Flixbus-Drama: Volleyball-Fan Cristina starb auf der A9 bei Leipzig Top Erst Herzinfarkt bei Iker Casillas, jetzt der nächste Schock: Seine Frau Sara Carbonero hat Krebs! Top Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! Anzeige Großeinsatz von Polizei und SEK: Mega-Razzia gegen irakische Rocker in elf Städten! Top Geniale Aktion bei MediaMarkt Gütersloh: Diesen OLED-TV bekommt Ihr 500 Euro günstiger! 1.464 Anzeige
7.036

Vermisste Rebecca: Schwester Vivien sendet verzweifelten Hilferuf

Rebecca Reusch aus Berlin seit drei Monaten verschwunden Polizei: ermittelt weiter

Drei Monate nach dem Verschwinden der 15-jährigen Rebecca aus Berlin sucht die Polizei weiter nach der Leiche und dem Täter.

Berlin - Es war über Wochen hinweg das beherrschende Thema in den Medien: Die vermisste Rebecca Reusch aus Berlin. Noch immer fehlt von der 15-Jährigen jede Spur. Trotz aufwendiger Suche wurde die Leiche der Jugendlichen bisher nicht gefunden und ihr Verschwinden bleibt rätselhaft. Mittlerweile ist es still geworden um den Fall. Doch die Polizei beschäftigt das Thema weiter – und dann ist da noch Familie der Schülerin, die die Hoffnung nicht aufgibt.

Auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlichte Schwester Vivien neue Fotos von Rebecca.
Auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlichte Schwester Vivien neue Fotos von Rebecca.

Drei Monate nach dem Verschwinden der 15-jährigen Rebecca aus Berlin sucht die Polizei weiter nach der Leiche und dem Täter. Es habe sich nichts geändert, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

2300 Hinweise aus der Bevölkerung seien eingegangen und würden ausgewertet. Die Mordkommission sei an dem Fall dran. Der Schwager von Rebecca stehe weiterhin im Verdacht, die 15-Jährige getötet zu haben.

Doch die Familie steht weiter hinter dem Schwager, glaubt an seine Unschuld. Das beweist auch Rebeccas jüngere Schwester Vivien.

Immer wieder lässt sie in den sozialen Medien ihren Emotionen freien Lauf. Zuletzt postete sie Schnappschüsse aus glücklichen Tagen, bevor sich die nagende Ungewissheit in die Gesichter der Familie festgesetzt hat.

Darauf jeweils zu sehen: Ein Foto aus dem Paris-Urlaub, Vivien mit Rebecca bei einem gemeinsamen Spaziergang durch den Wald. "12 Wochen ohne dich" und "Wo bist du nur? Was ist mit dir passiert? Es macht mich unglaublich fertig. Ich bin so unfassbar traurig", waren die letzten Hilferufe, die die 23-Jährige an ihre mehr als 65.000 Abonnenten auf Instagram richtete.

Es sind bewegende Zeilen in den sozialen Medien wie "Du fehlst mir so sehr. Ich liebe dich, meine Prinzessin" die erahnen lassen, wie unerträglich die Situation für Vivien und ihre Liebsten ist.

Rückblende

Dieses Bild zeigt exakt die Verkehrsüberwachungsanlage, die laut Staatsanwaltschaft das Kennzeichen des himbeerroten Twingos am 18. und 19 Februar erfasst hat.
Dieses Bild zeigt exakt die Verkehrsüberwachungsanlage, die laut Staatsanwaltschaft das Kennzeichen des himbeerroten Twingos am 18. und 19 Februar erfasst hat.

Am 18. Februar 2018 verschwand Rebecca Reusch aus dem Haus ihrer Schwester und ihres Schwagers im Neuköllner Stadtteil Britz.

Die Kriminalpolizei hält mehrere Indizien gegen den Schwager für ausschlaggebend.

Florian R. sei an dem Vormittag allein mit Rebecca im Haus gewesen, habe laut seinen Handydaten nicht geschlafen, wie er eigentlich behauptet hatte, und könne seine beiden Fahrten an dem Vormittag und am nächsten Tag nach Brandenburg mit dem Familienauto – einem himbeerroten Twingo – nicht erklären, so teilte es die Mordkommission mit (TAG24 berichtete).

Rebeccas Familie beteuerte immer wieder in Interviews die Unschuld des Schwagers.

Aufwendige Suche blieb erfolglos

Polizisten bei der Suche nach Rebecca am Storkower Kanal nahe dem Wolziger See.
Polizisten bei der Suche nach Rebecca am Storkower Kanal nahe dem Wolziger See.

Trotz der wochenlangen aufwendigen Suche in Wäldern und an Seen im Osten Brandenburgs konnte die Polizei die Leiche von Rebecca nicht finden (TAG24 berichtete).

Zwischenzeitlich kümmerten sich im Landeskriminalamt mehr als 30 Leute um den Fall.

Ohne Leiche und entsprechende Spuren sind die Ermittlungen sehr schwierig.

Bei den Ermittlern heißt es aber, solche Fälle könnten auch nach Jahren noch gelöst werden, wenn Hinweise oder Spuren auftauchen.

Endgültig geschlossen werden die Akten nicht. Die Polizei geht von einem Mordfall aus - und Mord verjährt nicht.

Fotos: Screenshot/Instagram/viiiivaaa_

Vier Festnahmen in Neumünster: Flossen von hier aus Gelder an den Islamischen Staat? Neu Schock bei Razzien in Nagelstudios: Dort arbeiten sogar Minderjährige Neu Für kurze Zeit Bei MediaMarkt: Trockner für fast die Hälfte des Originalpreises! Anzeige VfB-Spieler Donis kritisiert Weinziel: "Die Stimmung war negativ" Neu Mann (39) ersticht Ex-Freundin und stürmt Kirche: Vier Tote Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 4.008 Anzeige Muslime "bekehren": Verfassungsschutz warnt vor Gruppierung "Realität Islam" Neu Ein Jahr DSGVO: Berufsverband warnt vor schwarzen Schafen! Neu Schluss mit "Taxi Mama": Wir zeigen eine einfache Lösung Anzeige Deutsche Bank räumt jahrelange Peinlich-Panne ein! Neu Cathy Hummels ein Mitglied der Nachtwache? Schnappschuss sorgt für Lacher Neu Irre Auktion: Autos von Drogenbossen kommen unter den Hammer! Neu
Beschwerde aus dem Knast: "Milliarden Mike" schimpft auf SEK-Einsatz! Neu Nächster Dämpfer? Herthas Stadionpläne "nicht sehr realitätsnah" Neu Nagelsmann lehnt RB Leipzigs Einladung zum Pokalfinale ab Neu Ach du heilige Sch***e! Riesige Gülle-Lache flutet Biogasanlage Neu Philipp Stehler gibt Gesundheits-Update und sieht gar nicht gut aus Neu Mann springt aus Fenster und sticht auf 20-Jährigen ein Neu
Drama um Familie: Drei tote Frauen in Wohnung aufgefunden Neu Nach schwerem Fabrikbrand mit Hunderten Toten: Gericht lässt erneute Klage gegen Kik nicht zu Neu Kurz vor dem Gang in den Knast: Schwesta Ewa mit Mega-News für ihre Fans Neu Ohne deutschen Pass: Wird ein Däne Rostocks neuer Bürgermeister? Neu Orte überflutet, Felsbrocken auf Bundesstraße und Keller unter Wasser: Regen sorgt für Chaos Neu Auto kracht in Schaufenster und steht halben Meter im Verkaufsraum 661 Flugzeugabsturz über der Nordsee: So geht es jetzt weiter 685 Nach Serie "Club der roten Bänder": So viele registrieren sich als Knochenmarkspender 211 Schlimmster Moment in der Geschichte des FC Bayern? Hitzfeld erinnert sich 1.317 Dreist! Hartz-IV-Empfänger macht 7 Wochen Luxus-Urlaub auf Mauritius 5.908 FC Bayern: Niko Kovac ist für Stefan Effenberg Trainer des Jahres 261 Im Bierkönig: Melanie Müller trauert um Niki Lauda 883 Horror-Fund in Niedersachsen: Zwei tote Kinder in Gartenteich entdeckt 5.180 Schnarch! Annette Frier postet pennende Stars beim "Jim Knopf"-Dreh 632 Novum bei Bares für Rares und ein Promi-Gast! 1.288 Kind (†7) von Müllwagen überrollt: Muss der Fahrer nun ins Gefängnis? 1.235 Umfrage sieht SPD vor historischem Absturz in einstiger Hochburg 676 Schreck für Jan Hofer! Kriminelle schlagen bei Mr. Tagesschau zu 1.957 Mordfall Susanna: Jetzt sollen die Schwestern von Ali B. helfen! 986 Leidenschaftlicher Schmatzer! Sonya Kraus knutscht Hollywood-Star 1.185 Sportsenator Geisel gibt grünes Licht: Special Olympics 2023 finden in Berlin statt! 21 Kampf gegen Berliner Clan-Kriminalität: Justizsenator will Task Force "Geldwäsche" einrichten! 257 Besitzerin geschockt: Katze liegt nach fieser Farbattacke im Sterben 1.475 Unglaubliche Verwandlung: Teenagerin nimmt 63 Kilo ab und sieht heute total anders aus 5.218 Online-Pranger: Sie trainiert, er onaniert und alle sehen zu 6.590 Mädchen (2) steckt sich Handy-Ladekabel in den Mund und stirbt 2.253 Um mehr Follower zu bekommen, verunstaltete diese Influencerin ein Denkmal 1.318 Jeanette Biedermann: Darum hat sie sich neu verliebt 1.714 Erst abgespeckt, nun neue Nase: DSDS-Aline hat sich unters Messer gelegt 1.697 Es geschah in Zimmer 345: Pädagoge soll Jungen (13) im Hotel missbraucht haben 2.297