Ex-BTN-Star Anne Wünsche verrät: Ihre Karriere begann mit "scheiß viel Glück"!

Berlin - Über eine halbe Million Menschen verfolgen Anne Wünsches Leben auf YouTube: Diesen Meilenstein nimmt die Berlinerin zum Anlass, sich an den Beginn ihrer Karriere zu erinnern.

Anne Wünsche (28) spricht über den Beginn ihrer Karriere.
Anne Wünsche (28) spricht über den Beginn ihrer Karriere.  © Instagram/anne_wuensche

In einem YouTube-Video spricht die 28-Jährige über ihre schwere Jugend, über Ängste, Depressionen, Selbstmordgedanken - und darüber, wie sie all das überwinden konnte.

Eines Tages habe sie beschlossen, sich bei der Berliner Produktionsfirma Filmpool zu bewerben und wurde tatsächlich nach Berlin eingeladen.

"Da hab ich einfach ein Casting mitgemacht, für mich war es aber eher so eine Mutprobe, weil ich ja wusste, dass ich psychisch krank bin und nicht unter die Menschen gehen konnte", gesteht die zweifache Mutter im Video.

An die Casting-Situation denkt Anne heute allerdings nicht mehr allzu gern zurück: "Leute, es war furchtbar! Es war richtig, richtig furchtbar. Ich war knallrot im Gesicht, ich habe geschwitzt wie so ein Iltis, mir lief das überall einfach nur runter."

Und obwohl die Blondine betont: "Meine Casting-Bewertung war auch richtig, richtig miserabel. Ich hab' mir auch nie 'ne Hoffnung daraus gemacht", sollte dieser Tag der Grundstein für ihre spätere TV-Karriere werden.

Anne Wünsche bekam doch noch die Rolle

Von 2011 bis 2015 spielte sie die Hanna Fischer bei "Berlin - Tag & Nacht".
Von 2011 bis 2015 spielte sie die Hanna Fischer bei "Berlin - Tag & Nacht".  © YouTube/Anne Wünsche

Anschließend berichtet Anne Wünsche von dem Tag, der ihr Leben von heute auf morgen auf den Kopf stellen sollte: "Jedenfalls kam dann irgendwann der Anruf von 'Berlin - Tag & Nacht': 'So, pass auf, es gibt eine neue Serie, die kommt jetzt bald raus. Wir fangen jetzt schon nächsten Monat an zu drehen."

Und tatsächlich wurde Anne damit die Rolle der Hanna Fischer angeboten, welche sie von 2011 an spielen sollte, bis sie sich 2015 endgültig von der Seifenoper verabschiedete.

Doch was kaum einer wusste: Anne war eigentlich gar nicht die erste Wahl der Produktion. Am Telefon erklärte man ihr allerdings: "Jetzt haben wir kurz vorher nochmal festgestellt, dass Dein Gesicht besser reinpassen würde, weil Du einfach irgendwie jünger aussiehst.'"

Dies sei der einzige Grund gewesen, sie zu engagieren. "Also ich hatte richtig, richtig scheiß viel Glück!", freut sich die Influencerin noch heute. "Ich musste gar nicht lange überlegen, wollte das sofort machen."

Und am Ende startete mit ihrer Rolle als Hanna Fischer eine Karriere, welche ihr auch acht Jahre später ein erfolgreiches Leben als Influencerin ermöglichen sollte.

Mehr zum Thema Berlin Tag und Nacht:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0