Schwangere Maria K. (†18) erstochen: Bester Freund bricht sein Schweigen

Berlin/Usedom: Es war eine Tat, die für Entsetzen sorgte: Maria K. wurde im dritten Monat schwanger am 19. März 2019 leblos in ihrer Wohnung in Zinnowitz aufgefunden – erstochen (TAG24 berichtete). Nun hat einer ihrer besten Freunde die Tat gestanden.

Die 18-jährige Maria wurde erstochen. (Bildmontage)
Die 18-jährige Maria wurde erstochen. (Bildmontage)

Im Mordfall der 18-jährigen Maria auf Usedom haben die Ermittlungen die Tatschilderung eines der beiden Verdächtigen bestätigt. Der 19-Jährige hatte sich bei den Vernehmungen detaillierter geäußert, nachdem beide Männer schon nach ihrer Festnahme Mitte April Teilgeständnisse abgelegt hatten.

Bei den mutmaßlichen, dringend Tatverdächtigen handelt es sich um zwei Deutsche im Alter von 19 und 21 Jahren, die aus dem engen Bekanntenkreis der ermordeten Maria K. stammen und ihre besten Freunde sein sollen. Die Festnahme des 21-Jährigen habe die Ermittler auch auf die Spur des jüngeren Tatverdächtigen gebracht, hieß es. Nicolas K. (19) und Nico G. (21) seien teilgeständig. Will heißen: Die beiden belasten sich gegenseitig.

Die mutmaßlichen Mörder sollen sogar an der Trauerfeier der 18-Jährigen teilgenommen und ihren 16 Jahre alten Freund getröstet haben.

Nun scheint es zu einer Wende in dem Fall gekommen zu sein: "Seine Tatschilderung widerspricht den objektiven Tatsachen und Spuren, die am Tatort ermittelt wurden, nicht", sagte der Stralsunder Oberstaatsanwalt Martin Cloppenburg am Donnerstag. "Wir gehen davon aus, dass es im Wesentlichen so gewesen sein muss."

Zuvor hatten verschiedene Medien darüber berichtet. Der 21-jährige Tatverdächtige hat Cloppenburg zufolge seine Anwesenheit bei dem Verbrechen eingeräumt. "Aber sein Tatbeitrag bleibt im Ungefähren, sagte der Staatsanwalt. Beide Männer waren etwa einen Monat nach dem Mord festgenommen worden.

Sie hatten die junge Frau den Ermittlungen zufolge in deren eigener Wohnung in Zinnowitz getötet. Beide werden dringend verdächtigt, die Tat gemeinschaftlich begangen zu haben. In der ersten Julihälfte soll Anklage erhoben werden.

Die 18-jährige Maria K. wurde erstochen aufgefunden.
Die 18-jährige Maria K. wurde erstochen aufgefunden.  © DPA

Mehr zum Thema Berlin Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0