Nach Ausstieg bei BTN: Plant Saskia Beecks ein Comeback?

Berlin- Es war ein Paukenschlag in der Soap-Welt! Seit Stunde eins stand Saskia Beecks (31) als Alina bei "Berlin - Tag & Nacht" vor der Kamera. Doch nach acht Jahren folgte der Ausstieg. Am Montag flimmerte die letzte Folge mit dem Serienliebling über die Mattscheibe. Was sich alle fragen: Kann sich die 31-Jährige eine Rückkehr vorstellen?

BTN-Urgestein Saskia Beeks verließ die Soap nach acht Jahren. (Bildmontage)
BTN-Urgestein Saskia Beeks verließ die Soap nach acht Jahren. (Bildmontage)  © Instagram/saskiabeecks (Bildmontage)

Gegenüber dem Online-Magazin "kukksi" verriet die 31-Jährige nun: "Ich bin generell so eingestellt, dass man niemals nie sagen sollte", erläuterte die Berlinerin im Interview ihren Standpunkt.

Doch bis dahin wird noch viel Wasser die Spree hinunterfließen. Im Moment sind die Prioritäten anders gelagert: "Derzeit könnte ich mir kein Comeback vorstellen", machte die Schauspielerin klar und lieferte die Begründung gleich mit: "Weil ich glücklich bin, vom Job frei zu sein und mir mein eigenes Leben aufbauen kann."

Doch dass ein Comeback gänzlich unvorstellbar ist, dafür wolle sie nicht die Hand ins Feuer legen: "Generell würde ich es aber nie ausschließen, denn man weiß nie, was kommt", betonte das TV-Gesicht.

Titelfoto: Instagram/saskiabeecks (Bildmontage)

Mehr zum Thema Berlin Tag und Nacht:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0