"Welle antisemitischer Exzesse": Warnung an Polen vor Imageschaden
Neu
Dresden ist besser bestückt: In dieser Statistik ist Leipzig nur unteres Mittelmaß
Neu
Frau sticht sich die Augen aus, um nicht in die Hölle zu kommen
Neu
Schlimmes Geständnis: Das mag der "Ladykracher"-Star überhaupt nicht an Köln
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.253
Anzeige
1.963

Schrecklich! U-Bahn-Schubser kam am Tag zuvor aus Psychiatrie

Berlin - Die Schreckenstat von Berlin erschütterte ganz Deutschland. Nun kommt raus: Der U-Bahn-Schubser Hamin E. (28) wurde erst einen Tag vor der Tat aus einer psychiatrischen Einrichtung entlassen.
Am 19.Januar wurde die 20-jährige Amanda am Berliner Ernst-Reuter-Platz vor die U-Bahn gestoßen.
Am 19.Januar wurde die 20-jährige Amanda am Berliner Ernst-Reuter-Platz vor die U-Bahn gestoßen.

Berlin - Der grausame Tod der 20-jährigen Amanda, die von dem in Hamburg aufgewachsenen Iraner Hamin E. (28) vor eine U-Bahn gestoßen wurde, erschütterte ganz Deutschland.

Nun kam ein wirklich erschreckendes neues Detail an die Öffentlichkeit!

Wie Focus berichtet, ging aus einer Antwort des Hamburger Justizsenators Till Steffen auf eine parlamentarische Anfrage der FDP hervor, dass der 28-Jährige einen Tag vor der Schreckenstat erst aus einer psychiatrischen Einrichtung entlassen wurde.

Er habe sich vom 1. bis 18. Januar "freiwillig" in eine Klinik begeben. „Von dort wurde er wegen fehlender Behandlungsgrundlage und fehlender akuter Eigen- oder Fremdgefährdung entlassen", heißt es.

Am 19. Januar begab sich der an Schizophrenie leidende Hamin E. zur U-Bahn-Haltestelle Ernst-Reuter-Platz und stieß dort die unschuldige Abiturientin unvermittelt vor den einfahrenden Zug.

„Der Justizsenator versucht, die Mitverantwortung seiner Behörde für den Tod der jungen Frau zu vertuschen“, sagte die justizpolitische Sprecherin der Hamburger FDP-Fraktion, Anna von Treuenfels-Frowein, gegenüber FOCUS.

Und auch ihr CDU-Pendant Richard Seelmaecker meldete sich zu Wort und nannte es „eine Katastrophe, dass der Staat in Konten unbescholtener Bürger einsehen darf, aber Behörden Daten eines offenbar psychisch labilen Straftäters nicht austauschen dürfen“.

Der mutmaßliche Täter Hamin E. wurde noch am Tatort von Zeugen festgehalten und am selben Tag in eine psychiatrische Klinik gebracht. Es wurde kein Haftbefehl erlassen, die Ermittlungen wegen Mordes laufen.

Der mutmaßliche Täter Hamin E. (28) wurde erst einen Tag vor der Tat aus der Psychiatrie entlassen.
Der mutmaßliche Täter Hamin E. (28) wurde erst einen Tag vor der Tat aus der Psychiatrie entlassen.

Fotos: dpa/Paul Zinken

Flammenmeer in Frankfurt nach Banken-Crash!
Neu
Von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift: Frau stirbt!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.908
Anzeige
Bundesregierung lockert Lärmschutz zur Fußball-WM
Neu
Wir mögen's heiß! Gia Genevieve ist die neue Marilyn Monroe
Neu
Anzeige und offener Brief gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer
Neu
Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim
Neu
Studie zeigt: GroKo hat fast alle ihrer Versprechen von 2013 eingelöst
Neu
Aufregung bei Übertragung: Leute wollen von ARD wissen, was los ist
Neu
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
Neu
Update
Horror-Fund am Hafen! Angler entdeckt toten Mann in Fluss
Neu
Schnappt sich Leipzigerin wieder den Schönheits-Thron?
Neu
Kurt Biedenkopf: "PEGIDA ist keine Gefahr, AfD eine Belebung"
Neu
Autofahrer rast in Schule: Mindestens neun Kinder sterben
Neu
Katholischer Pfarrer (54) mit Regenschirm getötet?
1.329
Werden Knöllchen hier bald mit Hunde-Schutz verteilt?
593
Frauen gestehen, was sie beim Sex besonders hassen
3.848
Auf Rekord-Jagd! Tennis-Star kann Einmaliges erreichen
243
Er griff wehrlosen Rentner an: Polizei erschießt Hund!
802
In der Probezeit: Busfahrer rastet aus, beschimpft und schubst Fahrgast
135
Täter auf der Flucht! Groß-Fahndung nach bewaffnetem Raubüberfall
270
"Sterbenslangweilige Inszenierung" Schlechte Kritik für King Lear
48
Andrea Nahles schwört SPD-Mitglieder auf GroKo ein!
271
Trotz Blutspuren! Ließ Polizei brutalen Messerstecher wieder laufen?
186
25-Jährige Urlauberin von weißem Hai angegriffen
1.864
Schlimmste Kältewelle seit Jahren: Es wird eisiger als in Sibirien
19.251
"Tolle junge Leute" Sigmar Gabriel lobt SPD-Rebell Kevin Kühnert!
521
Kinder-Stress: Sara Kulka verhindert Eklat in Flugzeug
1.721
Streit unter Jugendlichen: Teenie (16) soll Mädchen (15) erstochen haben!
3.669
Besoffen und auf Koks mit Vollgas in Polizei-Auto gerast
1.908
Chinesischem Milliardär gehören nun 9,7 Prozent von Daimler
747
Deshalb sprengte sich Attentäter vor US-Botschaft in die Luft
1.245
Hier werden bald Abschiebe-Häftlinge "einziehen"
342
Bei Überfall auf Wache fünf Polizisten erschossen
1.428
Gigantischer DNA-Test soll Kindermörder überführen
1.427
Bei Netflix werdet ihr fürs Serien-Gucken bezahlt, aber es gibt einen Haken
1.120
Feuerwehr muss Schraubenschlüssel von Penis runter holen
2.021
Nach schrecklicher Explosion: Nur noch Trümmer und Schock
2.195
"Gib mich die Kirsche": Bolzplatz soll Weltkulturerbe werden
555
Unglaublich, wie viel diese 24-Jährige abgenommen hat
3.090
Müssen Obdachlose jetzt für immer auf der Straße leben?
279
Berliner Polizisten setzen ihre Dienstwaffen immer öfter ein!
238
Nach Kunst-Eklat: Bananensprayer "verarschte" noch weitere Präsidenten
812
Mit 100 durch die Stadt: Polizei jagt betrunkenen Blaulicht-Fahrer
2.205
Wohnhausbrand: Für Bewohner kommt die Feuerwehr zu spät
170
Holz vor der Hütt'n: Busen-Foto wird für Polizei zum Skandal
4.165
Dieter Bohlen zieht über DSDS-Kandidaten her: Jetzt bekommt er die Quittung!
27.826
Sie zog ihm Bierflasche über Nischel, aber jetzt ist alles wieder gut
1.235
Mädchen (12) von wilden Hunden in Stücke gerissen und gefressen
10.278