Jäger bei Erntearbeiten erschossen 1.314 Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.344 Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 416 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 5.645 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.719 Anzeige
3.574

Sex in Deutschland bald nur noch nach dem "Ja"?

Viele Deutsche fühlen sich vor sexuellen Übergriffen rechtlich nicht genügend geschützt. Ein Blick nach Schweden zeigt eine Alternative.
Frauen demonstrieren am 12.11.2017 in Los Angeles (Kalifornien, USA) während eines #MeToo-Protestmarsches gegen sexuelle Gewalt und Belästigung.
Frauen demonstrieren am 12.11.2017 in Los Angeles (Kalifornien, USA) während eines #MeToo-Protestmarsches gegen sexuelle Gewalt und Belästigung.

Berlin/Stockholm - "Nein heißt Nein", sagt das deutsche Gesetz gegen Vergewaltigungen. Das heißt aber auch: Wer nicht erkennbar ausdrückt, dass er keinen Sex will, stimmt ihm zu.

Vielen geht das durch die "MeToo»-Kampagne gegen sexuelle Belästigung nicht weit genug. Fast jeder Zweite in Deutschland befürwortet einer Umfrage zufolge ein schärferes Sexualstrafrecht nach schwedischem Vorbild (TAG24 berichtete).

Dort ist Geschlechtsverkehr bald nur noch legal, wenn ihm beide Partner ausdrücklich und erkennbar zustimmen. Anders als in Deutschland gilt hier künftig "Nur Ja heißt Ja". Das bedeutet, dass Passivität nicht länger als "stilles Einverständnis" interpretiert wird.

Stimmt der Partner dem Sex nicht verbal oder durch eindeutige Gesten zu, wird das als zumindest "fahrlässige Vergewaltigung" eingestuft - auch ohne sichtbare Auseinandersetzung oder Gewalt.

In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov sprachen sich jetzt 47 Prozent der Befragten in Deutschland dafür aus, ein solches Gesetz zu einvernehmlichem Geschlechtsverkehr auch hierzulande einzuführen. 32 Prozent lehnten das ab - Männer häufiger als Frauen.

Bekommt das deutsche Strafrecht bald ein neues Gesetz gegen sexuelle Übergriffe?
Bekommt das deutsche Strafrecht bald ein neues Gesetz gegen sexuelle Übergriffe?

Knapp die Hälfte der Befragten geht davon aus, dass ein schärferes Gesetz tatsächlich besser vor Vergewaltigungen schützt.

In Schweden setzen die Behörden dabei vor allem auf Abschreckung: Das Gesetz solle auch präventiv wirken und ein Signal senden, sagte Justizminister Morgan Johansson im Dezember. Zugleich gehe er aber davon aus, dass auch mehr Vergewaltiger vor Gericht verurteilt werden könnten.

Dabei steigt nach Einschätzung einer Mehrheit der Deutschen allerdings auch die Gefahr, zu Unrecht einer Vergewaltigung beschuldigt zu werden. Dem stimmten in der Umfrage 63 Prozent der Männer und 53 Prozent der Frauen zu.

Das Problem ist der Nachweis: Wie zeigt man in einem Gerichtsverfahren, dass einer der Partner den Sex nicht wollte? Die Beweislast liege auch mit dem neuen Gesetz weiter beim Kläger, betont das schwedische Justizministerium. Das bedeutet, wer jemanden der Vergewaltigung beschuldigt, muss glaubhaft zeigen, dass er dem Geschlechtsverkehr nicht zugestimmt hat.

Tatsächlich steht vor Gericht häufig Aussage gegen Aussage. Das wird sich nach Einschätzung von schwedischen Experten auch mit dem neuen Gesetz nicht ändern.

Ob es allerdings die Stimmung im Schlafzimmer verändert? Mehr als die Hälfte der in Deutschland Befragten (53 Prozent) fürchtet, Sex werde dadurch ziemlich unromantisch zu einer formellen Angelegenheit. Fast genauso viele (51 Prozent - Frauen häufiger als Männer) sagten aber auch, für sie werde sich im Bett nichts wesentlich ändern.

Mit riesigen Plakaten auf denen unter anderem "Mein Nein meint Nein!" in verschiedenen Sprachen steht, machte die Stadt Frankfurt/Main am 20.12.2017 auf das Problem sexueller Übergriffe aufmerksam.
Mit riesigen Plakaten auf denen unter anderem "Mein Nein meint Nein!" in verschiedenen Sprachen steht, machte die Stadt Frankfurt/Main am 20.12.2017 auf das Problem sexueller Übergriffe aufmerksam.

Fotos: Frank Rumpenhorst/dpa, Damian Dovarganes/AP/dpa, Damian Dovarganes/AP/dpa, Frank Rumpenhorst/dpa, Boris Roessler/dpa

Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 1.822 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.547
Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.621 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.422 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.023 Anzeige Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 10.172 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 3.924 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.604 Anzeige "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 20.540 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 9.085 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 2.874 Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.287 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.548
Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.120 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 462 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 5.978 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 3.931 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.275 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 3.115 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 635 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 317 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.667 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.259 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 2.103 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 4.838 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.073 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 7.914 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.052 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 11.084 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.281 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.926 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.303 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 586 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 682 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 925 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 3.039 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.789 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 407 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 31.413 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.876 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 8.168 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 6.119 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 5.719 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.836 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.340 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 510 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.814 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 2.356 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.535 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 492