Wer wird der Herthaner der Saison? Ihr stimmt ab!

Hertha wählt! Bis zum 20. Juni kann jeder Fan seine Stimme geltend machen, wie hier auf der Mitgliederversammlung des Haupstadtklubs vor ein paar Tagen.
Hertha wählt! Bis zum 20. Juni kann jeder Fan seine Stimme geltend machen, wie hier auf der Mitgliederversammlung des Haupstadtklubs vor ein paar Tagen.  © DPA

Berlin - Die Bundesliga-Saison ist nun leider vorbei, doch Traurigkeit muss gar nicht erst aufkommen! Bis die nächste Spielzeit anfängt, gibt es noch genug zu tun.

Zum Beispiel: Den besten Hertha-Spieler der abgelaufenen Saison zu küren! Und da gibt es, wie wir wissen, so einige Kandidaten, die sich mal so richtig in den Vordergrund gespielt haben.

Auf der Hertha-Webpage könnt Ihr bis zum 20. Juni euren Lieblingsakteur wählen und ihm mit Eurem Vote den Sommer-Urlaub, wenn das denn bei den Urlaubszielen der Bundeliga-Profis überhaupt möglich ist, versüßen.

Rang eins ist derzeit ganz klar: Rune Almenning Jarstein (32). Über 50 Prozent der Hertha-Fans haben ihn schon gewählt.

Dann kommt... ganz, ganz lange nichts. Der erst kürzlich in die Nationalmannschaft berufene Marvin Plattenhardt (25) schafft es dann mit immerhin rund 20 Prozent auf Platz zwei zurzeit.

Platz drei teilen sich: Niklas Stark (22), Mitchell Weiser (23) und Vedad Ibisevic (32) mit jeweils vier Prozent der Stimmen.

Doch noch ist Zeit. Egal wer für die Fans der Herthaner der Saison 2016/17 ist, das gesamte Hertha-Team hat klasse gespielt und kann sich jetzt schon auf die nächste Spielzeit freuen!

Bisher auch bei der Abstimmung zum besten Herthaner der Saison 2016/17 die unangefochtene Nummer eins: Keeper Rune Jarstein (32).
Bisher auch bei der Abstimmung zum besten Herthaner der Saison 2016/17 die unangefochtene Nummer eins: Keeper Rune Jarstein (32).  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0