Terror in Straßburg mit drei Toten: Die Jagd nach dem Täter geht weiter Top Update Festnahme im Fall Peggy (†9): Nachbarn glauben noch nicht an Aufklärung des Mordes Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 2.834 Anzeige Erschreckender Trend! In dieser deutschen Stadt werden 80 Prozent der Vergewaltigungen erfunden Top MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis Anzeige
4.362

Vor AfD-Demo: Hier trainieren Linksaktivisten die perfekte Blockade!

Im Vorfeld der Großdemonstration der Rechtspopulisten am Sonntag Berlin über junge Linke schonmal

Um der Polizei und den AfD-Demonstranten das Leben am Sonntag in Berlin schwer zu machen, übten Linksaktivisten im Vorfeld in einem Blockade-Trainingslager.

Berlin - "Kommt doch, kommt doch!", rufen die jungen Männer und schwingen ihre zusammengerollten Plakate bedrohlich wie Schlagstöcke. Die Linksaktivisten spielen in diesem Training die Polizei.

Berliner Linksaktivisten trainierten am Freitag, wie man sich bei Sitzblockaden möglichst störrisch verhält.
Berliner Linksaktivisten trainierten am Freitag, wie man sich bei Sitzblockaden möglichst störrisch verhält.

Wie bei einer echten Demo bewegte sich ein Trupp von rund 40 Personen auf die sechs 'Beamten'. Die Arme fest verhakt, um es den Einsatzkräften möglichst schwierig zu machen, sie zu trennen.

Als die Gruppen aufeinander prallen, dreschen die 'Polizisten' mit ihren Schlagstockimitaten auf die erste Reihe der Gruppe ein. Den Moment nutzen die Demonstranten, um die imitierte Polizeikette zu "durchfließen" – im Training erfolgreich.

Doch kommen sie damit auch am Sonntag bei der AfD-Demo "Zukunft Deutschlands" mit 10.000 Teilnehmern durch? 2000 Polizisten sind bei der Demo im Einsatz (TAG24 berichtete).

Auf der Wiese vor der vegetarischen Mensa der Freien Universität übten drei Tage vor dem Großkampftag rund 50 junge Linksaktivisten zivilen Ungehorsam und wirkungsvolle (Sitz-)Blockaden. In mindestens vier Trainingslagern linker Gruppen sollen vor dem großen Demonstrationstag am Sonntag.

Ihr erklärtes Ziel: "Die AfD soll keinen Meter weit durch Berlin marschieren", so eine junge und Blockade-erprobte Teilnehmerin des "Aktionstrainings" gegenüber der DPA. Dabei kam sie schon öfter mit Polizisten in Berührung: "Die sind nicht sehr zimperlich!"

Daher soll im Blockade-Trainingslager gewaltloser Protest geübt werden, versichert Leiterin Marie. Sie ist Mitte 20, studiert und will ihre Erfahrungen bei Demonstrationen hier weitergeben. Wie lässt man sich aus Sitzblockaden wegtragen, ohne verletzt zu werden? Was sind rote Linien im Umgang mit Polizisten?

"Wir wollen die Leute zum zivilen Ungehorsam befähigen – sie sollen die Angst verlieren vor Polizeigewalt und Pfefferspray", sagt sie. Selbst Gewalt anzuwenden, wird hier nicht trainiert.

Protestforscher Simon Teune von der TU Berlin beurteilt diese Art von Training als ungefährlich: "Es macht ja viel Sinn, die Leute auf diese Situationen vorzubereiten." Sie dienten dazu, den Aktionskonsens bei Blockaden einzuüben: Man sei entschlossen, zu blockieren, aber wolle Eskalationen vermeiden.

"Große Teile der Öffentlichkeit differenzieren aber leider nicht zwischen verschiedenen Protestformen", erklärte der Experte der DPA. "Blockaden setzen sich gerade von der rituellen Konfrontation mit der Polizei ab."

Auch im Protestspektrum gebe es aber eine Debatte, wie legitim die Aktionen seien, gerade wenn dadurch das Demonstrationsrecht eingeschränkt werde, so Teune.

Fotos: DPA (Bildmontage)

Diese Damen wollen den Bachelor erobern Top Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist schwanger Top Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.683 Anzeige Durch Messerstiche getötet und im Teich versenkt: Ehemann gesteht Neu Hilfsaktion mit Star-Aufgebot: Nena und Rolando helfen kranken Kindern Neu Goldbarren per Post: Unbekannter macht Vereinen Weihnachtsgeschenk Neu Irre! Brummi-Fahrer baut Unfall und fährt 100 km weiter, obwohl er Fahrzeugteile verliert Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 5.491 Anzeige Dieser Sänger gewinnt einen Audi-Preis, aber hat keinen Führerschein! Neu Scientology-Organisation plant Mega-Haus in Düsseldorf! Neu Neuer Prozess gegen Nathalie Volks Mutter wegen Dschungelcamp-Reise Neu Nach Trennung Ehefrau gewürgt, bis sie bewusstlos wurde: Familienvater vor Gericht Neu Yvonne Catterfeld bei "The Voice": So hart war ihr Start Neu
TV-Nonne kann es nicht lassen! Nackttanz wird neu verhandelt Neu 20 Jahre nach Nickys (†11) Tod: Mutmaßlicher Täter wegen DNA-Test vor Gericht Neu Rohstoff für Elektroautos: Erstmals darf deutsche Firma direkt Lithium abbauen Neu Hoffnung Europa League: Heute trifft Nagelsmann auf Guardiola! Neu
Amoklauf von München: Prozess gegen Informatiker auf der Zielgeraden Neu Persönlichkeitsrechte verletzt: Muss Google Eure Daten löschen? Neu Familie in Klinik: Auto, Bus und Straßenbahn krachen zusammen! Neu FC Bayern ohne Robben nach Amsterdam, aber mit klarem Ziel vor Augen Neu "Leben. Lieben. Leipzig"-Yvonne zeigt ihr versautes Tinder-Date Neu Vorschau auf Köln 50667: Lucy, Kimi und die Sache mit der Hunde-Entführung Neu Woran erkenne ich einen guten Glühwein? Neu Totale Chaos-Wohnung: Aber was die Polizei dort alles findet, ist heftig! Neu Dreiste Abzocke über Amazon und Ebay: Steuerbetrüger muss in den Knast Neu 54 Menschen starben im Mittelmeer: So geht es weiter im Schleuser-Prozess Neu Unechte 100 Euro-Scheine! So erkennt Ihr das Falschgeld Neu Peinlich! Jobcenter klagt Paar wegen 23.000 Euro an und verrechnet sich Neu Rollator für Tochter (2): Dresdens mutigste Mama sucht Weihnachtsengel Neu Hollywood-Star Diane Kruger ist zurück aus der Baby-Pause! Neu "Fashion Awards": Meghans Babybauch stahl allen die Show Neu Nach zwei Jahren Pause: Dresdner Kommentator wieder zurück bei Stefan Raab Neu Wird dieser YouTube-Clip zum meistgehassten Video aller Zeiten? Neu 2:0 gegen Monaco: BVB holt mit B-Elf den Gruppensieg 409 Tödlicher Unfall: Reisebus in Düsseldorf erfasst Frau und überrollt sie 2.389 Last-Minute-Sieg für Schalke! Schöpf verdirbt Höwedes die Rückkehr 534 Mehrere Tote bei Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt! Innenstadt von Straßburg abgeriegelt 16.803 Update Fast 100 Mal! Mutter missbraucht ihre Tochter (12), der Liebhaber macht mit 3.443 Sexueller Missbrauch! Betreuer von Jugendfreizeiten unter Verdacht 1.286 Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht 4.408 Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger in Aachen ins Bein 367 Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert 7.108 Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt 341 Update Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? 1.365 Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg 9.163 "Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen gesteht bittere Niederlage 3.582 Schokolade strömt aus Fabrik und "pflastert" Straße neu! 4.844 Rückruf! Plastikteilchen in Schokolade von Hema 562