Wieder nur Remis! DHB-Team kassiert gegen Frankreich Ausgleich in letzter Sekunde! Top Endlich Sex im Dschungelcamp! Und es eskaliert bei Domenico und Evelyn Top Eine Fußball-Legende tritt ab: Petr Cech macht im Sommer Schluss 621 Britisches Parlament lehnt Brexit-Abkommen ab 1.314 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 8.599 Anzeige
5.736

Taten immer grausamer, Opfer immer jünger: Sexueller Missbrauch von Kindern in Deutschland

Kinderpornografie: Manche Täter werden gefasst, oft enden die Ermittlungen aber ohne Erfolg

Mehr als 16.000 Fälle des Besitzes und der Verbreitung von Kinderpornografie wurden 2017 gezählt. Manche Täter werden nie gefasst.

Berlin - 3800 Bilder und Videos hatte der Mann von den beiden kleinen Jungen gemacht. Immer wieder hatte er den Siebenjährigen und den Zehnjährigen schwer sexuell missbraucht und die Aufnahmen dann im Darknet, einem auch von Kriminellen genutzten Teil des Internets, verbreitet.

143 Kinder wurden 2017 Opfer eines Tötungsdeliktes.
143 Kinder wurden 2017 Opfer eines Tötungsdeliktes.

Die Polizei konnte den Täter im März fassen, nachdem eine große öffentliche Fahndung viele Hinweise gebracht hatte. Die deutschen Ermittler sind bei Gewalttaten gegen Kinder nicht immer so erfolgreich. Viele Täter können nicht gefunden werden, ein großer Teil der Taten bleibt verborgen.

Trotz der intensiven Ermittlungen der Polizei werden in Deutschland immer noch Zehntausende Kinder misshandelt und missbraucht. Jede Woche trifft es mehr als 250 Kinder, die Opfer von sexueller Gewalt werden. Das sind mehr als 36 pro Tag, wie der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, am Dienstag in Berlin sagte.

Die Polizei registrierte 13.539 Kinder als Opfer von Vergewaltigungen und anderer sexueller Gewalt. In 16.317 Fälle ging es um kinderpornografisches Material. 4247 Kinder wurden besonders schwer misshandelt und 143 Kinder getötet.

Kinderhilfe-Chef Rainer Becker wies darauf hin, dass neben den rund 4000 Fällen der schweren Kindesmisshandlung weitere 50.000 angezeigte Fälle von einfacher Körperverletzung dazu kämen. Jugendämter, Polizei und Justiz bräuchten aber viel mehr Leute, um dem intensiver nachzugehen.

Die meisten Delikte gegen Kinder passieren jedoch fernab der Öffentlichkeit: Häufig schlagen Eltern oder andere Verwandte die Kinder. Auch Missbrauch geschieht in Familien. Die Täter werden oft nicht angezeigt.

Holger Münch (li.), Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) und Rainer Becker, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kinderhilfe e.V. stellten die Statistik vor.
Holger Münch (li.), Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) und Rainer Becker, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kinderhilfe e.V. stellten die Statistik vor.

Münch sagte, in manchen Zuwanderergruppen gebe es eine "höhere Gewalterfahrung und andere Wertevorstellungen". Auch das könne mit Gewalt gegen Kinder enden. "Deshalb ist jeder gefragt, wachsam zu sein, nicht wegzuschauen, Hinweise ernst zu nehmen, Anzeige zu erstatten. Wer wegschaut, trägt Mitverantwortung", so Münch.

Der BKA-Chef schilderte die Probleme der Polizei mit Speicherfristen im Internet. Knapp 35.000 Hinweise auf Kinderpornografie seien im vergangenen Jahr aus den USA gekommen. In mehr als 18.000 Fällen sei die Polizei aber aus technischen Gründen nicht weitergekommen: Entweder mussten die Ermittlungen eingestellt werden, weil die Internet-Provider die IP-Adressen nicht mehr gespeichert hatten.

Oder die individuellen Adressen gehörten zu einem allgemeinen Hotspot, bei dem etwa der benutzte Laptop nicht gespeichert wurde. Ende der Ermittlungen.

Deshalb forderte Johannes-Wilhelm Rörig, Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs: "Datenschutz darf in Deutschland nicht über dem Kinderschutz stehen."

Wenn es um Missbrauch an Kindern geht, können viele Täter noch immer nicht gefasst werden. (Symbolbild)
Wenn es um Missbrauch an Kindern geht, können viele Täter noch immer nicht gefasst werden. (Symbolbild)

Gebraucht werde eine gesetzliche Meldepflicht für Missbrauchs-Darstellungen in den Bereichen der Internetfirmen. Die IT-Industrie habe die Pflicht, gegen die Darstellung sexueller Gewalt in ihren Anwendungen vorzugehen.

Das sei umso wichtiger, weil Rörig einen Trend feststelle: "Die Missbrauchsdarstellungen werden immer grausamer. Wir haben einen enormen Anstieg. Und die Kinder werden immer jünger."

Wie eine Bestätigung dieser These wirkt eine überaus perfide und grausame Methode, die sich nach Einschätzung des BKA derzeit verbreitet. Kriminelle beobachten demnach über Live-Bilder einer Internet-Webcam, wie Kinder vergewaltigt und sexuell missbraucht werden.

Dabei geben sie dem Täter und den Kindern Anweisungen zu bestimmten Handlungen. Besonders in Südostasien, wo arme Eltern so zu Geld kommen wollten, entwickele sich dieses Modell, sagte Münch. "Das könnte eine Alternative werden zum tatsächlichen sexuellen Missbrauch durch reisende Täter."

Die Grausamkeit und Strafbarkeit entspreche aber der echten Tat.

Fotos: Nicolas Armer/dpa , Klaus-Dietmar Gabbert/dpa, Nicolas Armer/dpa, Klaus-Dietmar Gabbert/dpa, Britta Pedersen/dpa

Beim Abbiegen übersehen: Radfahrer gerät unter Bus und stirbt 390 Nach Bombendrohung in Wiesbaden: Auch OLG Frankfurt per Mail bedroht 127 Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 1.253 Anzeige ESC-Vorentscheid erhält prominente Unterstützung 467 Ex-NPD-Mann aus U-Haft entlassen: OLG gibt Behörden die Schuld 154
Spektakulär: Erster Trailer zu Marvels "Spider-Man: Far From Home"! 620 Pure Geldgier: Italienischer Supercup in Saudi-Arabien ausgetragen! 1.208 Grausame Details zum Baby-Mord im Drogenwahn: 19-jähriger Vater vor Gericht 2.189 Nach "Halbneger"-Tweet: AfD-Maier muss Schmerzensgeld zahlen 1.584 Schlimmes Drama an Bahnhof: Familienvater von Zug erfasst und tödlich verletzt 8.948
Das sagt Palmer zur Kritik an seinem Wort Menschenrechts-Fundamentalismus 1.179 Mann tötet eigene Mutter durch Schläge und Tritte: Psycho-Klinik! 1.075 Nach Ausreise aus Ägypten: Schüler muss wegen Terrorverdachts hinter Gitter 1.216 Domenicos plötzliche Heiratspläne: Ist alles nur ein abgekartetes Spiel? 3.513 Unbekannte entsorgen geschächteten Schafbock auf Seitenstreifen 2.404 Prüffall AfD: Kalbitz sieht politische Motive, Lindner mahnt Parteien zur Zurückhaltung 789 Mann (47) soll mehrere Mädchen aus der Nachbarschaft missbraucht haben 467 Saulustig! David Hasselhoff will halbnackt zum Whirlpool, auch sein "kleiner Freund" friert 1.671 Was für ein Hin und Her: Funkel verlängert nun doch bei Düsseldorf! 384 Fans rätseln: Was hat denn da Luke Mockridge am Hals?! 1.881 Nach Rekord-Sommer: Brauerei sieht hartes Jahr voraus! 118 Lauter Knall und Lichtblitz: Baute 23-Jähriger eine Bombe? 1.569 So teuer soll das Briefporto der Deutschen Post bald werden! 1.185 Prozess gegen Sonntags-Vergewaltiger: Angeklagter gesteht Taten 152 Als die Polizei diesen Lkw auf der A3 erblickt, traut sie ihren Augen kaum 6.474 FC Bayern gegen Liverpool: Das denkt Joachim Löw zum Kracher 84 Errichtung verzögert: Einheitswippe kommt später als geplant 47 Autobauer Daimler investiert in Games-Brache! 59 Rätselhafter Tod: Sohn von Peter Alexander stirbt in der Türkei 6.236 Paypal-Streit geht in nächste Runde! Flixbus akzeptiert Urteil nicht 1.178 Kopf abgetrennt: Polizei sucht brutalen Wilderer 943 Schweiz statt 7. Liga? Ex-Herthaner Ronny lässt Wechsel platzen 818 Frau ging zu Arbeit und kam nicht wieder: Wo ist Ulrike? 3.982 Nach Mord an Dreifach-Mutter: Polizei hofft auf private Videoaufnahmen 1.226 Kein Signal: Vierter Lawinen-Verschütteter noch nicht gefunden! 301 Eintracht-Sportvorstand Bobic legt sich fest: So gut ist die Bundesliga wirklich 285 Schon wieder ein Toter in Hamburg! Lebloser Mann aufgefunden 1.682 Mies gedisst! Torhüter vernascht Angreifer brutal mit krassem Trick! 1.795 Hamburger Stadt-Derby ausverkauft: So kommt Ihr noch an Karten! 68 Rückruf! Beliebtes Produkt gefährdet die Gesundheit 3.874 Vorbestrafter vergeht sich während Fußballturnier an Kind (8) 5.484 So romantisch machte Tom seiner Heidi den Antrag 2.459 Sie kehrt den Dschungel aus: Erotik-Queen macht Ex-Porno-Star Sibylle Rauch deftige Ansage 2.671 Schock: Baukran kippt um und kracht auf Wohnhaus 4.299 Update Sensation! Hier wächst zum ersten Mal etwas auf dem Mond 1.954 Aus Markus wurde Tessa: Erste Transfrau im Landtag 3.050 Todes-Drama bei Unternehmerpaar: Ermordete er erst seine Frau und dann sich selbst? 3.311 Neun Stunden Verspätung, weil Computer ausfällt: Darum kriegen Passagiere kein Geld 814 Deshalb fahren Hunde nicht gerne mit dem Auto! 8.712 Björn Höcke hält Immunität von Abgeordneten für nicht mehr zeitgemäß 737