Krasse Veränderung! Das wird bald neu bei GZSZ

Top

Versuchter Mord? Mutmaßlicher Täter manipuliert Gasleitung

Top

Ex-Polizist sicher: Maddie wurde an reiche Familie in Afrika verkauft

11.724

Hauptrolle in Roma-Film: Sido wird Schauspieler

589
3.612

Nach Referendum: Politiker fordern Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen, Abzug deutscher Soldaten aus Incirlik, Stopp aller Waffenlieferungen: Was ist jetzt zu tun?
Nach dem Verfassungsreferendum in der Türkei ist in Deutschland die Diskussion über Konsequenzen voll entbrannt.
Nach dem Verfassungsreferendum in der Türkei ist in Deutschland die Diskussion über Konsequenzen voll entbrannt.

Berlin - Nach dem Ja der Türken zur Verfassungsreform von Präsident Recep Tayyip Erdogan (TAG24 berichtete) fordern Spitzenpolitiker von Union, Linke und FDP einen Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit Ankara.

"Die Vollmitgliedschaft kann kein Ziel mehr sein", sagte der stellvertretende CSU-Vorsitzende Manfred Weber im ZDF. Ähnlich äußerte sich CDU-Vize Julia Klöckner.

Die Bundesregierung hielt sich angesichts des knappen und umstrittenen Ergebnisses zunächst mit Kommentaren zurück. Außenminister Sigmar Gabriel rief zur Besonnenheit auf. "Wir sind gut beraten, jetzt kühlen Kopf zu bewahren und besonnen vorzugehen", erklärte der SPD-Politiker am Sonntag.

Die Türken stimmten nach Angaben der Wahlkommission mit gut 51 Prozent für die Verfassungsreform, die dem Präsidenten deutlich mehr Macht gibt. Die Opposition, die eine Ein-Mann-Herrschaft befürchtet, will das Ergebnis aber nicht akzeptieren.

Julia Klöckner (CDU) und Manfred Weber (CSU) sehen es ähnlich: Die Vollmitgliedschaft kann kein Ziel mehr sein.
Julia Klöckner (CDU) und Manfred Weber (CSU) sehen es ähnlich: Die Vollmitgliedschaft kann kein Ziel mehr sein.

Die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei sind seit langem umstritten.

Die Europäische Union hatte sie 2005 aufgenommen, zuletzt aber keine neuen Kapitel mehr in Angriff genommen. Die Verhandlungen lagen also quasi auf Eis. Abbrechen wollte die EU sie bisher aber nicht, um der Türkei die Tür nicht endgültig zuzuschlagen. Die Wiedereinführung der Todesstrafe gilt allerdings als rote Linie, die nicht überschritten werden darf.

Weber bezeichnete die Beitrittsperspektive für die Türkei als "Lebenslüge" die nun vom Tisch genommen werden müsse. Die Staats- und Regierungschefs müssten bei ihrem nächsten Gipfeltreffen in zwei Wochen eine Neubewertung der Beziehungen zur Türkei vornehmen, sagte der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament.

Klöckner schrieb in der "Huffington Post": "Die Tür zu einem EU-Beitritt ist nun endgültig zu - und finanzielle Heranführungshilfen an die EU sind spätestens jetzt hinfällig." Die Türkei hatte im Zuge des Beitrittsprozesses zwischen 2007 und 2013 4,8 Milliarden Euro von der EU erhalten. Für den Zeitraum 2014 bis 2020 sind weitere 4,45 Milliarden Euro eingeplant.

Elmar Brok (CDU) plädierte nur bei Wiedereinführung der Todesstrafe abzubrechen. Alexander Graf Lambsdorff (FDP, r.) fordert ein Ende der Beitrittsverhandlungen.
Elmar Brok (CDU) plädierte nur bei Wiedereinführung der Todesstrafe abzubrechen. Alexander Graf Lambsdorff (FDP, r.) fordert ein Ende der Beitrittsverhandlungen.

Auch FDP-Präsidiumsmitglied Alexander Graf Lambsdorff forderte ein Ende der Beitrittsverhandlungen, "damit die Beziehungen zu diesem wichtigen Nachbarland sich endlich von diesem gescheiterten, zombiehaften Prozess lösen und auf eine ehrliche Grundlage gestellt werden können".

Der CDU-Europapolitiker Elmar Brok plädierte in einem "Welt"-Interview dafür, die Beitrittsverhandlungen nur bei einer Wiedereinführung der Todesstrafe abzubrechen. Erdogan hatte nach seinem Sieg beim Referendum gesagt, er sehe es als seine "erste Aufgabe" an, dieses Thema auf die Tagesordnung zu setzen.

Linke und Grüne forderten nach dem Referendum auch Konsequenzen für die militärische Zusammenarbeit mit der Türkei: Die rund 260 auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik stationierten Bundeswehrsoldaten müssten abgezogen und alle Waffenlieferungen an den Nato-Partner gestoppt werden, forderten die Spitzenkandidaten der beiden Parteien, Sahra Wagenknecht und Cem Özdemir.

Sahra Wagenknecht (Die Linke) und Cem Özdemir (Die Grünen) fordern Konsequenzen für die militärische Zusammenarbeit.
Sahra Wagenknecht (Die Linke) und Cem Özdemir (Die Grünen) fordern Konsequenzen für die militärische Zusammenarbeit.

Statt eines "Merkel-Erdogan-Pakts" müsse es nun ein Bündnis Deutschlands mit den Demokraten in der Türkei geben, sagte Wagenknecht der Deutschen Presse-Agentur. "Die Bundesregierung ist gefordert klarzumachen, auf wessen Seite sie steht: Auf der Seite der Demokratie oder auf der Seite der Diktatur Erdogans." Auch Özdemir forderte im Fernsehsender "Phoenix" eine Neubewertung der deutsch-türkischen Beziehungen.

Die Türkische Gemeinde in Deutschland zeigte sich besorgt darüber, dass hierzulande so viele Türken für die umstrittene Verfassungsreform stimmten. Man müsse sich überlegen, wie man die Menschen besser erreicht, "die in Deutschland in Freiheit leben, aber sich für die Menschen in der Türkei die Autokratie wünschen", sagte der Vorsitzende Gökay Sofuoglu der "Heilbronner Stimme" und dem "Mannheimer Morgen".

In Deutschland stimmten rund 63 Prozent der Wahlberechtigten für die Verfassungsreform.

Am Sonntag stimmten gut 51 Prozent für die Verfassungsreform, die dem Präsidenten deutlich mehr Macht gibt.
Am Sonntag stimmten gut 51 Prozent für die Verfassungsreform, die dem Präsidenten deutlich mehr Macht gibt.

Fotos: DPA

Denkt Nathalie Volk über eine Trennung von Frank nach?

5.735

Fans in Sorge: Sophia Thomalla schockt erneut mit Skinny-Körper

4.741

Frau auf offener Straße angeschossen und schwer verletzt

5.484

Fassanstich versaut: Ganze Sportmannschaft nimmt unfreiwillige Bierdusche

373

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.637
Anzeige

Dieser neue Trend sieht ziemlich eklig aus

6.312

Rechte, Linke, Ausländer begehen so viele politische Straftaten wie noch nie

2.001

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.755
Anzeige

So geht es in Deutschlands wohl verrücktester Schule zu

2.400

Frau wirft sich auf Streifenwagen und verletzt Polizistin im Gesicht

2.912

TV-Mobbing und Morddrohungen! Steht Honeys Karriere vor dem Aus?

3.892

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

2.903
Anzeige

So krass rastet Shakira beim Fußball-Spiel ihres Mannes aus

2.666

Gefasster Ladendieb ist offenbar ein Doppelmörder

7.769

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.587
Anzeige

Im Bett mit Micaela Schäfer: Nacktschnecke gibt es bald zum Anfassen

2.481

Bei Mc Donald's gibt's jetzt auch heiße Würstchen!

3.668

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.656
Anzeige

Familie mit drei Kindern landet mit drei Tagen Verspätung auf Gran Canaria

6.448

Auf dem Weg zu "Fast & Furious 8": Polizei stoppt Rowdys auf der Autobahn

2.142

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.004
Anzeige

Betrunkener Mann geht mit Armbrust auf Polizisten los

1.829

Große Ehre für Conchita Wurst: Dieser Modezar entwirft ihre Kostüme

646

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.253
Anzeige

Linksradikale wollen mitten durchs Myfest marschieren

643

Verfahren gegen "Bürgerwehr" wegen geringer Schuld eingestellt!

11.520

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.867
Anzeige

Mann spaziert mit 3,3 Promille über die Gleise

3.060

Leiche in verbranntem Auto: Identität aufgeklärt

4.449
Update

Mutmaßlicher Mörder von Thu T. geschnappt

10.329

Polizei findet blutüberströmtes Baby in Wohnung: Mutter gesteht Mord

11.538

1,80 Meter hoher Zaun soll Schule vor Junkies und Huren schützen

3.596

Loveparade-Katastrophe kommt jetzt doch vor Gericht!

2.630

Shitstorm! Rihanna setzt sich den Kopf der Queen auf

960

Migranten treten auf Lesbos in Flüchtlingslager in Hungerstreik

2.039

Exklusiv! Peter Neururer und Hans Sarpei hautnah

935

So lernte Jennifer Lopez ihre neue Liebe Alex Rodriguez kennen

1.259

YouTube-Skandal: Krasavice und Co. fordern Nacktfotos minderjähriger Fans!

7.923

Was machen denn diese Ziegen im Polizeiauto?

1.543

Irgendetwas fehlt doch auf diesem Foto von den Victoria's Secret-Models

11.208

Edeka bringt Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatte-Duft auf den Markt

3.137

Mit diesen sieben Tipps verhinderst Du stinkende Fürze

11.531

Banden sie einen Flüchtling an einen Baum? Heute stehen diese Männer vor Gericht

5.824
Update

Diese Promis vernaschten Melanie Müllers Malle-Wurst

3.687

Ehemaliger Bundesliga-Profi und Nationalspieler erhängt sich in seinem Haus

35.375

Krebskranke 20-Jährige hatte nur einen Wunsch: Schön zu sterben

7.010

Großfahndung! Mann weiß nach Crash nicht mehr, wie viele Leute in seinem Auto saßen

18.393

Wagenknecht bedauert Erfolg Macrons bei der Frankreich-Wahl

6.402

Mann schleudert Ast auf fahrendes Auto: 7-Jährige verletzt

2.572

Internationaler Haftbefehl! Wo steckt der Mörder von Thu T.?

5.212

Frankreich-Wahl: Macron liegt knapp vor Le Pen

2.968

Säure-Attacke! Freund von schwangerem Model verhaftet

5.870

Bei "Grill den Henssler" läuft's mal wieder nicht gut für Honey

7.503

Sarah Lombardi: So wachsen ihre Ex-Affäre Michal und Alessio zusammen

9.955

19-Jährige macht per Spotify Schluss

5.204