Vermisste Rebecca: Polizei sucht nach ihr auf Brandenburger See

Berlin - Das mysteriöse Verschwinden der 15-jährigen Rebecca: Seit genau einem Monat fehlt von der Schülerin jede Spur. Ihr verdächtiger Schwager sitzt weiterhin in U-Haft, schweigt. Nun setzt die Polizei die Suche fort.

Die Polizei geht davon aus, dass Rebeccas Leiche in diesem Auto transportiert wurde.
Die Polizei geht davon aus, dass Rebeccas Leiche in diesem Auto transportiert wurde.

Im Fall der vermissten Berliner Schülerin Rebecca sucht die Polizei nun auf dem Wolziger See in Brandenburg.

Ermittler der Mordkommission und Diensthundeführer mit zwei Hunden seien dort auf einem Boot unterwegs, sagte eine Polizeisprecherin am Montagvormittag in Berlin.

Taucher würden vorerst nicht eingesetzt. In Waldstücken nahe dem Wolziger See hatte die Polizei bereits nach der vermissten 15-Jährigen gesucht. Zuletzt hatte es mehrere Suchaktionen der Polizei in Wäldern nahe der A12 südöstlich von Berlin gegeben.

Das Gewässer liegt in der Nähe der Autobahn 12 Berlin-Frankfurt (Oder). Dort war das Auto des tatverdächtigen Schwagers von Rebecca am Morgen von deren Verschwinden sowie am Folgeabend erfasst worden war (TAG24 berichtete).

In dem Fahrzeug hatten die Ermittler Haare von Rebecca und Fasern einer Fleece-Decke, die zusammen mit dem Mädchen aus dem Haus verschwunden war, gefunden.

Rebecca verschwand vor genau vier Wochen am 18. Februar. Zuletzt war sie in der Wohnung ihrer Schwester und ihres Schwagers in Berlin-Britz. Die Polizei geht davon aus, dass das Mädchen das Haus nicht lebend verließ und dort getötet wurde. Der Schwager sitzt in Untersuchungshaft und schweigt.

Ein Kriminaltechniker sichert Spuren auf dem Boden an einem Waldgebiet im Landkreis Oder-Spree im Fall der vermissten Rebecca.
Ein Kriminaltechniker sichert Spuren auf dem Boden an einem Waldgebiet im Landkreis Oder-Spree im Fall der vermissten Rebecca.  © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa
Auf einem Boot suchen Polizeibeamte mit einem Spürhund auf dem Storkower Kanal nahe dem Wolziger See im Landkreis Dahme-Spreewald nach der vermissten Rebecca.
Auf einem Boot suchen Polizeibeamte mit einem Spürhund auf dem Storkower Kanal nahe dem Wolziger See im Landkreis Dahme-Spreewald nach der vermissten Rebecca.

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0