsatzkräften vor Ort und hat zwischen Flora- und Maximilianstraße die betroffene Mühlenstraße voll gesperrt.

Wie die Feuerwehr über Twitter bekannt gab, mussten aus den umliegenden Gebäuden 200 Menschen evakuiert werden. Betroffen waren unter anderem eine Kita und ein Wohnheim.

Gegenüber der B.Z. sagte ein Sprecher der Feuerwehr: "Es strömt weiter Gas aus. Die Gasag ist vor Ort und versucht, das Leck zu beseitigen."

Da die Sperrung voraussichtlich noch drei Stunden andauern wird, sei in der Gegend mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, wie die Verkehrsinformationszentrale mitteilte.

Titelfoto: dpa (Symbolbild)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0