Gerüchteküche kocht: Gehen Rammstein-Rocker 2019 auf Stadion-Tour?

Berlin - Von den Musikern selbst hört man keinen Piep, aber die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Die Kult-Band Rammstein ("Engel", "Sonne") um den charismatischen Sänger Till Lindemann (55) geht angeblich 2019 auf große Tour.

Tourt Sänger Till Lindemann (55) mit seinen Jungs 2019 durch die Lande? Hier beim Wacken-Festival 2013.
Tourt Sänger Till Lindemann (55) mit seinen Jungs 2019 durch die Lande? Hier beim Wacken-Festival 2013.  © dpa/Axel Heimken

Demnach sei unter anderem ein Konzert-Termin der Brachial-Rocker am 16. Juni im Rostocker Ostseestadion fix, wie der "Nordkurier" berichtete.

Und sogar der Vorverkaufsstart des Gigs in der 30.000-Mann-Arena soll bereits feststehen: am 2. November.

Auch Gerüchte um Konzerte in der HDI-Arena (Hannover) und im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion machen bei regioactive.de die Runde.

Kaum zu glauben: Es wäre die allererste Tour der sechs Musiker und zehnfachen ECHO-Gewinner durch deutsche Stadien überhaupt.

Im September 2017 mussten Millionen Fans weltweit sogar um das endgültige Aus der 1994 in Berlin gegründeten Formation bangen (TAG24 berichtete).

Rammstein ist bekannt für eine bombastische Bühnen-Show voller Pyrotechnik.
Rammstein ist bekannt für eine bombastische Bühnen-Show voller Pyrotechnik.  © dpa/Axel Heimken

Fakt ist: Rammstein arbeiten fleißig an ihrem siebten Studio-Album – dem ersten seit "Liebe ist für alle da" aus dem Jahr 2009. Es soll im Frühjahr 2019 veröffentlicht werden.

Konkreter wird es im Ausland: Auf einer kroatischen Ticket-Seite (www.svikoncerti.eu) sollen ab dem 31. Oktober Eintrittskarten für eine Show in Zagreb bestellbar sein.

Die vielen Rammstein-Fans dürfen gespannt sein, wann und ob sich die Band zu eventuellen Tour-Plänen äußert.

Offiziell auf der Rammstein-Website bestätigt sind bislang nur zwei Konzerte in Mexiko am 31. Dezember und am 2. Januar.

Bis dahin können sich alle Fans die Zeit des Wartens im neueröffneten Berliner Rammstein-Store im Pankower Ortsteil Wilhelmsruh vertreiben.

Außerdem werkelt Sänger Till Lindemann derzeit an seinem 2. Solo-Album seit "Skills in Pills" aus dem Jahr 2015 (TAG24 berichtete)

Titelfoto: dpa/Axel Heimken

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0