Waghalsige Aktion! Warum hängt hier ein Polizist am Balkon?

Berlin - Voller Körpereinsatz! Die Berliner Polizei hat die spektakuläre Kletteraktion eines Beamten auf Twitter veröffentlicht.

Mit dieser waghalsigen Kletteraktion beeindruckt ein Polizist die Netzgemeinde.
Mit dieser waghalsigen Kletteraktion beeindruckt ein Polizist die Netzgemeinde.  © Polizei Berlin

Das Video zeigt einen jungen Mann, der gekonnt über die Hausfassade einen Balkon im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses erklimmt.

"Bitte nicht nachmachen!", warnt die Polizei und erklärt anschließend den Grund für den waghalsigen Einsatz. "Unser Kolleg. vom #A36 ist professioneller Sportkletterer und wollte beim ausgelösten Brandmelder gestern im #Wedding sichergehen, dass niemand in Gefahr ist: Der Melder piepte nur, weil die Batterien leer waren."

Und auch die Berliner Feuerwehr meldet sich wenig später mit einer Moralpredigt zu Wort: "Richtig, NICHT nachmachen! Auch nicht die anderen Kolleg. der @polizeiberlin. Hätte es hinter dieser Tür gebrannt, hätte der Kolleg. auch profess. Apnoe-Taucher sein müssen, um im Rauch arbeiten zu können. Das noch ohne Schutzkleidung & Ausbildung. Zu oft schon schief gegangen 😬"

Bleibt wohl nur zu hoffen, dass sich die Beamten diese gut gemeinte Warnung zu Herzen nehmen. Ein eindrucksvolles Video ist es aber trotzdem allemal!

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0