Frau will verletztem Jogger helfen, doch der packt seinen Penis aus 2.514 Tote bei Horror-Crash zwischen Mercedes und Kleinbus 2.283 Husky "Snow" legt S-Bahn lahm und versetzt Polizei in Aufregung 1.303 Verdacht verhärtet sich: Mädchen (15) von sechs Männern vergewaltigt 9.021 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.244 Anzeige
3.251

Kommt sonst keiner? AfD bezahlt Demonstranten, damit sie an Demo teilnehmen

Zahlen die Rechtspopulisten jetzt schon eine Antrittsprämie an Leute, damit sie wie am Sonntag in Berlin mitdemonstieren?

Muss die AfD jetzt schon den Geldbeutel zücken, damit überhaupt noch Demonstranten zu ihrer geplanten Großkundgebung nach Berlin kommen?

Mainz/Berlin - Die rheinland-pfälzische AfD zahlt einigen Teilnehmern einer geplanten Groß-Demo der Rechtspopulisten in Berlin am kommenden Sonntag einen finanziellen Zuschuss.

Die AfD lockt Demonstranten mit Geld nach Berlin. (Bildmontage)
Die AfD lockt Demonstranten mit Geld nach Berlin. (Bildmontage)

Insgesamt stünden dafür 1500 Euro zur Verfügung, die ersten 30 Demonstranten erhielten jeweils 50 Euro, sagte Parteisprecher Robin Classen am Mittwoch in Mainz zur DPA.

Zuvor hatte die Exif-Rechercheplattform über eine entsprechende Mail von AfD-Landeschef Uwe Junge (60) berichtet.

Demnach habe es die Überlegung gegeben, einen Bus nach Berlin zu organisieren oder einen Zuschuss bei eigener Anreise zu zahlen, so Classen.

Der Landesvorstand habe sich für die flexiblere Lösung des Zuschusses entschieden.

Die Teilnehmer reisten nun einmal aus unterschiedlichen Ecken von Rheinland-Pfalz an. Für den Zuschuss sei ein Nachweis nötig – etwa ein Foto von der Demonstration am Berliner Hauptbahnhof. "Nach meinem Wissen ist es das erste Mal, dass wir so verfahren", sagte Classen.

AfD-Bundeschef Jörg Meuthen (56), der als Redner auf der Demonstration erwartet wird, erklärte am Mittwoch auf Anfrage, das Angebot sei ihm "komplett unbekannt". "Das ist unnötig, aber sicher gut gemeint", kommentierte Bundesvorstandsmitglied Andreas Kalbitz (45) die Aktion.

Bei der AfD-Demonstration unter dem Motto "Zukunft Deutschlands" werden 10.000 Teilnehmer erwartet. Die Berliner Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Bislang sind 13 Gegenveranstaltungen angemeldet. Fünf Bündnisse kündigten am Dienstag ihren Protest mit dem Titel "Stoppt den Hass - Stoppt die AfD" an.

Zur Stoßrichtung der Veranstaltung sagte Partei-Vize Georg Pazderski (66), Deutschland sei aufgrund von Haftungsrisiken in der Euro-Zone gar nicht so reich wie von manchen behauptet. Eine Forderung der Demonstranten sei: "Die Grenzen müssen endlich zugemacht und überwacht werden".

Fotos: DPA (Bildmontage)

GZSZ: Marens Baby da, doch jetzt wird es richtig dramatisch! 2.606 So reagiert Oliver Pocher auf das Aus für seine Tor-Hymne "Schwarz und Weiss" 1.479 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.501 Anzeige Ende des Schweigens? Mutmaßlicher Drogendealer packt im Mafia-Prozess aus 106 Abgelehnte Asylbewerber mit Job sollen vorerst nicht abgeschoben werden 511 Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.517 Anzeige Von Islamisten bedroht: Kommt die Christin Asia Bibi nach Deutschland? 715 Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Alice Weidel 1.410
Diesel-Verbot auf der Berliner Stadtautobahn soll kommen! 1.448 Ex-Gangster-Boss schreibt Buch und wird erschossen 1.872 Horror-Szenario! Aufzug mit sechs Personen rast 84 Etagen in die Tiefe 3.123 Obduktionsergebnis nach Jagdunfall: Seniorin wurde erschossen! 195 Olli Schulz und Fynn Kliemann kaufen Hausboot von Gunter Gabriel (†75) 1.895 "Normal ist das nicht": Hinrunden-Aus für Dilrosun 61 Update Carmen Geiss zeigt stolz neues Tattoo: Viele Fans finden es scheußlich 8.642
34-jährige Mutter seit einem Jahr vermisst: Wurde sie ermordet? 3.611 Neuer Team-Bus: So lacht das Netz über Mercedes, VW und den DFB 8.242 Radeberger und Veltins machen gemeinsame Sache 1.649 So witzig reagiert Köln-Rückkehrer Modeste auf eine Frage 774 Deutsche-Bank-Aktie stürzt auf Rekordtief 585 Ehemaliger SS-Wachmann will keine Toten im KZ gesehen haben 1.337 Jens Büchner: Nur zehn Tage vor seinem Tod wurde er noch einmal Opa 6.245 Achtung: Wer diese Lederhosen trägt, riskiert Ekzeme im Intimbereich! 1.408 Passant sieht Bombe im Fluss, doch es ist etwas ganz anderes 4.399 Zwei Blindgänger-Bomben in Köln gefunden: Entschärfung war erfolgreich! 918 Update Neue Let's-Dance-Staffel: Sie wird neben Daniel Hartwich moderieren 3.788 Prozess um Kölner Stadtarchiv: Polier nicht mehr vor Gericht 70 Rentner stirbt, weil er die Bahnschranken ignoriert 1.733 Röntgentest zeigt: So krass werden Verbraucher beim Einkauf verarscht 2.532 Medienbericht: Leipziger Cellist soll Anti-Migrationspakt-Kampagne leiten 1.600 Schlagerstar verletzt? Andreas Gabalier im Krankenhaus! 3.801 Facebook und Instagram down! Soziales Netzwerk stottert in Europa 3.027 Wie durch ein Wunder: Junge (3) wird von Auto überrollt und nur leicht verletzt 671 Riesiger Walkadaver gestrandet: Sein Bauch gleicht einer Müllhalde 2.699 Siemens sackt Milliarden-Deal für Londoner U-Bahn ein 691 Schock-Statistik! Täglich versucht ein Mann in Deutschland, seine Partnerin zu töten 704 Diese Puppe sieht aus wie Herzogin Kate und ist eine Gefahr für jedes Kind 4.700 Aufgepasst, glatte Straßen: Junge Autofahrerin (19) verliert Kontrolle 231 In der Kälte: Mädchen (5) verläuft sich auf Suche nach seiner Mama 3.724 Kind muss sein Meerschweinchen aussetzen: Der Grund rührt zu Tränen 3.116 Eurowings-Warnstreik: Mitarbeiter stoppen 25 von 30 Flügen in Düsseldorf 208 Zum Wiehern! SPD-Chefin Nahles & Co. gründen "Parlamentskreis Pferd" 1.409 Deutschland gegen Niederlande: Darum brach der Schiedsrichter nach Abpfiff in Tränen aus 10.880 Erster Güterzug aus China in Köln eingetroffen 386 Im Kurzurlaub verhaftet: Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht 993 Ab 2019! So soll unsere Ernährung gesünder und unser Bauch dünner werden 2.509 Sexy Geburtstagsgrüße: Schweighöfer und Fitz lassen die Hüllen fallen! 2.015 Läuft beim FC Bayern: Klub vermeldet Rekordumsatz und fetten Gewinn 894 Mann (42) wird bei Prügelei in Köln niedergestochen 313 Update