"Ich habe permanent Schmerzen!" Setzt Vanessa Mai ihre Gesundheit aufs Spiel?

Berlin - Es sind Sekunden, die ihr Leben komplett verändern! Am 21. April bricht Vanessa Mai bei der Probe für ein Konzert zusammen. Tagelang ist unklar, ob und wann sie zurück auf die Bühne kann. Bereits Mitte Mai feiert sie ihr Konzert-Comeback. Zu früh?

Obwohl sie noch nicht wieder richtig fit ist, gibt Vanessa Mai (26) auf der Bühne schon wieder Vollgas.
Obwohl sie noch nicht wieder richtig fit ist, gibt Vanessa Mai (26) auf der Bühne schon wieder Vollgas.  © DPA

Denn obwohl die 26-Jährige auf der Bühne alles gibt, ihr Körper scheint den schrecklichen Unfall noch nicht voll überstanden zu haben.

Kein Wunder, schließlich war mit Vanessas Verletzung nicht zu spaßen. Das monatelange harte Training hatte dafür gesorgt, dass ein Wirbel auf die Bandscheiben der Sängerin drückte. "Ich bin ja schon froh, dass ich nicht im Rollstuhl gelandet bin. Es war knapp davor", erklärt sie bei der Schlagernacht des Jahres gegenüber Bild. Derzeit müsse sie drei- bis viermal die Woche zum Training und zur Therapie.

Ein Zustand, in dem sich Vanessa vielleicht lieber schonen sollte, anstatt in spektakulären Choreografien über die Bühne zu springen.

Gegenüber Bild gestand die Schlager-Prinzessin nun sogar: "Ich habe wirklich permanent Schmerzen und darf eigentlich auf der Bühne nicht so ausflippen, wie ich es dann doch immer wieder mache."

Auch, ob sie je wieder komplett fit werden wird, ist derzeit noch unklar, wie sie traurig zugibt: "Die einen sagen 'nie wieder' – die anderen sagen 'bekommen wir wieder hin'.

Bleibt zu hoffen, dass Vanessa auf ihren Körper hört und ihre Gesundheit nicht erneut aufs Spiel setzt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0