Umfrage-Schock! 17 Prozent würden bei Bundestagswahl AfD wählen

Berlin - Ein Glück ist nächsten Sonntag keine Bundestagswahl! Denn wenn es so wäre, würden 17 Prozent der Wähler ihr Kreuz bei der AfD machen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF-Politbarometer.

Die AfD-Spitze um Alexander Gauland, Jörg Meuthen und Beatrix von Storch dürfte die Umfragewerte freuen. (Bildmontage)
Die AfD-Spitze um Alexander Gauland, Jörg Meuthen und Beatrix von Storch dürfte die Umfragewerte freuen. (Bildmontage)  © DPA (Bildmontage)

In den Umfragen anderer Meinungsforschungsinstitute hatten die Rechtspopulisten um Alexander Gauland (77) und Jörg Meuthen (57) diesen Wert schon einmal erreicht.

Bei der renommierten Forschungsgruppe Wahlen jedoch noch nie.

Die Union käme laut Politbarometer unverändert auf 31 Prozent. Die SPD verharrt ebenfalls konstant bei 18 Prozent.

Keine Veränderung gibt es auch bei der FDP (8 Prozent). Linke (8 Prozent) und Grüne (14 Prozent) würden jeweils einen Punkt verlieren.

Titelfoto: DPA (Bildmontage)

Mehr zum Thema Bundestagswahl:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0