Wird dieser Sachse der Deutsche Fahnenträger bei Olympia?
Neu
Behinderte 16-Jährige mit Hilfe der Polizei aus Stadtbahn geschmissen
Neu
Diese eisige Schau wird Eure Kinder verzaubern
Anzeige
Olympische Spiele für Köln: Verrücktes Vorhaben oder sportlicher Superplan?
Neu
Endstation Dschungelcamp? Damit landest Du später nicht im Urwald!
30.341
Anzeige
8.769

Nach Goldmünzen Raub: Wird es jetzt eng für arabische Clans?

Nachdem die Spur des Goldmünzenraub vom Bode-Museum zu arabischen Clans in Berlin führt, werden jetzt harte Konsequenzen gefordert. #Berlin #Neukölln
Ein Verdächtiger wird von SEK-Polizisten abgeführt.
Ein Verdächtiger wird von SEK-Polizisten abgeführt.

Berlin – Nach der Verhaftung mehrerer Verdächtiger, die die millionenschwere Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum gestohlen haben sollen, haben SPD-Politiker ein härteres Vorgehen gegen kriminelle arabische Clans gefordert. Der Innenpolitiker Tom Schreiber und Neuköllns Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey forderten Polizei und Justiz zu mehr Durchgreifen auf.

Schreiber sagte der Deutschen Presse-Agentur über die Clans: "Sie sind politischer Sprengstoff für die Gesellschaft, sie unterhöhlen den Rechtsstaat." Die Probleme mit kriminellen Mitgliedern solcher Clans seien in Berlin seit Jahren bekannt. "Wir brauchen nicht noch eine Studie. Wir haben kein Erkenntnisproblem." Genutzt werden sollte die Möglichkeit, Vermögen abzuschöpfen. Zudem sollte die Prävention verstärkt werden. "Wir müssen frühzeitig in die Familien reingehen, damit die Kinder nicht abrutschen."

Schreiber forderte von der Kriminalpolizei mehr Transparenz. Die Abgeordneten bekämen derzeit kein Lagebild zur Organisierten Kriminalität. Dabei gebe es viele Polizeieinsätze gegen arabischstämmige Clans.

Giffey betonte im RBB-Inforadio: "Durch die Machenschaften dieser kriminellen Großfamilien wird (...) die Entwicklung einer Stadt, die Entwicklung eines Bezirks erheblich gestört und dem muss Einhalt geboten werden. (...) Da würde ich mir mehr Personal wünschen. Ordnung, Sicherheit, Gerechtigkeit, das muss Hand in Hand gehen. Und dafür braucht es Menschen, die es umsetzen."

Die riesige 100 Kilogramm schwere Goldmünze im Wert von 3,7 Millionen Euro war Ende März in einer spektakulären Aktion gestohlen worden. Nach intensiven Ermittlungen gegen einen arabischen Clan hatte die Polizei am Mittwoch zugeschlagen. Vier junge Männer im Alter von 18 bis 20 Jahre wurden in Untersuchungshaft gesteckt.

Die Polizei rechnet nicht damit, die kostbare Beute wiederzufinden. Vermutlich wurde die Münze bereits verkauft und eingeschmolzen.

Auch ein Juwelier auf der Sonnenallee wurde durchsucht.
Auch ein Juwelier auf der Sonnenallee wurde durchsucht.

Einer der Verdächtigen war Aufseher in dem Museum. Er soll den Tätern einen Tipp gegeben haben. Ermittelt wird auch gegen neun weitere Mitglieder der Großfamilie. Darunter sind auch Väter der mutmaßlichen Täter. Zahlreiche Wohnungen in Neukölln und ein Juwelierladen wurden durchsucht.

Vier scharfe Schusswaffen und Autos wurden beschlagnahmt. Wie Staatsanwaltssprecher Martin Steltner am Donnerstag sagte, wurden auch 130.000 Euro in bar eingezogen. Die Ermittlungen liefen auf Hochdruck. Weiter ermittelt werde auch gegen neun Verdächtige, die auf freiem Fuß seien. Sie sollen zu der verdächtigen arabischen Großfamilie gehören.

Die Ermittler hofften nun auf DNA-Spuren auf beschlagnahmter Kleidung sowie Spuren von Gold. Ob Sachen sichergestellt wurden, die am Tatort getragen wurden, blieb offen. Ebenso, ob sich die Männer in Untersuchungshaft zu den Vorwürfen geäußert haben.

Bekannt ist in Berlin, dass im nördlichen Teil Neuköllns die Verbrechensrate hoch ist. Hinter der organisierten Kriminalität stecken oft kurdisch-libanesische Großfamilien. Der frühere Neuköllner Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky (SPD) klagte einmal: "An der Spitze der Berliner Unterwelt stehen (...) unangefochten die arabischen Großclans. (...) Sie bestimmen die Regeln und setzen sie brutalst und wenn es sein muss auch mit Waffengewalt durch."

Buschkowsky sprach von sieben arabischen Clans in Neukölln mit eigenen Netzwerken. Geld verdienen die Gangs vor allem mit Rauschgifthandel. Dazu kommen Zuhälterei, Geldwäsche, Gewaltkriminalität und Schleusung. Aber auch spektakuläre Überfälle wie vor einigen Jahren auf ein prominent besetztes Pokerturnier oder auf das Luxuskaufhaus KaDeWe gehen auf das Konto von Clanmitgliedern. Bei Ermittlungen und vor Prozessen werden Familienmitglieder und Zeugen eingeschüchtert, bis sie nicht mehr aussagen.

Angelehnt an amerikanische Mafia-Filme thematisierte die Serie "4 Blocks" des Bezahlsenders TNT die Szene. In den Filmen geht es vor allem um Geld, Blut, Verrat und Ehre. Eine zweite Staffel ist geplant.

Diese Goldmünze wurde aus dem Bodemuseum gestohlen und ist wahrscheinlich unwiederbringlich verloren.
Diese Goldmünze wurde aus dem Bodemuseum gestohlen und ist wahrscheinlich unwiederbringlich verloren.

Fotos: DPA

Dramatische Rettung! Hier wird nach dem Leipziger Snowboarder (†39) gesucht
Neu
Ehepaar einbetoniert: 25-jähriger Sohn und seine Frau festgenommen
Neu
Frauchen sucht ihren verschwundenen Hund und bekommt Rassismus-Problem
Neu
In diesem Supermarkt nimmt man was man will und geht einfach
Neu
Kind trinkt Cola und muss sofort ins Krankenhaus
Neu
Zwei Vulkanausbrüche! Mehrere Menschen verletzt
Neu
Drama: Baby neben den Leichen seiner Eltern gefunden
Neu
Mordprozess um Hussein K.: Griechische Ermittler sagen aus
Neu
Vom Schulprojekt in den Rollstuhl: Versicherung will nicht zahlen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
121.050
Anzeige
Mit Kung-Fu-Attacken! 22-Jähriger geht auf vier Mädchen los
Neu
Schock in der "Sachsenklinik": Schuss entstellt Felix Sonntags Gesicht
Neu
Streit zwischen vier Männern eskaliert: Auge ausgeschlagen!
Neu
Wegen Sex-Vorwürfen! Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Dieter Wedel
Neu
Zuckersüß: Baby Ava zeigt ihre zwei Zähnchen und die Fans schmilzen dahin
Neu
"Baby-Hitler töten!": Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Zeitschrift
Neu
Gewalt lähmt Spieler: Zukunft von Viertligist Energie Cottbus in Gefahr
Neu
"Das nehme ich persönlich": Für Micaela Schäfer ist Hochzeit gestorben
Neu
So bereitet sich Kufenflitzer Nico Ihle auf Olympia vor
Neu
"Horror-Haus": Wurde Wilfried W. von seinem Stiefvater missbraucht?
Neu
Psycho-Matthias hat die Schnauze voll! "Ich komme mir vor wie Kader Loth!"
2.331
Sechsjähriger vermisst! Polizeihubschrauber im Einsatz
1.850
Update
Handtaschen-Dieb schlägt Kopf von Seniorin (90) mehrfach gegen Treppengeländer!
603
54-Jähriger macht Probefahrt mit PS-Monster: fast 40.000 Euro Schaden
4.713
Noch Tage nach Sturm "Friederike" sind zahlreiche Straßen unpassierbar
80
Standing Ovations für ausländischen Gastredner, doch "Nazis bleiben sitzen"
7.113
Sarah Knappik gewinnt im Klo-Techtelmechtel
2.031
Blau schimmerndes Objekt fällt vom Himmel! Experten schließen Meteoriten aus
4.607
Er soll in Deutschland einen Anschlag vorbereitet haben: Terrorverdächtiger bleibt in Abschiebehaft
211
Nach knappem GroKo-Ja: Mit der SPD geht's bergab
2.380
16 Frauen angegriffen und sexuell belästigt: Verdächtiger geschnappt
898
Finger weg! Bei dieser Nachricht stürzt Dein Smartphone ab
14.938
Grauenvoll! Patienten-Mörder tötete weitere 97 Menschen
1.823
Totes Baby im Weiher: Polizeitaucher wieder auf Spurensuche
935
Mehr als 1000 Briefe gestohlen? Polizei schnappt Postboten, der zufällig auch noch Dealer ist
3.510
ZDF-Zuschauer unter Schock: Kommissarin Heller abgesetzt?
4.308
Diebe stehlen wertvolle Samurai-Rüstung aus deutschem Museum
181
ALDI bricht Tabu und greift DM und Rossmann an
6.532
32-Jähriger rast in Döner-Imbiss, um seinen Vater zu überfahren
3.139
Pyrotechnik und Papierrollen: Schon wieder muss Eintracht für Fan-Randale blechen
156
"Thema erledigt!" Beziehungs-Aus bei den Geissens!
64.714
Mann wird von Zug erfasst, kurz darauf findet Polizei seine tote Frau
4.497
Nach Sex-Vorwürfen! Star-Regisseur Dieter Wedel im Krankenhaus
1.357
Unfassbar! Schwarzfahrer pinkelt erst auf Sitzplatz und greift dann Zugbegleiterin an
2.852
ESC-Wirrwarr um Barbara Schöneberger: Raus, aber doch dabei?
1.242
Wieso musste ein Sechsjähriger im Schwimmbad sterben?
2.773
Nach Missbrauchsvorwürfen: Dieter Wedel tritt als Festspiel-Intendant zurück
758
Update
Traurig! Kleiner Emanuel hat seinen Kampf verloren
10.868
Lkw-Fahrer kassieren läppisches Bußgeld für lebensgefährliche Fracht
2.534
Einen Tag nach Angriff in Syrien: Ditib-Sitz attackiert
322
Warum ist dieser Fahrraddieb komplett in Alu-Folie verpackt?
2.181
Verirrter Schwan "fragt" bei Feuerwehr nach dem Weg
265
Frauenschwarm: Denise Temlitz hat ein Problem mit ihrem Pascal
2.058