Passend zur Fashion Week: Polizei zeigt sich bereit für den Catwalk

Die Beamten schreiten wie Models den Catwalk entlang.
Die Beamten schreiten wie Models den Catwalk entlang.  © Screenshot/Twitter, Polizei Berlin

Berlin - Seit Montag ist Berlin auch Hauptstadt der Mode, denn hier findet die alljährliche Fashion Week statt. Passend dazu haben sich die "Hauptstadtbullen", wie die Berliner Polizei sich in den sozialen Netzwerken gern nennt, etwas ausgedacht.

Die Beamten wurden nämlich zu "Fashionfahndern" und haben ihre Uniform für den Catwalk umfunktioniert und beweisen dabei wieder einmal viel Humor. So wird aus dem sonst so konservativen Look eines Polizeibeamten mit Hemd und Krawatte ein lässiger Look mit Fliegerbrille.

Auch die Kollegen in zivil werden modisch präsentiert mit kariertem Sakko und einer Aktentasche. Doch die wohl mutigste Pose macht ein Beamter im "Military Look", der sich mit geöffnetem Hemd und Gürtel um den Hals auf einer Bank rekelt.

Bei so viel Zeigefreudigkeit müsste die Berliner Polizei eigentlich ihre eigene Show bekommen. Wir würden sie uns definitiv anschauen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0