Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

TOP

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

NEU

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

NEU

Kinderschänder aus Prohlis ist ein Wiederholungstäter

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
5.830

Hass auf Sachsen: Landesvertretung in Berlin angegriffen

Berlin/ Dresden -Auf die Sächsische Landesvertretung in Berlin-Mitte ist ein Anschlag mit Steinen verübt worden. Nach Polizeiangaben warf ein Unbekannter am Montagabend eine Scheibe im Erdgeschoss ein, drei weitere Fenster wurden beschädigt. Zeitgleich fand in dem Gebäude mindestens eine Veranstaltung statt. Verletzt wurde allerdings niemand, hieß es aus der Landesvertretung.
Ein Fenster der sächsischen Landesvertretung in Berlin wurde mit Steinen eingeschlagen
Ein Fenster der sächsischen Landesvertretung in Berlin wurde mit Steinen eingeschlagen

Von Torsten Hilscher

Berlin/dresden – Auf die Sächsische Landesvertretung in Berlin-Mitte ist ein Anschlag mit Steinen verübt worden. Nach Polizeiangaben warf ein Unbekannter am Montagabend eine Scheibe im Erdgeschoss ein, drei weitere Fenster wurden beschädigt.

Zeitgleich fand in dem Gebäude mindestens eine Veranstaltung statt. Verletzt wurde allerdings niemand, hieß es aus der Landesvertretung.

Nach MOPO24-Informationen wurde der Vorfall (21.20 Uhr) von einem vor dem Haus wartenden Chauffeur und vom Empfang des Gebäudes aus beobachtet.

Bei dem Täter soll es sich um eine Person mit Kapuzenpulli handeln. Laut Tageszeitung B.Z. ermittelt gegen ihn nun der Staatsschutz für politische Delikte.

„Der Anschlag hat sicher mit den Ereignissen am Wochenende in Sachsen zu tun“, schätzte Dienstellenleiter Ulf Schnars ein.

Die sächsische Landesvertretung befindet sich in Berlin-Mitte
Die sächsische Landesvertretung befindet sich in Berlin-Mitte

Die Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund, wie der Komplex offiziell heißt, ist eine Abteilung der Sächsischen Staatskanzlei in Dresden.

Die Landesvertretung nimmt eine Verbindungsfunktion zwischen Bundes- und Landespolitik wahr. Hauptaufgabe der Vertretung ist es einer Selbstdarstellung zufolge, den Freistaat Sachsen im Bundesrat, im Bundestag sowie bei der Bundesregierung zu vertreten und zu repräsentieren.

Das Haus in der Brüderstraße in Mitte liegt in einer unscheinbaren Seitenstraße. Diese wiederum befindet sich zwischen der Ost-West-Magistrale Leipziger Straße und dem ehemaligen Staatsratsgebäude der DDR. Früher saß in der Landesvertretung die Staatliche Versicherung der DDR.

Die Bundesrepublik war per Einigungsvertrag Eigentümerin der denkmalgeschützten Immobilie geworden und hatte diese 1997 an den Freistaat Sachsen verkauft. Das Gebäude ist ein Einzeldenkmal.

Derzeitiger Bevollmächtigter des Freistaates Sachsen beim Bund als Hausherr ist Erhard Weimann (61).

Fotos: dpa

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

NEU

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

2.149

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

1.315

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.880

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

5.153

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

255

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

765

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

5.843

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.726

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

3.085

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

866

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

6.660

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.426

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

5.272

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.644

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.690

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

6.051

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.532

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.332

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

6.357

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.362

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.545

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.573

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.577

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.592

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

9.404

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

15.231

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.315

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.066

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.349

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.474

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.769

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.377

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

6.160

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.629

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.368

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

9.162

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.510

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.509

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.731

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.409
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

31.270

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.714