"Leider gab es einen Vorfall": BTN-Pärchen vor Geburt getrennt?

Berlin - Eigentlich wirkten Jenefer Riili und ihr Liebster Matthias Höhn (22) so glücklich. Sie waren noch nicht lange zusammen, da erfuhr die "Berlin - Tag & Nacht"-Darstellerin (BTN) von ihrer Schwangerschaft. Für sie damals noch ein Schock (TAG24 berichtete).

Noch vor wenigen Wochen wirkten die beiden im Netz überglücklich.
Noch vor wenigen Wochen wirkten die beiden im Netz überglücklich.

Doch das junge Paar schien diesen schnell überwunden zu haben, zog zusammen und wirkte ausgelassen und glücklich. Nun löschte Jenefer jedoch auf Instagram alle gemeinsamen Fotos ihres BTN-Kollegen, die an ihr Liebesglück erinnern.

Ihre Follower machen sich natürlich Sorgen, schließlich ist Jenefer bereits in der 31. Schwangerschaftswoche und wäre somit demnächst alleinerziehende Mutter. Was genau passiert ist, wollte die Wahlberlinerin bisher nicht verraten.

Dem Online-Magazin desired erklärte sie: "Leider gab es einen Vorfall, den ich erstmal verkraften muss. Im Moment kann ich noch nicht sagen, wo es mit Matthias und mir in Zukunft hingeht."

Für die beiden sei jetzt aber vor allem eines wichtig: "Im Fokus steht jetzt erstmal einfach unser Baby und die bevorstehende Geburt."

Schade, wollte das Paar doch eigentlich nach der Geburt des gemeinsamen Kindes heiraten. Aber noch scheint eine gemeinsame Zukunft nicht ausgeschlossen.