Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

TOP

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

NEU

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

NEU

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

NEU

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

NEU
2.681

Mit diesem Spot nimmt sich die BVG selbst auf's Korn

Mit einem selbstironischen Videoclip nehmen sich die Berliner Verkehrsbetriebe mal wieder nicht zu ernst.

Von Linda Drewanz

In dieser Szene wird das rechtzeitige Knopfdrücken zum Schließen der Türen für anrennende Fahrgäste geübt.
In dieser Szene wird das rechtzeitige Knopfdrücken zum Schließen der Türen für anrennende Fahrgäste geübt.

Berlin - Selbstironie funktioniert so gut wie immer. Das dachten sich jetzt zum wiederholenden Mal auch die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). In ihrem neuen Spot nimmt sich das Unternehmen mal wieder selbst auf die Schippe.

Bereits im Dezember 2015 veröffentlichte die BVG ein Video mit dem "Is mir egal"-Sänger Kazim Akboga. Über sieben Millionen Mal wurde das Video damals geklickt. Und der neue Kampagnen-Clip hat wieder Erfolgs-Potenzial.

Ein junger Kunde möchte eine Jahreskarte kaufen und nimmt Platz auf dem "Very Important Fahrgast"-Stuhl. Der monatliche Preis von 60,66 Euro verwundert ihn, deswegen bekommt er gezeigt, welche positiven Aspekte die Fahrkarte beinhaltet. 

Los geht die Backstage-Tour mit dem BVG-Mitarbeiter. Die erste Station ist die Verspätungs-Ziehung. Ein Eichhörnchen ermittelt wöchentlich durch Zufall welche Linie, wie viele Minuten Verspätung hat.

Dem Kunden wird gezeigt, wie es hinter den Kulissen im BVG-Servicecenter zugeht.
Dem Kunden wird gezeigt, wie es hinter den Kulissen im BVG-Servicecenter zugeht.

Station 2: Die richtige Ansage-Technik. Mit welchem Essen versteht man Durchsagen am wenigstens? Hustenbonbons und grobe Leberwurst-Stullen waren noch zu verständlich, die Wahl fiel auf Schokoküsse.

In der dritten Station wird dem Kunden das "Bremsbowling" gezeigt. "Ziel ist es, möglichst viele Leute umzukegeln". Beim Bremsen!

Auch die letzte Station hat es in sich. Am Türschließ-Simulator werden Busfahrer ausgebildet, das richtige Timing für eilige Fahrgäste zu finden. Die Knopfdruck-Technik muss so präzisiert werden, "dass die Tür direkt vor der Nase des anrennenden Fahrgasts zugeht".

Bereits jetzt wurde der Clip mehr als 451.000 Mal geklickt. Im Netz wird das Video gefeiert: "Ich liebe es, wenn jemandem über sich selbst lachen kann", "Die BVG hat eine richtig gute PR-Management Abteilung" oder "So muss Werbung sein." liest man da.

Sogar Bundesligist Hertha BSC schreibt: "Wie geil! Richtig gut, unsere komplette Redaktion liegt flach auf dem Boden vor Lachen! #hahohe"

Für so viel Selbstironie kann man die BVG nur lieben.

Fotos: Youtube, Screenshot Youtube.com

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

1.584

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

621

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

1.024

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

2.850

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

1.964

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

2.562

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

1.036

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

2.708

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

2.144

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

2.498

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

15.002

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

3.594

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

9.622

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

1.950

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

389

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

15.836

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

4.057

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

5.099

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

5.748

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

3.799

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

6.366

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

23.124

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

5.044

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

7.718

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

5.351

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

7.812

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

7.304
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.294

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

487

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

34.423

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.542

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

2.109

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.400

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

10.556

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.566

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

2.102

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

2.614

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

16.219

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

6.104

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.866

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.397

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

5.108

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.338