Bildungs-Messe, Stadtführung oder Shopping? Hier sind Eure Berliner Samstags-Tipps!

Berlin - Auch an diesem Wochenende bietet der Samstag viele Unternehmungs-Möglichkeiten. Wie wäre es denn mit einem Fundusverkauf der deutschen Oper oder einem gepflegten Bier in Berlins Hertha-Kneipen? Ihr habt die Wahl, wir die Tipps.

Weltgästeführertag 2019

Zehlendorf - Wer seine Heimatstadt, seinen Wohnort oder Berlins Bezirke noch besser kennenlernen will, hat am Samstag die Möglichkeit sich zu bilden. Der Weltgästeführertag 2019 sorgt für eine bundesweite Wertschätzung der Touristen- und Stadtführer. Der Verein "Berlin Guide e.V." lädt zu einer gemeinsamen Tour durch die Onkel-Tom-Siedlung in Zehlendorf. Starten wird der Trip um 11:20 Uhr.

Berlin ist bekannt für seine interessante Geschichte. (Symbolbild)
Berlin ist bekannt für seine interessante Geschichte. (Symbolbild)  © DPA

11. Stuzubi - Karrieremesse 2019

Moabit - Die Karrieremesse "Stuzubi" findet am 23. Februar 2019 im Mercure Hotel MOA in Berlin statt. Schüler, die in persönlichen Gesprächen mit Vertretern von Hochschulen und Unternehmen ihre eigene Berufsorientierung finden können, haben die Chance von 10 bis 16 Uhr ihre offenen Fragen beantworten zu lassen. Der Eintritt ist frei!

Die Stuzubi findet zum elftenmal statt. (Symbolbild)
Die Stuzubi findet zum elftenmal statt. (Symbolbild)  © 123RF

Fundusverkauf der deutschen Oper - Wilmersdorfer Arcaden

Charlottenburg/Wilmersdorf - Wer mehr Drama in sein Kleiderschrank bringen will, sollte am Samstag in die Wilmersdorfer Arcaden kommen. Von 10 bis 20 Uhr werden um Untergeschoss des Einkaufszentrums Kostüme und Requisiten der deutschen Oper zum Verkauf gestellt. Neben dem Verkauf bietet eine passende Ausstellung einiger aktueller Kostüme für die perfekte Untermalung.

Ob die Kostüme der Oper "Ti vedo, ti sento, mi perdo" auch Teil der Austellung sind, könnt ihr in den Wilmersdorf-Arcarden herausfinden.
Ob die Kostüme der Oper "Ti vedo, ti sento, mi perdo" auch Teil der Austellung sind, könnt ihr in den Wilmersdorf-Arcarden herausfinden.  © DPA

23. Spieltag - Bundesliga - FC Bayern München gegen Hertha BSC

Wedding - Während 2700 Herthaner in die bayrische Landeshauptstadt reisen, um dort ihr Team zu unterstützen, könnt ihr in Berlins Kneipen das Spiel verfolgen. Gegen den Rekordmeister braucht der Hauptstadtklub jede Unterstützung. Besonders im Wedding ist die Dichte an Hertha-Kneipen groß. Im "Busbahnhof" wird auf drei großen Fernsehern der Auftritt der Blau-Weißen gezeigt.

Bayern-Ärger 2.0? In zahlreichen Berliner Kneipen wird das Auswärtsspiel der Hertha gezeigt. (Bildmontage)
Bayern-Ärger 2.0? In zahlreichen Berliner Kneipen wird das Auswärtsspiel der Hertha gezeigt. (Bildmontage)  © DPA

Shopping in Berliner Malls

Mitte - Wem sechs Grad zu kalt sein sollte, um Outdoor unterwegs zu sein, kann in den zahlreichen Malls mal wieder ordentlich Shoppen gehen. Die "LP12" am Leipziger Platz bietet neben den zahlreichen Shops und Boutiquen eine große Auswahl an kulinarischen Food-Highlights. Wer der Kälte und dem eisigen Wind den Kampf ansagen will, kann auch am Kurfürstendamm flanieren. Wem die Kälte dann doch zu viel wird, findet im KADEWE den optimalen Unterschlupf-Mix aus Kulinarik, Shopping und Wärme.

Das KADEWE bietet zahlreiche Shops und eine Feinschmecker-Abteilung, in der flaniert und gekostet werden kann.
Das KADEWE bietet zahlreiche Shops und eine Feinschmecker-Abteilung, in der flaniert und gekostet werden kann.  © DPA

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0