Schwerer Unfall mit Lkw: Radfahrerin stirbt nach Crash

Polizisten sichern am Kaiser-Wilhelm-Platz die Spuren des Verkehrsunfalls.
Polizisten sichern am Kaiser-Wilhelm-Platz die Spuren des Verkehrsunfalls.  © DPA

Berlin - Eine Radfahrerin ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall mit einem Lastwagen in Berlin-Schöneberg tödlich verunglückt. Das teilte die Polizei mit.

Der Unfall ereignete sich auf der Kolonnenstraße in Richtung Kaiser-Wilhelm-Platz. Weitere Details nannte eine Polizeisprecherin zunächst nicht. Wie der Verkehrsinformationsdienst mitteilte, ist der Bereich um den Platz wegen der Beweisaufnahme durch die Polizei gesperrt.

Diese soll mehrere Stunden andauern. Betroffen ist auch der Busverkehr.

Update 12.20 Uhr: Wie die BVG über Twitter mitteilt, besteht für die Buslinien M48, M85 und 187 nur noch in Fahrtrichtung S- und U-Bahnhof Innsbrucker Platz/Steglitz eine Unterbrechung.

Update, 16.30 Uhr:

Wie die Polizei mitteilt, bog der 47-Jährige Lkw-Fahrer gegen 6.35 vom Kaiser-Wilhelm-Platz nach rechts in die Hauptstraße ab und übersah dabei die 52-jährige Radfahrerin. Sie verstarb noch am Unfallort. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und kam ins Krankenhaus.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0