FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

NEU

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

NEU

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

NEU

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.219
Anzeige
1.938

Schrecklich! U-Bahn-Schubser kam am Tag zuvor aus Psychiatrie

Berlin - Die Schreckenstat von Berlin erschütterte ganz Deutschland. Nun kommt raus: Der U-Bahn-Schubser Hamin E. (28) wurde erst einen Tag vor der Tat aus einer psychiatrischen Einrichtung entlassen.
Am 19.Januar wurde die 20-jährige Amanda am Berliner Ernst-Reuter-Platz vor die U-Bahn gestoßen.
Am 19.Januar wurde die 20-jährige Amanda am Berliner Ernst-Reuter-Platz vor die U-Bahn gestoßen.

Berlin - Der grausame Tod der 20-jährigen Amanda, die von dem in Hamburg aufgewachsenen Iraner Hamin E. (28) vor eine U-Bahn gestoßen wurde, erschütterte ganz Deutschland.

Nun kam ein wirklich erschreckendes neues Detail an die Öffentlichkeit!

Wie Focus berichtet, ging aus einer Antwort des Hamburger Justizsenators Till Steffen auf eine parlamentarische Anfrage der FDP hervor, dass der 28-Jährige einen Tag vor der Schreckenstat erst aus einer psychiatrischen Einrichtung entlassen wurde.

Er habe sich vom 1. bis 18. Januar "freiwillig" in eine Klinik begeben. „Von dort wurde er wegen fehlender Behandlungsgrundlage und fehlender akuter Eigen- oder Fremdgefährdung entlassen", heißt es.

Am 19. Januar begab sich der an Schizophrenie leidende Hamin E. zur U-Bahn-Haltestelle Ernst-Reuter-Platz und stieß dort die unschuldige Abiturientin unvermittelt vor den einfahrenden Zug.

„Der Justizsenator versucht, die Mitverantwortung seiner Behörde für den Tod der jungen Frau zu vertuschen“, sagte die justizpolitische Sprecherin der Hamburger FDP-Fraktion, Anna von Treuenfels-Frowein, gegenüber FOCUS.

Und auch ihr CDU-Pendant Richard Seelmaecker meldete sich zu Wort und nannte es „eine Katastrophe, dass der Staat in Konten unbescholtener Bürger einsehen darf, aber Behörden Daten eines offenbar psychisch labilen Straftäters nicht austauschen dürfen“.

Der mutmaßliche Täter Hamin E. wurde noch am Tatort von Zeugen festgehalten und am selben Tag in eine psychiatrische Klinik gebracht. Es wurde kein Haftbefehl erlassen, die Ermittlungen wegen Mordes laufen.

Der mutmaßliche Täter Hamin E. (28) wurde erst einen Tag vor der Tat aus der Psychiatrie entlassen.
Der mutmaßliche Täter Hamin E. (28) wurde erst einen Tag vor der Tat aus der Psychiatrie entlassen.

Fotos: dpa/Paul Zinken

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

NEU

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

2.600

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.836
Anzeige

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

1.949

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

12.881

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.338
Anzeige

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

404

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

634

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

4.770

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

2.603

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.351

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

1.006

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.171

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

12.599

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

2.883

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

3.779

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

7.677

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

3.481

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

2.050

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

8.653

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

3.006

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

2.358

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

3.115

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

6.009

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

940

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.750

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.749

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

16.907

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

5.225

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

10.807

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

4.612

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

5.136

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

5.074

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.857

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

4.067

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

578

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.894

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

418

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

5.202

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

4.395

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

7.095

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.920