Bei Schleuser-Razzia: Polizei macht zufällig größten Crystal-Meth-Fund der letzten Jahre

Berlin - Eigentlich machte die Polizei am Dienstag nur erfolgreich Jagd auf eine deutsch-vietnamesische Schleuserbande (TAG24 berichtete). Doch "Kommissar Zufall" brachte noch viel mehr ans Licht.

Das von der Berliner Polizei sichergestellte Crystal-Meth hat einen Wert von rund 500.000 Euro.
Das von der Berliner Polizei sichergestellte Crystal-Meth hat einen Wert von rund 500.000 Euro.  © Polizei Berlin

Denn bei der Durchsuchung der rund 20 Wohnungen entdeckten Fahnder gegen 12 Uhr während des Einsatzes der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Schleuser von LKA Berlin und Bundespolizei den größten Crystal-Meth Fund der letzten Jahre in Berlin.

Wie die Staatsanwaltschaft Berlin am Donnerstagnachmittag mitteilte, fanden Ermittler bei der Durchsuchung einer Wohnung im Lichtenberger Ortsteil Neu-Hohenschönhausen fast neun Kilo Crystal-Meth!

Die vorgefundenen Betäubungsmittel haben einen Schwarzmarktwert von rund 500.000 Euro.

Die Ermittlungen konzentrieren sich darauf, wem die gefundenen Drogen zuzuordnen sind.

Titelfoto: Polizei Berlin


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0