Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

TOP

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

TOP

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

NEU

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
5.830

Hass auf Sachsen: Landesvertretung in Berlin angegriffen

Berlin/ Dresden -Auf die Sächsische Landesvertretung in Berlin-Mitte ist ein Anschlag mit Steinen verübt worden. Nach Polizeiangaben warf ein Unbekannter am Montagabend eine Scheibe im Erdgeschoss ein, drei weitere Fenster wurden beschädigt. Zeitgleich fand in dem Gebäude mindestens eine Veranstaltung statt. Verletzt wurde allerdings niemand, hieß es aus der Landesvertretung.
Ein Fenster der sächsischen Landesvertretung in Berlin wurde mit Steinen eingeschlagen
Ein Fenster der sächsischen Landesvertretung in Berlin wurde mit Steinen eingeschlagen

Von Torsten Hilscher

Berlin/dresden – Auf die Sächsische Landesvertretung in Berlin-Mitte ist ein Anschlag mit Steinen verübt worden. Nach Polizeiangaben warf ein Unbekannter am Montagabend eine Scheibe im Erdgeschoss ein, drei weitere Fenster wurden beschädigt.

Zeitgleich fand in dem Gebäude mindestens eine Veranstaltung statt. Verletzt wurde allerdings niemand, hieß es aus der Landesvertretung.

Nach MOPO24-Informationen wurde der Vorfall (21.20 Uhr) von einem vor dem Haus wartenden Chauffeur und vom Empfang des Gebäudes aus beobachtet.

Bei dem Täter soll es sich um eine Person mit Kapuzenpulli handeln. Laut Tageszeitung B.Z. ermittelt gegen ihn nun der Staatsschutz für politische Delikte.

„Der Anschlag hat sicher mit den Ereignissen am Wochenende in Sachsen zu tun“, schätzte Dienstellenleiter Ulf Schnars ein.

Die sächsische Landesvertretung befindet sich in Berlin-Mitte
Die sächsische Landesvertretung befindet sich in Berlin-Mitte

Die Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund, wie der Komplex offiziell heißt, ist eine Abteilung der Sächsischen Staatskanzlei in Dresden.

Die Landesvertretung nimmt eine Verbindungsfunktion zwischen Bundes- und Landespolitik wahr. Hauptaufgabe der Vertretung ist es einer Selbstdarstellung zufolge, den Freistaat Sachsen im Bundesrat, im Bundestag sowie bei der Bundesregierung zu vertreten und zu repräsentieren.

Das Haus in der Brüderstraße in Mitte liegt in einer unscheinbaren Seitenstraße. Diese wiederum befindet sich zwischen der Ost-West-Magistrale Leipziger Straße und dem ehemaligen Staatsratsgebäude der DDR. Früher saß in der Landesvertretung die Staatliche Versicherung der DDR.

Die Bundesrepublik war per Einigungsvertrag Eigentümerin der denkmalgeschützten Immobilie geworden und hatte diese 1997 an den Freistaat Sachsen verkauft. Das Gebäude ist ein Einzeldenkmal.

Derzeitiger Bevollmächtigter des Freistaates Sachsen beim Bund als Hausherr ist Erhard Weimann (61).

Fotos: dpa

Fast 4000 Schweine sterben bei Stallbrand

NEU

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

2.122

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

459

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

1.557

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

842

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

2.968

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.005

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

847

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

2.759

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

3.750

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.035
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

8.408

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.264

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

6.793

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.368

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

10.937

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.042

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.785

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

26.988

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.072

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.217

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

3.908

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

726

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

7.625

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

8.665

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.378

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.199

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.625

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

895

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.389

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

8.805

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

684

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

12.370

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.821

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.911
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

5.029

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

3.285

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.687

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.761

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.692

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.497