Stinkefinger nach ihrem Geschmack: Senna designt eigene Emojis

Senna ist auf dem roten Teppich alleine unterwegs. Früher war das noch anders.
Senna ist auf dem roten Teppich alleine unterwegs. Früher war das noch anders.  © DPA

Berlin - Stars wie Kim Kardashian und Justin Bieber haben es vorgemacht - Celebrity-Emojis liegen voll im Trend. Nun darf sich auch ein deutscher Promi über persönlich gestaltete Emojis freuen.

Senna Gammour, Ex-Monrose-Sängerin, mauserte sich nach der Auflösung der Band im Jahr 2011 zur Influencerin. Mit über 720.000 Followern allein auf Instagram gehört sie zu den ganz Großen in Deutschland. Das wird jetzt belohnt, wie Senna im Interview mit Promiflash berichtet.

"Meine Emojis kommen raus. Kim Kardashian hat es und jetzt hat es auch Senna Gammour, die Senojis kommen raus", freut sie sich. Gemeinsam mit einem Freund hat sie an den Designs der Bildchen gearbeitet und hofft auf den Erfolg.

Wann wir die Emojis erwarten können hat sie noch nicht verraten dafür aber, wie sie aussehen werden: "Es gibt den Stinkefinger, ich habe ihn auf türkisch und arabisch, und meine Sprüche 'Opfer des Grauens', 'Fuckboys' - alles, was sich um Herzschmerz, Liebe und Lifestyle dreht".

Selfie-Queen Kim Kardashian hat es vorgemacht: 2015 veröffentlichte sie ihre Kimojis die mittlerweile Kult sind.
Selfie-Queen Kim Kardashian hat es vorgemacht: 2015 veröffentlichte sie ihre Kimojis die mittlerweile Kult sind.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0