Mord an Walter Lübcke: War es doch eine rechtsextreme Terror-Zelle? Top Zehnjähriger stirbt bei Schulausflug vor den Augen anderer Kinder Neu Horror-Unfall: Radfahrerin von Lkw erfasst und tödlich verletzt 7.009 Bund mit Eilantrag auf Herausgabe der "Gorch Fock" gescheitert! 632 Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 6.063 Anzeige
3.266

Waldbrände in Brandenburg nicht löschbar: Darum ist die Lage explosiv

Feuerwehr hat Waldbrände in Brandenburg im Griff

Die Feuerwehr hat die Waldbrände bei Jüterbog und Hennickendorf (Teltow-Fläming) unter Kontrolle gebracht.

Potsdam - Eine Fläche so groß wie der Wannsee steht in Brandenburgs Wäldern in Brand. Eine Ausbreitung der Flammen hat die Feuerwehr verhindert - sie löschen kann sie nicht. Bis nach Berlin konnte man die Brände sehen.

Bei Jüterbog brannte es auf 250 Hektar.
Bei Jüterbog brannte es auf 250 Hektar.

Die Feuerwehr hat die Waldbrände bei Jüterbog und Hennickendorf (Teltow-Fläming) unter Kontrolle gebracht. "Wir haben die Lage im Griff" sagte ein Sprecher der Regionalleitstelle am späten Abend. Die Feuerwehren hätten eine Ausbreitung der Feuer verhindert. Bei Jüterbog brennt es demnach auf einer Fläche von 250 Hektar, bei Hennickendorf auf etwa 60 Hektar (TAG24 berichtete).

Zusammen stand damit in Brandenburg etwa die Fläche des Großen Wannsees in Flammen. Ein dritter Brand in der Nähe von Baruth/Mark konnte im Laufe des Tages gelöscht werden.

Rund 50 Feuerwehrleute bewachten die Brände jeweils über Nacht. Das Feuer zu löschen ist nach Angaben des Sprechers nicht möglich, da beide Brandorte ehemalige Truppenübungsplätze sind, auf denen alte Munition liegt und durch die Flammen explodieren könnte. "Auf dem Gelände bei Jüterbog wird schon seit Jahrhunderten geschossen, das ist viel zu gefährlich", sagte der Sprecher.

Die Feuerwehrleute könnten daher nur bestimmte Flächen betreten und von dort aus löschen und die Ausbreitung der Flammen verhindern. Deshalb sollen die betroffenen Flächen jetzt kontrolliert abbrennen. "Das ist ein ganz normales Vorgehen. Da muss man einfach ein bisschen Geduld haben", sagte der Sprecher.

Brände auch in Berliner Wäldern

Feuerwehrleute löschen Glutnester im Grunewald. Nach Angaben der Feuerwehr brannten etwa 4.0000 Quadratmeter Waldboden.
Feuerwehrleute löschen Glutnester im Grunewald. Nach Angaben der Feuerwehr brannten etwa 4.0000 Quadratmeter Waldboden.

In der Nacht häuften sich in der Regionalleitstelle die Anrufe besorgter Brandenburger und Berliner, die weitere Brände entdeckt haben wollten. Tatsächlich hätten sie aber nur die beiden bereits bekannten Brände gesehen, da die Flammen in der Dunkelheit über weite Strecken zu sehen gewesen seien, sagte der Sprecher. Selbst aus dem Süden Berlins hätten sich Anrufer gemeldet. Bei entsprechender Windrichtung aus Süd könnten die Brände sogar in der Hauptstadt zu riechen sein. Die Regionalleitstelle bat die Berliner und Brandenburger um Gelassenheit. "Es besteht kein Grund zur Beunruhigung."

Auch in Berlin hatte es am Montag in mehreren Wäldern gebrannt. Das größte Feuer gab es an der Havelchaussee im Berliner Grunewald, wo etwa vier Hektar gebrannt hatten (TAG24 berichtete).

In der Nacht zu Dienstag waren alle Waldbrände in Berlin gelöscht, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt hatte angesichts der hohen Waldbrandgefahr auf das geltende Rauch- und Grillverbot im Wald und in dessen Nähe hingewiesen. Ausgetrocknete Waldböden mit Laub und Reisig würden leicht Feuer fangen, hieß es. Wer im Wald rauche, müsse mit einem Bußgeld von mindestens 100 Euro rechnen.

Unweit der Brandstellen in Brandenburg waren am Montag die höchsten Temperaturen ganz Deutschlands gemessen worden. 35,1 Grad hatte die Station im Niedergörsdorfer Ortsteil Langenlipsdorf (Landkreis Teltow-Fläming) gemessen. Die Waldbrandgefahr dürfte in Berlin und Brandenburg weiterhin hoch blieben.

Gewitter in der Nacht zu Dienstag brachten kaum Niederschläge. Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) rechneten am Dienstag mit größtenteils trockenem Wetter in Berlin und Brandenburg und Temperaturen von 30 Grad und mehr. Erst ab Donnerstag sei möglicherweise Entspannung in Sicht.

Rauch steigt in Folge eines Waldbrandes bei Jüterbog auf. Die Feuerwehr hat die Waldbrände bei Jüterbog und Hennickendorf (Teltow-Fläming) unter Kontrolle gebracht
Rauch steigt in Folge eines Waldbrandes bei Jüterbog auf. Die Feuerwehr hat die Waldbrände bei Jüterbog und Hennickendorf (Teltow-Fläming) unter Kontrolle gebracht

Feuerwehr weiter im Einsatz

 Ein Hubschrauber ist bei einem Waldbrand bei Jüterbog im Einsatz.
Ein Hubschrauber ist bei einem Waldbrand bei Jüterbog im Einsatz.

Update, 8 Uhr

Die Waldbrände bei Jüterbog und Hennickendorf beschäftigen die Feuerwehr in Brandenburg auch am Dienstag. "Wir werden die Lage heute neu einschätzen und dann entscheiden, wo wir das Feuer vielleicht noch einmal angreifen", sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Morgen. Die Lage sei aber unter Kontrolle.

Fotos: Julian Stähle, Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa, Julian Stähle/dpa-Zentralbild/dpa

Dramatische Szenen in Bremen: 19 Verletzte bei Brand in Altenheim 129 Update Tödlicher Motorrad-Crash: 27-jähriger Biker stirbt auf der Straße 2.401 VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 2.662 Anzeige Stuttgart 21: Zeit zum Umsteigen im neuen Bahnhof zu gering? 91 Tödlicher Unfall bei Köln: Frau (†) kracht in Auto und Laster 2.217
Hättest du's gewusst? Plastik ist noch lange nicht gleich Plastik 628 Abgründe und brutale Details im Prozess um Sex-Tod 1.692
Nachwuchs beim Rekordmeister? Bayern-Star wird offenbar Vater 1.326 Hintergründe der Gefängnis-Geiselnahme von Lübeck: Döner wurden Täter zum Verhängnis 2.004 Psychisch krank und eventuell gefährlich: Wo ist Juri A.? 1.269 Munition, Immobilien und teure Karren bei Mega-Razzia gegen Großdealer beschlagnahmt! 2.654 Ist Anne Menden schwanger? Dieses Foto sorgt bei GZSZ-Fans für Spekulationen 2.908 Kleinbus von Schülergruppe kommt auf A9 ins Schleudern und kippt um: Mehrere Insassen verletzt 1.384 Massenhaft Minderjährige sexuell missbraucht: So lautet das Urteil 2.494 Wie pervers: Mann onaniert in Urinprobe! 1.473 Laster-Fahrer sieht immer wieder Mann mit Hund am Straßenrand: Das ist der schreckliche Grund 21.893 Meinung zum Lübcke-Mord: Rechtsextremisten, Chauvinisten, Mörder! 1.384 Drittliga-Rekordspieler Danneberg beendet seine Karriere! 2.376 Prinz Philip soll ihn gewarnt haben: Selbst Harrys Opa hat etwas gegen Meghan 2.685 Polizei nimmt Ziege fest! Dies ist die Geschichte dazu 652 Sprengung geht nach hinten los: Verbrecher lassen Geld auf der Straße liegen! 1.347 Lazaro von Hertha BSC vor Wechsel nach Italien! 39 Frau war betrunken, 23-Jähriger nutzt es wohl eiskalt aus und vergewaltigt sie 8.238 Junge (5) ertrinkt im Hotelpool, Eltern werden festgenommen 6.335 Kater flüchtet auf Baum und sitzt dort acht Tage lang fest 1.071 Große Sorge um Angela Merkel! Kanzlerin zittert bei Nationalhymne heftig 16.515 Frau ersticht Ehemann in Odenthal bei Köln, Opfer stirbt in Rettungswagen 282 Tödlicher Fehler: Rentner verwechselt Gas und Bremse, Ehefrau zwischen Hauswand und Auto eingeklemmt 252 RB Leipzig: Scharfe Kritik für Rangnick-Aussage über Werner! "Unterschwellige Androhungen" 2.382 Fix: BVB verlängert den Vertrag mit Trainer Lucien Favre! 191 Frau schaut bei Facebook rein und merkt plötzlich, dass sie Single ist 5.378 Mit Ast auf "Kopf und Taille" eingeschlagen: Schwangere verliert nach Misshandlung Baby 2.240 Update Fahrradfahrer wird von Lastwagen überrollt und stirbt 401 Airbus baut neues Langstrecken-Flugzeug in Hamburg 831 Zurück im Bordell? Schwesta Ewa posiert halbnackt vorm Bett, ihre Message ist genial 2.910 Viel Herz bei "Bares für Rares": Händler verschenken Geld an junge Mutti 5.018 Rund 1500 Menschen evakuiert: Weltkriegsbombe in Brandenburg entdeckt 220 Update Mann vergeht sich an Mädchen (9) auf Schultoilette: Schuldunfähig! 17.261 Droht Let's-Dance-Siegerin Ekaterina Leonova die Abschiebung? 2.141 Polizist will mehr über Frau erfahren und nutzt dafür seine beruflichen Zugänge 3.799 Oh, nein! GNTM-Tatjana möchte Leipzig für diese Stadt verlassen 1.667 Reaktionen zu Mats Hummels: Bayern-Fans sauer, BVB-Fans gespalten 6.128 "So süß!" Mit diesem Trick legt Pietro Lombardi seinen Sohn rein 1.562 Italienischer Nationalspieler von Inter Mailand zur Eintracht? 1.242 Vor der Hochzeit trennte sich Benjamin Piwko von seiner Zukünftigen 6.421 Handgranate in der Tasche? Polizei schießt Mann nach Drohung nieder 3.737 Sie verschwand auf einem Spielplatz: Vermisste Kaweyar (5) tot aus Fulda geborgen 13.275 Ex-UEFA Präsident Platini in Polizeigewahrsam! 952