Wie groß ist der Fremdenhass-Skandal bei der Polizei wirklich? Top Umweltschützer wollen Tempo 120 auf deutschen Autobahnen erzwingen Top "Wer wird Millionär": Kandidatin verzweifelt bei Striezelmarkt-Frage Top Mann freut sich über Anschlag in Straßburg: Zwei Monate Knast! Top REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 9.718 Anzeige
697

Grünen-Chefin Simone Peter gibt den Vorsitz auf

Wegen der Kandidatur der niedersächsischen Landtags-Fraktionschefin Anja Piel wird sich Simone Peter nicht noch einmal zur Wahl stellen.
Anja Piel könnte die neuen Spitzen-Frau bei den Grünen werden.
Anja Piel könnte die neuen Spitzen-Frau bei den Grünen werden.

Berlin - Paukenschlag bei den Grünen! Die Vorsitzende Simone Peter wird sich nicht erneut zur Wahl für die Parteispitze stellen. Der Grund dafür sei die Kandidatur der niedersächsischen Landtags-Fraktionschefin Anja Piel, schrieb die 52-Jährige am Freitag in einem Brief an ihre Partei.

Damit sei in das Rennen um die Doppelspitze weiter Bewegung gekommen - "die mich wiederum bewogen hat, den Platz frei zu machen." Sie wolle der Erneuerung nicht im Wege stehen. Peter steht seit 2013 an der Spitze der Grünen. Im Oktober hatte sie noch angekündigt, beim Parteitag in Hannover Ende Januar wieder zu kandidieren.

Neben der niedersächsischen Landtags-Fraktionschefin Piel (52) bewerben sich der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck (48) und die Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock (37) für die Doppelspitze. Sie werden beide zum realpolitischen Flügel der Partei gezählt, Piel und Peter zum linken Flügel. Peter gilt auch im eigenen Lager als umstritten.

Traditionell besetzen die Grünen ihre Chefposten mit Vertretern beider Flügel. Allerdings betonen Habeck und Baerbock, sie träten nicht für einen Parteiflügel an, sondern für die gesamte Partei. Auch Piel warnte in der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" am Montag vor Flügeldebatten: "Eine Nabelschau hilft uns nun wirklich nicht weiter", sagte sie dem Blatt.

Simone Peter möchte den Platz an der Grünen-Parteispitze frei machen

Simone Peter wird sich nicht noch einmal zur Wahl stellen.
Simone Peter wird sich nicht noch einmal zur Wahl stellen.

Auf ihrer Internetseite kündigte sie an, sie wolle als Bundesvorsitzende die Partei einen: "In den kommenden Wahlkämpfen werden wir nicht bestehen, wenn wir uns mit Nabelschau und alten Flügelkonflikten beschäftigen."

Streit um die besten Lösungen und Inhalte hingegen habe noch nie geschadet. Es müssten aber gemeinsame Positionen für die Veränderung der Partei gefunden werden. Piel wird dem linken Flügel zugerechnet.

Die Ökopartei wählt am 26. und 27. Januar bei einem Bundesparteitag in Hannover eine neue Führung. Der bisherige Vorsitzende Cem Özdemir verzichtet nach mehr als neun Jahren an der Grünen-Spitze ebenfalls auf eine erneute Kandidatur. Er wollte ursprünglich Fraktionschef im Bundestag werden, gab dies jedoch auf, weil es nach seinen Angaben dafür keine Mehrheit in der Fraktion gibt.

An diesem Freitag werden voraussichtlich Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter erneut als Fraktionschefs gewählt.

Özdemir sprach sich am Montag im ARD-"Morgenmagazin" dafür aus, die Quotierung der beiden Vorsitzendenposten nach Flügeln zu überdenken. Man sollte überlegen, "ob es nicht besser wäre, wenn man die Leute danach aussucht, von denen man glaubt, dass sie die Aufgabe am besten können". Zugleich betonte Özdemir: "Das mit der Frauenquote hat sicherlich seine Berechtigung."

Die Grünen-Satzung schreibt vor, dass in einer Doppelspitze mindestens eine Frau vertreten sein muss. Zwei Frauen an der Spitze wären auch möglich. Allerdings gilt der Politik-Quereinsteiger Habeck schon länger als Hoffnungsträger der Partei, der neue Wählerschichten erreichen will und kann. Der Umwelt- und Agrarminister Schleswig-Holsteins fordert eine Übergangszeit, in der er sowohl Parteichef als auch Minister sein darf – das ist bei den Grünen bisher verboten, um eine Machtkonzentration zu vermeiden.

Zur Trennung von Amt und Mandat, die seit der Gründung der Grünen 1980 zu den Grundprinzipien der Partei gehört, liegen für den Parteitag in Hannover mehrere Anträge vor - unter anderem dazu, die Trennung ganz abzuschaffen. Vor allem beim linken Parteiflügel gibt es Bedenken dagegen, die Rede ist von einer "Lex Habeck".

Fotos: DPA

Paket-Bote greift zu rigorosen Maßnahmen, weil Empfänger nicht zu Hause ist Top Reifenplatzer auf der Autobahn! Laster kippt um Top Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.949 Anzeige Rocker statt Ralf: Cora Schumacher ist frisch verliebt Top Noch-Daimler-Boss Zetsche: So kreativ sucht er einen neuen Job Top Schulbus kracht in Lastwagen: Kinder verletzt, Lkw-Fahrer tot Neu 24-Jähriger stürzt bei Flucht vor Polizei aus Parkhaus: Lebensgefahr! Neu Straftäter springt bei Flucht vor Polizei aus dem vierten Stock Neu So fett ist Kretschmanns neue Elektro-Karre! Neu Mehrere Frauen attackiert! Polizei schnappt Mann, hat der Horror endlich ein Ende? Neu
Alkoholfahrt hat Konsequenzen für Linken-Abgeordneten Neu AfD-Politiker wollen gegen Landtags-Rausschmiss vorgehen Neu Sie wollte einen Patienten versorgen: Pflegerin von Hund zerfleischt! Neu Horror aller Eltern: Mann zeigt 13-Jähriger Nacktbilder und will sie in sein Auto locken Neu
illegaler Waffenhandel: "Migrantenschreck"-Chef muss in den Knast Neu Leopard entführt Junge (3) und beißt ihm den Kopf ab Neu G20-Prozess: Angeklagte werden mit tosendem Jubel und Applaus gefeiert Neu RB Leipzig als Mini-Liverpool? Niko Kovac und Bayern heiß auf Kracher Neu 5 vor 12! Diese süßen Affen sind vom Aussterben bedroht! Neu Alles futsch! Winzer verteilt ganze Wein-Ladung auf Autobahn Neu Nach Streit um ein paar Euro: Mann schlägt Freundin vor laufender Kamera fast tot Neu Mutmaßliche Reichsbürger müssen Schusswaffen abgeben Neu Dieser Mann wurde als jüngster Torschütze gefeiert, bis seine Lüge aufflog Neu Frau hält Geburtstagsrede, doch mit diesem Ende hat niemand gerechnet Neu Dieb bestiehlt Zirkus: Dann werden Weihnachtsmarkt-Besucher zu Helden Neu Zwei junge Touristinnen kaltblütig ermordet 2.806 Opel einigt sich mit deutschen Händlern: Das sieht der neue Vertrag vor 387 Mindestens 18 Tote nach Beschneidung 1.552 Schluss mit Tagesschau? Judith Rakers reagiert auf dreisten Betrug 2.598 Update Widerlich: Spanner installiert Kamera in der Umkleidekabine 647 Schock für Opel-Fahrerin: Auto droht über Brückengelände auf Gleise zu stürzen 1.520 German Darts Masters kommt 2019 nach Köln! 161 Katze klettert in Paket, dann passiert Unglaubliches 1.873 Bewaffneter Unbekannter überfällt Bank und flieht 272 55-Jährige gesteht: Ehemann im Schlaf erstochen! 501 Weibliche Leiche in Gebüsch gefunden: Gewalttat nicht ausgeschlossen 1.067 Frau versucht ihr Auto zu tanken und macht dabei einen entscheidenden Fehler 3.497 39-Jährige aus Mordlust zu Tode gequält? Bernburg-Bestien belasten Teenager schwer 2.645 Unfassbar! Brandstifter bringt Kleinkind mit zum Tatort 1.913 Osmanen-Prozess: Extra aus der Türkei eingeflogener Kronzeuge verweigert Aussage 2.533 Schrecksekunde: 40-Kilo-Uhrzeiger fällt von Dom in Xanten in die Tiefe! 572 Update Dieselfahrverbot in Frankfurt abgewendet: Doch für wie lange? 98 Was die Polizei in diesem Karton fand, ist äußert kurios 2.133 Mütter prügeln sich auf Schul-Weihnachtsfeier vor ihren Kindern 2.132 Fernsehsendung bringt neue Hinweise im Vermisstenfall Katrin Konert 2.451 Opfer von Verbrechen nehmen ihre Rechte kaum in Anspruch! 576 Ist Angelina Jolie Schuld? Gemeinsame Söhne wollen keinen Kontakt zu Brad Pitt 875 So werden Sparkassen-Kunden derzeit über den Tisch gezogen 4.509 Eltern mit Hammer erschlagen und eingemauert: Nun muss der Sohn vor Gericht 300