Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

NEU

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

4.609

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

851

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.150
Anzeige
5.830

Hass auf Sachsen: Landesvertretung in Berlin angegriffen

Berlin/ Dresden -Auf die Sächsische Landesvertretung in Berlin-Mitte ist ein Anschlag mit Steinen verübt worden. Nach Polizeiangaben warf ein Unbekannter am Montagabend eine Scheibe im Erdgeschoss ein, drei weitere Fenster wurden beschädigt. Zeitgleich fand in dem Gebäude mindestens eine Veranstaltung statt. Verletzt wurde allerdings niemand, hieß es aus der Landesvertretung.
Ein Fenster der sächsischen Landesvertretung in Berlin wurde mit Steinen eingeschlagen
Ein Fenster der sächsischen Landesvertretung in Berlin wurde mit Steinen eingeschlagen

Von Torsten Hilscher

Berlin/dresden – Auf die Sächsische Landesvertretung in Berlin-Mitte ist ein Anschlag mit Steinen verübt worden. Nach Polizeiangaben warf ein Unbekannter am Montagabend eine Scheibe im Erdgeschoss ein, drei weitere Fenster wurden beschädigt.

Zeitgleich fand in dem Gebäude mindestens eine Veranstaltung statt. Verletzt wurde allerdings niemand, hieß es aus der Landesvertretung.

Nach MOPO24-Informationen wurde der Vorfall (21.20 Uhr) von einem vor dem Haus wartenden Chauffeur und vom Empfang des Gebäudes aus beobachtet.

Bei dem Täter soll es sich um eine Person mit Kapuzenpulli handeln. Laut Tageszeitung B.Z. ermittelt gegen ihn nun der Staatsschutz für politische Delikte.

„Der Anschlag hat sicher mit den Ereignissen am Wochenende in Sachsen zu tun“, schätzte Dienstellenleiter Ulf Schnars ein.

Die sächsische Landesvertretung befindet sich in Berlin-Mitte
Die sächsische Landesvertretung befindet sich in Berlin-Mitte

Die Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund, wie der Komplex offiziell heißt, ist eine Abteilung der Sächsischen Staatskanzlei in Dresden.

Die Landesvertretung nimmt eine Verbindungsfunktion zwischen Bundes- und Landespolitik wahr. Hauptaufgabe der Vertretung ist es einer Selbstdarstellung zufolge, den Freistaat Sachsen im Bundesrat, im Bundestag sowie bei der Bundesregierung zu vertreten und zu repräsentieren.

Das Haus in der Brüderstraße in Mitte liegt in einer unscheinbaren Seitenstraße. Diese wiederum befindet sich zwischen der Ost-West-Magistrale Leipziger Straße und dem ehemaligen Staatsratsgebäude der DDR. Früher saß in der Landesvertretung die Staatliche Versicherung der DDR.

Die Bundesrepublik war per Einigungsvertrag Eigentümerin der denkmalgeschützten Immobilie geworden und hatte diese 1997 an den Freistaat Sachsen verkauft. Das Gebäude ist ein Einzeldenkmal.

Derzeitiger Bevollmächtigter des Freistaates Sachsen beim Bund als Hausherr ist Erhard Weimann (61).

Fotos: dpa

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

4.266

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

1.796

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.097
Anzeige

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.371

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

4.650

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.675

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.295

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.786
Anzeige

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.486

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

4.766

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

397

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

870

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.099

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

10.949

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

3.729

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

7.553

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.168

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

3.650

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

3.675

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.040

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.546

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

395

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.355

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

304

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.279

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.618

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

5.887

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.676

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

10.690

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

14.551

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

18.312

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.785

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.361

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.508

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.719

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.654

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.658

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.565

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.088

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.081

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.467

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.591