"Das arme Kind": Schwangerem BTN-Star platzt nach Shitstorm der Kragen

Berlin - Für viele ihrer Fans war es ein Schock, als die "Berlin - Tag & Nacht"-Darstellerin (BTN) Jenefer Riili verkündete, dass sie und ihr eigentlicher Verlobter Matthias Höhn möglicherweise getrennte Wege gehen werden und das kurz vor der Geburt ihres erstes gemeinsamen Kindes (TAG24 berichtete).

Bis vor kurzem waren Jenefer und Matthias noch glücklich zusammen.
Bis vor kurzem waren Jenefer und Matthias noch glücklich zusammen.  © Screenshot/Instagram, Ma

Neben vielen aufmunternden Nachrichten ihrer Follower, erreichen die werdende Mutter jedoch auch unzählige Hasskommentare, die sie ihren Fans nicht vorenthalten wollte.

In ihrer Story auf Instagram veröffentlichte die Schauspielerin nun Screenshots von zwei Nachrichten, die symbolisch für viele stehen. "Das arme Kind...hat kein Vater was tut ihr dem Kind nur an" (Rechtschreibung übernommen) und "Ey du hure" (Rechtschreibung übernommen), heißt es da.

Jenefer platzt endgültig der Kragen und sie will nicht mehr zu den heftigen Beleidigungen schweigen. "Ich wollte euch nur mal zeigen mit was ich mich den ganzen lieben langen Tag so rumschlagen muss", erzählt sie in ihrer Insta-Story.

"Für mich sind solche Leute, die vor ihrer eigenen Haustür nicht kehren können, sondern sich immer irgendwo einmischen müssen sowieso keine normalen Menschen."

Eine Aussage trifft die Wahlberlinerin besonders hart: Dass ihr Kind keinen Vater hätte, wegen einer möglichen Trennung. "Was denkt ihr denn, wie das Baby in meinen Bauch gekommen ist?! Klar hat das Baby einen Vater und es wird auch immer einen Vater haben. Immer", macht Jenefer klar.

"Und es ist ganz egal, was mit mir und dem Papa ist, was man zum jetzigen Zeitpunkt noch überhaupt nicht sagen kann. Das wollte ich einfach mal klarstellen: Das Baby hat beide Elternteile: Mama und Papa."

Doch was der Beziehungsstatus mit ihrem Kollegen Matthias ist, darauf geht die Hochschwanger nicht ein. Bleibt zu hoffen, dass das Paar seine Probleme lösen kann, um demnächst als Familie neu starten zu können.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0