Mutter tötet ihre Tochter, weil sie glaubt, so die Welt zu retten Neu Straßenbahn entgleist und kippt um: 28 Verletzte, darunter ein Baby Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.491 Anzeige Bombendrohung zum Jahrestag von Massaker: Schule evakuiert! Neu
772

Polizei vermeldet weniger Straftaten von Rechtsextremen und Linken

Statistik beweist Rückgang bei registrierten Straftaten von Rechten und Linken in Berlin

Gefühlt passiert immer mehr, doch laut Statistik der Berliner Polizei wurden in der Hauptstadt 2018 weniger Straftaten von Rechts- und Linksextremisten verübt.

Berlin - Die Zahl der registrierten Straftaten von Rechts- und Linksextremisten ist in Berlin im 1. Halbjahr 2018 zurückgegangen. Das gilt sowohl für Gewalttaten wie Angriffe auf Menschen als auch für Sachbeschädigungen und Propaganda-Delikte.

Sowohl die Zahl rechts- als auch linksextremer Gewalttaten ging im 1. Halbjahr 2018 in Berlin zurück. (Bildmontage)
Sowohl die Zahl rechts- als auch linksextremer Gewalttaten ging im 1. Halbjahr 2018 in Berlin zurück. (Bildmontage)

Das teilte die Senatsinnenverwaltung mit Verweis auf eine aktuelle Statistik der Polizei am Donnerstag mit.

Etwas mehr Straftaten gab es im Zusammenhang mit Konflikten im Ausland, besonders wegen des Krieges in Syrien und der politischen Auseinandersetzungen in der Türkei.

Die Gesamtzahl der erfassten Gewalttaten sank von 302 im ersten Halbjahr 2017 auf jetzt 204. Davon verübten Linksextremisten 94 Delikte (2017: 177), 40 gingen laut Polizei auf das Konto von Rechten (2017: 61).

Bei der Gesamtzahl aller politisch motivierten Straftaten wurde ein Rückgang von 2501 auf 1646 registriert.

Davon wurden laut Berliner Polizei 667 Vorfälle Rechten zur Last gelegt und 455 den Linken. Die meisten politisch motivierten Straftaten (406 Delikte) passierten übrigens in Berlin-Mitte.

Berlins Innensenator Andreas Geisel (52, SPD) betonte gegenüber der DPA: "Die aktuellen Zahlen zeigen deutlich, dass das politische Geraune, alles werde immer schlimmer, so nicht stimmt."

Eine generelle Bedrohung existiere nicht und man dürfe nicht den Fehler mache, diese herbeizureden. Gleichzeitig wolle Geisel aber auch nichts schönreden und den Menschen, die sich unsicher fühlen, ernst nehmen, versicherte Geisel: "Ich weiß auch, dass jeder Fall einer zu viel ist und für die individuell Betroffenen eine extrem hohe Belastung darstellt."

Fotos: DPA (Bildmontage)

Ballermann-Stars planen Abschieds-Konzert für Malle-Jens Neu Wegen Zuwanderungs-Gesetz: Kretschmann unzufrieden mit der Bundespolitik Neu Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur heute sind viele Artikel stark reduziert 16.703 Anzeige Bachelor-Jessi legte sich unters Messer: Was ist an ihr noch echt? Neu Aus und vorbei: Fußball-Jahr für Robben beendet Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige Polizei fahndet nach Brandstifter von Schleiden! Neu Die Wollersheims: Bei diesen Golf-Bällen platzt alles aus den Nähten Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 7.524 Anzeige Eko Fresh und seine Sarah machen sich über andere Pärchen lustig Neu Blümchen-Sex! Mit diesem Promi hatte Jasmin Wagner ihr erstes Mal Neu Brutaler Mord: Mann erschlägt Frau mit Hammer! Neu Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.771 Anzeige Lehrer aus Sachsen baut neue Schul-Aula in Afrika Neu Miese Masche! Seniorin verliert 50.000 Euro an Betrügerin Neu MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 4.173 Anzeige Wolfsfreie Zone? Die Grünen wollen sie nicht jagen Neu Erneut "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich erwartet Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 6.531 Anzeige Große Mehrheit sieht nur geringe Integrationserfolge in Deutschland Neu Hier könnt Ihr das älteste Christkind der Welt bestaunen Neu Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr heute beide Konsolen günstig! 2.981 Anzeige Baby ins Bett bringen? Nichts schwerer als das Neu Dieser YouTube-Clip ist das meistgehasste Video aller Zeiten 2.108
Psychiatrische Klinik evakuiert: Patienten-Zimmer brennt 274 Unfaire Preise! AEK Athen muss dem FC Bayern Entschädigung zahlen 961
Auf 16-Jährigen "bis auf die Zähne bewaffnet" losgegangen 877 EX-BKA-Chef Horst Herold gestorben 85 Identität noch unklar! Wasserleiche in Hamburg angeschwemmt 1.575 Irres Spektakel! Elfmeter, Platzverweis und sechs Tore in einer Halbzeit! 3.551 AfD will zeigen, dass zu wenig Abgeordnete im Bundestag sind und ist selbst nicht da 2.976 Vorsicht! Drogerie-Riese "dm" ruft diese Ware wegen Schimmelpilzen zurück 789 Exhibitionist fragt Mädchen (13) nach dem Weg und onaniert 738 Frontalzusammenstoß: 48-Jähriger stirbt bei Unfall mit Lastwagen 199 Sehen aus wie Süßigkeiten: Drogen in bunten Strohhalmen auf Spielplatz entdeckt! 1.695 Kleinlaster stürzt Hunderte Meter in die Tiefe: 16 Tote! 2.005 Wahrsager & Hellseher: Diese Prophezeiungen sind 2018 eingetreten! 4.507 Jan Böhmermann zersägt erigierten Penis im TV! 2.579 TV-Aus für Raul Richter: Ersatz steht schon fest 2.546 Mann zertrümmerte Schädel seiner Frau (†), stach in Herz, Hals und Lunge 5.060 Wollte eine Krankenschwester Frühchen mit Medikamenten umbringen? 1.591 Millionen-Strafe und drohende UEFA-Sperre: Wie steht es um diesen Top-Klub? 1.244 Doch kein Freispruch! Mutter mit Schere erstochen, Oma schwer verletzt 512 Küchen und Wohnzimmer zerstört: Hambach-Aktivisten kritisieren Polizei-Einsatz 1.283 Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot 368 Barca soll Interesse an deutschen Bundesliga-Stars haben! 423 Teenager (15) schießt mit Sofair-Waffe in volle S-Bahn 454 Was geschah mit Monika? Nach 42 Jahren soll ihr Verschwinden geklärt werden 204 Männer zeigen in Bahn Hitlergruß, rufen "Sieg Heil" und bespucken Ausländer 242 Schon wieder! Auch zweite "Hasi"-Räumung abgesagt 1.863 Schnürt Eintrachts "Fußball-Gott" Meier bald die Schuhe in Hamburg? 1.940 Diese Ampel sorgt für ordentlich Herzklopfen im Straßenverkehr! 1.104 Familie verkauft einsame Insel voller Pinguine! 2.497 Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber kommt zurück! 2.503