Scharfe Munition & Kokain: Polizei fasst illegales Familienunternehmen

Die Beute der Polizei: Feuerwerk, Schreckschusswaffe, scharfe Munition und Kokain.
Die Beute der Polizei: Feuerwerk, Schreckschusswaffe, scharfe Munition und Kokain.

Berlin - Die Polizei hat drei Männer im Alter von 25, 31 und 53 Jahren festgenommen, die aus dem Auto heraus mit Drogen gehandelt haben sollen. Dabei handelte es sich um einen Vater und seine zwei Söhne.

Bei Durchsuchungen von Autos und Wohnungen der drei am Donnerstag in Tempelhof hätten die Beamten 270 Verkaufseinheiten mutmaßlichen Kokains sichergestellt, teilte die Polizei am Freitag mit.

Außerdem beschlagnahmten die Polizisten eine Schreckschusswaffe, mehrere Patronen scharfer Munition und mehr als vier Tonnen Pyrotechnik, die größtenteils in Deutschland nicht zugelassen ist.

Die drei sollten noch am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0